Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Kinderrekord habt Ihr von einem Mann?
1-5 0 0%
6-10 6 20,00%
11 2 6,67%
12 3 10,00%
13 2 6,67%
14 2 6,67%
15 1 3,33%
16 2 6,67%
17 3 10,00%
18 1 3,33%
19 1 3,33%
20 2 6,67%
21 2 6,67%
22 0 0%
23 0 0%
24 0 0%
25 1 3,33%
26-30 1 3,33%
31 und mehr 1 3,33%
Teilnehmer: 30. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2017, 23:57
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.595
Standard Welchen Kinderrekord habt Ihr von einem Mann?

Liebe Umfragegeplagten und Umfragegeplagtinnen,

diese Umfrage mute ich Euch auch neu zu.

Friedrich

Originaltext des ursprünglichen Ideengebers für die Umfrage:
hier möchte ich von Euch wissen, welches die höchste Zahl Kinder ist, die Ihr von einem Mann ermitteln konntet, unabhängig von der Zahl der Mütter oder Ehen.
Die Umfrage zur Höchstkinderzahl von einem Paar ist hier, die zu der Höchstzahl Kinder einer Frau hier.
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2017, 04:15
Schleifischer Schleifischer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 71
Standard

Habe bisher noch nicht sehr viele Vorfahren mit allen Kindern erfasst, deswegen habe ich auch noch keine wirklich hohen Kinderzahlen vorzuweisen. Bisheriger Rekordhalter ist mein Ururopa Friedrich Nissen (1865-1959), der zwischen 1893 und 1910 mit seiner Frau 9 Kinder hatte, davon erreichten 7 das Erwachsenenalter, 3 Söhne und 4 Töchter.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2017, 06:38
Benutzerbild von schuerfwunde
schuerfwunde schuerfwunde ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2017
Beiträge: 21
Standard

Urgrossvater meiner Frau hat 10 Kinder mit einer Frau zustande gebracht.
Er hatte aber noch eine Frau nebenher von der jahrzehntelang niemand wusste ... nochmal 8 Kinder ...
__________________
To be is to do (Sokrates)
To do is to be (Sartre)
Doo bee doo bee doo (Frank Sinatra)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2017, 14:49
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.595
Standard

Moin zusammen,

mein Rekordhalter ist Johannes Kleinschmit (1641-1715), der mit seiner Frau Anna Hedwig Jäger (1664-1721) zwischen 1682 und 1708 insgesamt 17 Kinder zeugte. Der brauchte nichtmal mehrere Frauen!

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2018, 16:53
TvanB TvanB ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 18
Standard

Mein Vorfahr Felix Astor (1693-1765) aus Walldorf hatte von zwei Frauen 21 Kinder, das erste wurde 1714 und das letzte 1750 geboren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:00 Uhr.