#2201  
Alt 15.08.2014, 11:26
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
Ich bin einfach geplättet!

Friedrich
Gratuliere Friedrich, Du bist jetzt also faltenfrei ...
Mit Zitat antworten
  #2202  
Alt 15.08.2014, 11:39
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.189
Standard

Moin Gabi,

Zitat:
Zitat von Klingerswalde39_44 Beitrag anzeigen
Du bist jetzt also faltenfrei ...
nicht nur das! Ich bin jetzt zweidimensional über eine riesige Fläche verteilt...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #2203  
Alt 17.08.2014, 07:42
Benutzerbild von pfiffig
pfiffig pfiffig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: wien
Beiträge: 449
Standard

Hallo, ich habe diese Woche eine Veröffentlichung einer AK im Profil bekommen - siehe auch www.profil.at/erster-weltkrieg
lg
Mit Zitat antworten
  #2204  
Alt 25.08.2014, 12:46
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.189
Standard

Moin zusammen,

bei mir war es gestern schon die Lieferung von Kopien aus einem Kb-archiv durch ein nettes Mitglied dieses Forums!

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #2205  
Alt 25.08.2014, 13:07
Benutzerbild von Anna89
Anna89 Anna89 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Beiträge: 298
Standard

Meine Mutter hat mir die Kopie einer Ahnenforschung geschickt, die ein entfernt verwandter vorgenommen hat. Es ist die mütterliche Seite meines Großvaters, leider wurde nur die väterliche Seite vorgenommen und nur die Namen und Geburtsdaten der Ehefrauen angeführt. Dennoch hat mich das um Einiges weiter gebracht. Frühestes Geburtsdatum ist 1672.
Mit Zitat antworten
  #2206  
Alt 26.08.2014, 16:37
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.659
Standard

Hallo,

ich habe gestern einen Brief von der WAST bekommen. Leider war nur eine Kopie des Antrags auf Entschädigung für Kriegsgefangene dabei, der Rest ist verloren gegangen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #2207  
Alt 29.08.2014, 07:58
Benutzerbild von Fuega
Fuega Fuega ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 36
Standard

Ich bin völlig überwältigt. Ein komplett brach liegender Zweig ist heute um 2 Generationen erweitert worden. Dank einer wirklich sehr sehr netten Dame eines bayrischen Standesamtes
Und obwohl ich ihr nur sehr wenig Infos geben konnte hat die sich wirklich reingehängt und hat mehr gefunden als ich je erwartet habe.

Heute verdirbt mir nichts die Laune.
Mit Zitat antworten
  #2208  
Alt 05.09.2014, 14:17
Benutzerbild von Fuega
Fuega Fuega ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 36
Standard

2 Geburtsurkunden, eine Sterbeurkunde, einen Termin zwecks Durchforsten der Kirchbücher und *trommelwirbel*.... die T4 Akte zu meiner Urgroßmutter
Mit Zitat antworten
  #2209  
Alt 05.09.2014, 14:43
Benutzerbild von liz-88L
liz-88L liz-88L ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Nähe Heilbronn
Beiträge: 270
Standard

Habe heute endlich das Sterbedatum von der Schwester meines Großvaters erhalten. Jetzt weis ich auch endlich wann und wo sie geheiratet hat! *freu* such ich schon fast 1 Jahr danach
__________________
Suche folgende Familien:

in Frankreich: Laux; Roski;
Hessen: Reitz; Rinn;
Ba-Wü: Laux; Georg; Dick; Enslin;
Rheinland-Pfalz: Georg; Laux; Dick;
Sachsen: Laux; Lange; Reichel; Rehm; Wokatsch / Vokác;
Mit Zitat antworten
  #2210  
Alt 05.09.2014, 16:07
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: deaktiviert
Beiträge: 4.035
Standard

Heute kam per Post aus dem poln. Staatsarchiv Hirschberg der Heiratseintrag von 1846 meiner 3x-Urgroßeltern. Das Datum sowie den Geburtstag/Alter des Bräutigams wusste ich bereits, aber ich erhoffte mir Angaben zu den Geburtsorten der beiden sowie Hinweise auf die Eltern.
Leider ist der Eintrag so extrem minimal gehalten, das dort nur die Namen und Alter der beiden vermerkt ist, sowie noch der mir vorher unbekannte Geburtsort der Braut.
Hat mir also im Großen und Ganzen leider nicht viel gebracht zumal die Kirchenbücher aus dem Ort der Braut teilweise nicht mehr vorhanden sind und ich somit dort vorerst bzw. im schlechtesten Fall schon sehr früh überhaupt nicht mehr weiterkomme.
Leider ist auch der Geburtsort des Bräutigams nicht vermerkt, was sehr ärgerlich ist, da die Überlieferung aus dem Familienbuch/Ariernachweis scheinbar nicht zu stimmen scheint und ich den Geburtsort daher über diesen Heiratseintrag verifizieren wollte.

*grummel*
__________________
Deaktivierter Account

Geändert von StefOsi (05.09.2014 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.