Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 17.03.2016, 21:25
HenryMCMIL HenryMCMIL ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2015
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von robinhood Beitrag anzeigen
Hallo Oma,

hier ist mal das Wappen der Familie Hertwig,auch Hertwig von den Linden.Diese Familie wurde aber schon 1532 in Schlesien geadelt.
In der Ahnentafel vom Freiherr von Broich kann ich keinen Namen Bischleb finden, mit B gibt es nur v. Beyens oder v.Broeck.
Es gab mal einen Johann Franz von Hertwich,geb. um 1695 und gestorben am 23.08.1746 bei Fulda auf Schloss Biberstein im Alter von 51 Jahren.Er war Geheimrat und Kanzler des Fürstbischofs von Hildesheim und Kanzler des Malteser-Ritter-Ordens.

mfg Rocco
Dieses Wappen der Familie Hertwig,auch Hertwig von den Linden hat ebenso die Familie von Hertwig im Baltikum.Ansässig in Reval und Riga. Gibt es eine Verbindung zu dieser Linie von anderer Seite? Die ältesten bekannten Namen sind Gottfried Herdtwieg ooBarbara Dorothea Fürch (ohne Zeitangabe). Weiter August Wilhelm Hertwig (*1746) oo Anna Dorothea Monts. Den russischen Adelstitel erhielt die Familie erst später.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:19 Uhr.