Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2021, 13:24
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 947
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten REINHOLD LAUSCH * 1879-25

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1879-25
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ogrodzisko
Namen um die es sich handeln sollte: LAUSCH


Hallo,


würde mich über eine Übersetzung des folgenden Geburtseintrages sehr freuen:

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...75&x=1782&y=60

REINHOLD LAUSCH * 1879 in Ogrodzisko
Eltern: Reinhold Lausch °° Johanna Pamin
__________________
Gruß Sylvia


NUR WER SEINE GESCHICHTE KENNT,HAT EINE ZUKUNFT.
Wilhelm von Humboldt 1767-1835
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2021, 14:09
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.096
Standard

Moin!

N 25.
Ogrodzisko

Anzeige: in der Stadt Zdunska Wola, am 11./23. Februar 1879, um 4 Uhr nachmittags

Anzeigender (=Vater): Ljausch Rejnchold, Weber, 28 Jahre alt, wohnhaft in Ogrodzisko

Zeugen: Michail Wich(?), 39 Jahre, und Andrej Domaczalski, 48 Jahre, beide Weber wohnhaft in Ogrodzisko

Geburt: in der Kolonie Ogrodzisko am 10./22. Februar l. J., um 10 Uhr morgens

Mutter: seine rechtmäßige Ehefrau Wilgelmina geb. Pamin, 29 Jahre alt

Taufe: dieses Datums

Täufling: Rejnchold

Paten: o.g. Zeugen und Ernestina Ljausch geb. Schubert und Marija Ljausch geb. Cher
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2021, 14:50
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 947
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten REINHOLD LAUSCH * 1879-25

Hallo Astrodoc,


recht herzlichen Dank für die flotte Übersetzung :-)
Auch der Zeuge Michail Wich(?)/WICHA , 39 Jahre passt ganz wunderbar!

Liebe Grüße
Sylvia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2021, 15:26
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.096
Standard

Zitat:
Zitat von Sylvia53 Beitrag anzeigen
Hallo Astrodoc,


recht herzlichen Dank für die flotte Übersetzung :-)
Auch der Zeuge Michail Wich(?)/WICHA , 39 Jahre passt ganz wunderbar!

Liebe Grüße
Sylvia
Es steht ja "Michaila Wicha" dort, aber es ist eben ein Genitiv ... also müssen die -a weg


Edit: Ich habe gerade bei dem Heiratseintrag drauf geachtet. Die deutschen FN werden nicht zwangsläufig dekliniert.
Hier beim zweiten Zeugen (Gen. Андрея Домачальскаго --> Nom. Андрей Домачальский) -- OK, kein wirklich deutscher Name -- steht aber sowohl Vor- als auch Familienname im Genitiv.
Also klassische Doppelbindung: Egal, was man tut, es ist falsch! Man hat keine Chance, daher sollte man sie nutzen!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (05.03.2021 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.03.2021, 01:09
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 947
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten REINHOLD LAUSCH * 1879-25

Hallo Astrodoc,


für mich sind die gedruckten kyrillischen Buchstaben bisher "böhmische Dörfer" und selbst die Grammatik ist relativ nebensächlich.
Wirklich wichtig sind mir die ungefähren Namen, Alter und Beruf.

Namen vereinheitliche ich im KB Zdunska Wola, denn sonst könnte ich keine Familien verknüpfen. In manchen einzelnen KB Einträgen gibt es manchmal bis zu 3 Möglichkeiten ein und denselben Namen zu schreiben - grauenhaft!!!


Aber glücklicherweise kenne ich jemanden, der ganz wunderbar und korrekt KB Einträge übersetzt. Damit gleiche ich meine Unzugänglichkeiten aus
Suchende und findende Familienforscher freuen sich sowieso über jeden Treffer, erst recht mit Übersetzung!


Gut, dass es dich und die vielen anderen Helfer gibt!!!
__________________
Gruß Sylvia


NUR WER SEINE GESCHICHTE KENNT,HAT EINE ZUKUNFT.
Wilhelm von Humboldt 1767-1835
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:45 Uhr.