#511  
Alt 30.09.2016, 19:20
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.283
Standard

Dann wundert es mich aber daß der Experte daraus nicht "Singfrind" gemacht hat
Da hätte er doch einen direkten Vergleich gehabt.

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #512  
Alt 30.09.2016, 19:35
Benutzerbild von elwetritsche
elwetritsche elwetritsche ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Guntersblum / Rheinhessen
Beiträge: 901
Standard

Das geht auch ohne verlesen.

Mein Papa macht dank des Rheinhessischen Dialektes aus der Agnes schon immer eine Angnes.
__________________
Liebe Grüße
Elwe

Mit ihren Feld- (Rheinhessen), Wald- (Westerwald) und Wiesen- (Kreis Groß-Gerau) Ahnen.
Mit Zitat antworten
  #513  
Alt 30.09.2016, 20:07
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.106
Standard

Zitat:
Zitat von Rieke Beitrag anzeigen
Dann wundert es mich aber daß der Experte daraus nicht "Singfrind" gemacht hat
Da hätte er doch einen direkten Vergleich gehabt.
Vielleicht waren zwei unterschiedliche Hirnareale am Leseergebnis beteiligt....
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #514  
Alt 30.09.2016, 21:23
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.272
Standard

Moin fps,

Zitat:
Zitat von fps Beitrag anzeigen
Vielleicht waren zwei unterschiedliche Hirnareale am Leseergebnis beteiligt....
also das Kurrent-e-nicht-lesen-könnende und das stattdessen-Kurrent-n-lesen-könnende Areal?

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #515  
Alt 30.09.2016, 21:35
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.106
Standard

Das wäre eine Möglichkeit.
Eine andere: eine mehr und eine weniger vorlaute. Die vorlaute meint: "weiß ich schon, muss 'Sing' heißen", und die andere kommt dann erst gar nicht mehr zum Zug - der ist dann schon abgefahren.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen

Geändert von fps (30.09.2016 um 21:36 Uhr) Grund: typo
Mit Zitat antworten
  #516  
Alt 30.09.2016, 22:52
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.272
Standard

Zitat:
Zitat von fps Beitrag anzeigen
Eine andere: eine mehr und eine weniger vorlaute. Die vorlaute meint: "weiß ich schon, muss 'Sing' heißen", und die andere kommt dann erst gar nicht mehr zum Zug - der ist dann schon abgefahren.


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #517  
Alt 21.11.2016, 22:24
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.845
Standard

geschehen zu Pfaffenhofen im Zabergäu (Heilbronn), 1556
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 00.JPG (69,6 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg 01.JPG (65,0 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02.JPG (60,9 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von Anna Sara Weingart (21.11.2016 um 22:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #518  
Alt 13.12.2016, 17:48
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.314
Standard

Schlesische Provinzialblätter VII (1788), S. 488

Den 25. April 1788 wurde zu Leobschütz Catharina HROBATZ (-kin) von Kuchelna, überwiesen des heimlichen und vorsetzlichen Mordes ihres Kindes, hingerichtet. Dieses junge Weibsbild, gebohren und auferzogen in einem Dorfe, deßen Einwohner sich durch Stumpfheit und Roheit auszeichnen, wurde - aus Furcht vor der Schande Kindermörderin.
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS

Geändert von Weltenwanderer (13.12.2016 um 17:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #519  
Alt 13.12.2016, 18:12
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.283
Standard

Zitat:
gebohren und auferzogen in einem Dorfe, deßen Einwohner sich durch Stumpfheit und Roheit auszeichnen
Wenn das heute in einer Zeitung stünde......

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #520  
Alt 17.12.2016, 17:24
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.314
Standard

Eher ein trauriger Fall, eine Passage (kursiv) halte ich dennoch für wunderlich:
Schlesische Provinzialblätter 21 (1795), S. 268-269 (Selbstmorde):
Den 23. Februar erhieng sich ein alter versoffener Schuster, catholischer Religion, Nahmens HOFMANN, in Frauenheim, beim Brauer des Nachts in der Schenkstube, im 69sten Jahre seines Alters. Von Jugend an dem Trunke ergeben, hatte er bei höhern Jahren keine Herberge mehr, sondern trieb sich in Wirthshäusern umher, wo er sich für die etwa zu erhaltende Nahrung zum Narren haben, in Stroh einbinden und anzünden, auch für jedes Glas Branntwein gewiße Hiebe und Schläge geben ließ. Auch damit hatte er sich noch den Tag und Abend vorher sein saures, elendes Brodt verdient, und Schläge die Menge empfangen. Des Nachts mußte er vermuthlich über sein elendes Leben nachgedacht, und zum Stricke gegriffen haben.
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Ahnenforscher Kay789 Rheinland-Pfalz Genealogie 0 01.03.2008 21:30

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.