Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2014, 08:36
Benutzerbild von pfiffig
pfiffig pfiffig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: wien
Beiträge: 449
Standard k.k. Bahn 1923 Legitimationskarte -> an welchen Benutzerkreis

Moin Forum,
Kann ich davon ausgehen, dass diese Karte nur nahen Angehörigen (Ehefrau) ausgestellt wurde. (damit ich meine Suchstrategie neu ausrichte)

siehe http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=106081

lg
p,
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2014, 13:27
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 637
Standard

Guten Tag,

die Köchin des Eisenbahninspektors ist aber keine nahe Angehörige. Deswegen auch keine Berechtigung zu vergünstigten Fahrpreisen. Ausweise von direkten Angehörigen (Ehefrau, Kinder) berechtigten zu günstigeren Fahrpreisen bzw. anderen Vergünstigungen die im Zusammenhang mit der Eisenbahn standen.
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.08.2014, 07:29
Benutzerbild von pfiffig
pfiffig pfiffig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: wien
Beiträge: 449
Standard

Hallo, dem Namen zufolge könnte die Person auch Tante der Ehefrau gewesen sein - die Mutter hieß nämlich Barbara Eder. Danke für den Hinweis. lg
p

Geändert von pfiffig (11.08.2014 um 07:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2014, 08:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.679
Standard

Hallo Andreas,

Zitat:
Zitat von AnGr Beitrag anzeigen
die Köchin des Eisenbahninspektors ist aber keine nahe Angehörige.
Da steht aber nix, daß es die Köchin des Eisenbahninspektors ist, nur daß die Dame von Beruf Köchin war. Auch die Ehefrau, Tante oder Schwester könnte doch Köchin von Beruf gewesen sein.
(Das nur mal so nebenbei )
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2014, 18:33
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 637
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,



Da steht aber nix, daß es die Köchin des Eisenbahninspektors ist, nur daß die Dame von Beruf Köchin war. Auch die Ehefrau, Tante oder Schwester könnte doch Köchin von Beruf gewesen sein.
(Das nur mal so nebenbei )
Da steht Brigitta Eder Köchin des Inspektors

und nochmal, Vergünstigungsausweise gabe es nur für Die Ehefrau und die Kinder!
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.08.2014, 20:00
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.679
Standard

Tomaten auf den Augen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.