Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2023, 18:04
EG02129 EG02129 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2023
Beiträge: 7
Standard Unterlagen Schwarzmeerdeutsche - Ostheim/Telmanowo gesucht

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach sämtlichen Unterlagen zu der deutschen Kolonie Ostheim, jetzt Telmanowo (manchmal auch Thälmanovo) genannt, Gebiet Stalino ( heute Donezk). Ich bin speziell nach der Suche der Familiennamen Helm und Schwammberger in der Kolonie.
Vielleicht kennt ja jemand gute Tipps, wo man an Informationen ran kommen kann. Vor allem die Zeit ab 1850.
Vielen Dank schonmal.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2023, 12:47
Kaisermelange Kaisermelange ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2020
Beiträge: 931
Standard

Hallo,
Ostheim wurde erst 1869 als Tochterkolonie gegründet.

Du kannst bei invenio nachsehen, ob die gesuchten Personen dort aufscheinen, einfach auf Suche ohne Anmeldung klicken
https://invenio.bundesarchiv.de/invenio/login.xhtml
Diese Seite schon bekannt?
https://www.blackseagr.org/blksea-db...search1=Search

Grüße Kaisermelange
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2023, 16:36
EG02129 EG02129 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.11.2023
Beiträge: 7
Standard

Hallo Kaisermelange,
Vielen Dank für die Informationen. Die waren mir schon bekannt.
Vielleicht weiß ja jemand ob man irgendwo an Kirchenbücher oder Stadtkarten etc. Kommt. Bin für jede Hilfe dankbar.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2023, 00:27
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 257
Standard

Hallo, Schauen Sie doch mal bei Facebook in der Gruppe Planer-Kolonien bei Mariupol vorbei. Zu den Planer Kolonien sind noch Kirchenbuch Abschriften ca. 1833 bis ca. 1885 vorhanden. Darin sind auch die ersten Tochterkolonien der Planer ab ca. 1870 mit erfasst. Oft nur kleine Dorfgründungen oder Chutore. Später gingen viele kleine Ansiedlungen ein und man siedelte sich in größeren Orten an, so Ostheim, Freudenthal oder Rosenfeld u. a.. Grüße Andreas

Geändert von Andreas Krüger (21.11.2023 um 00:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2023, 23:11
EG02129 EG02129 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.11.2023
Beiträge: 7
Standard

Vielen Dank für den Tipp! Ich würde gerne dort nachschauen, kann aber keine Gruppe unter den Namen finden. Kannst du mir weiterhelfen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.11.2023, 13:46
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 257
Standard

Hier der Link:
https://www.facebook.com/groups/plan...vity&ref=notif

oder anmelden und direkt in Facebook suchen.

Geändert von Andreas Krüger (22.11.2023 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2023, 19:00
EG02129 EG02129 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.11.2023
Beiträge: 7
Standard

Jetzt klappt es! Vielen Dank für den Tipp!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
archiv , ostheim , russlanddeutsche , telmanowo , ukraine

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.