#1  
Alt 12.08.2019, 22:28
Markgraf Markgraf ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 7
Standard Ida Kreutzfeld, geb. 18.7.1878 in Cziasnau

Am 18.7.1878 wurde in in Cziasnau, Schlesien Ida Olga Emma Kreutzfeld geboren, gestorben ist sie am 3.7.1966 im Bezirkskrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie in Eberswalde. Ihre Eltern waren Ida, geborene Schidun (weitere Daten unbekannt, nach Angaben ihrer Tochter in Cziasnau verstorben). Ihr Vater könnte der am 12.8.1899 in Flensburg verstorbene Förster Heinrich Adolph Hubertus Kreutzfeld sein. Sie war ledig und hatte keine Kinder.

Ida Kreutzfeld ist bereits 1888 nach Berlin gekommen, vermutlich in Begleitung einer anderen Person, die in Berlin als Hauswirtschafterin bei Dr. Carl Lüderitz gearbeitet hat (Mariannenplatz 8 in Berlin). Dort hat bis 1906 die Ida Kreutzfeld gelebt und gearbeitet (als Hauswirtschafterin), danach ist sie (mit dem Arzt) nach Waldsieversdorf gezogen und hat weiterhin für ihn gesorgt. Er ist 1930 verstorben, aber sie hat Wohnrecht in seinem Haus behalten.

Meine Frage bezieht sich auf die Herkunft der Ida Kreutzfeld in Cziasnau und möglicher Verwandter dort (neben den Eltern, Geschwister und weitere Angehörige).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.08.2019, 23:05
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 972
Standard

Eventuell lohnt sich eine Anfrage beim Kreisarchiv des Landkreises Barnim bezüglich der polizeilichen Meldekarte. Ist die Sterbeurkunde bereits vorliegend?

LG
Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.08.2019, 23:37
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.734
Standard

Hallo,

die Angaben bei christoph-www sind derzeit nicht ganz korrekt, deshalb hier das, was ich gefunden habe:
Standesamt: Geburten 1874-1917, Heiraten 1874-1937, Tote 1874-1937, Alegata 1911-1930 im Staatsarchiv Tschenstochau.
Standesamt: Geburten 1874-1877, Heiraten, Tote 1874-1878 sind online.
https://szukajwarchiwach.pl/8/380/0/#tabZespol
Im Zeitraum 1874-1878 haben die beiden jedenfalls nicht dort geheiratet. Vielleicht wurden aber irgendwelche Geschwister dort geboren.

Du könntest somit die Geburtsurkunde beim Staatsarchiv bestellen, Aktennummer 8/380/0/1/48
Kontakt: sekretariatczestochowa.ap.gov.pl
http://www.czestochowa.ap.gov.pl/o-a...t-lokalizacja/

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2019, 00:15
Markgraf Markgraf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Opa98 Beitrag anzeigen
Eventuell lohnt sich eine Anfrage beim Kreisarchiv des Landkreises Barnim bezüglich der polizeilichen Meldekarte. Ist die Sterbeurkunde bereits vorliegend?

LG
Alex
Danke für den Hinweis, sie war in Waldsieversdorf gemeldet, aber die Sterbeurkunde aus der Geronto-Psychiatrie Eberswalde liegt vor, enthält aber nur die Infos, die bekannnt sind: Mutter in Cziasnau gestorben, ohne Datum, Vater in Flensburg gestorben 1898 - da ist die Urkunde beantragt

Paul
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.08.2019, 00:20
Markgraf Markgraf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 7
Daumen hoch so schnell?

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
Hallo,

die Angaben bei christoph-www sind derzeit nicht ganz korrekt, deshalb hier das, was ich gefunden habe:
Standesamt: Geburten 1874-1917, Heiraten 1874-1937, Tote 1874-1937, Alegata 1911-1930 im Staatsarchiv Tschenstochau.
Standesamt: Geburten 1874-1877, Heiraten, Tote 1874-1878 sind online.
https://szukajwarchiwach.pl/8/380/0/#tabZespol
Im Zeitraum 1874-1878 haben die beiden jedenfalls nicht dort geheiratet. Vielleicht wurden aber irgendwelche Geschwister dort geboren.

Du könntest somit die Geburtsurkunde beim Staatsarchiv bestellen, Aktennummer 8/380/0/1/48
Kontakt: sekretariatczestochowa.ap.gov.pl
http://www.czestochowa.ap.gov.pl/o-a...t-lokalizacja/

LG,
Weltenwanderer

Ist das bereits die Aktennummer der Geburtsurkunde:
Aktennummer 8/380/0/1/48
und ich kann damit einfach an das polnische Staatsarchiv schreiben?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.08.2019, 01:03
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.734
Standard

Hallo,

es handelt sich um die Aktennummer des Geburtsregisters. Die weiterführenden Daten (Geburtsdatum etc.) musst du natürlich im Anschreiben angeben.
Deutsch sollte funktionieren, vielleicht ist aber ein polnischsprachiges Anschreiben besser:
http://wiki.wolhynien.net/index.php/...e_Standesamt_1

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2019, 08:03
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 972
Standard

Wenn sie in waldsieversdorf gemeldet war liegen die Kreismeldeunterlagen im kreisarchiv des Landkreises Märkisch-Oderland.

Landkreis Märkisch-Oderland
Kreisarchiv
Puschkinplatz 12
15306 Seelow

Eine viertel Stunde suchen kostet 7,50€.

LG

Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.08.2019, 08:23
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.075
Standard

Hallo,

ich schick Dir den Sterbeeintrag von Heinrich Adolph Hubertus Kreutzfeld ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.08.2019, 18:55
Markgraf Markgraf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 7
Standard Danke, Weltenwanderer

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
Hallo,

es handelt sich um die Aktennummer des Geburtsregisters. Die weiterführenden Daten (Geburtsdatum etc.) musst du natürlich im Anschreiben angeben.
Deutsch sollte funktionieren, vielleicht ist aber ein polnischsprachiges Anschreiben besser:
http://wiki.wolhynien.net/index.php/...e_Standesamt_1

LG,
Weltenwanderer
Danke, hab´s probiert und sag Bescheid, ob´s klappt

für Übersetzungen, auch ins Polnische, kann ich sehr empfehlen:

www.deepL.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , cziasnau , ida kreutzfeld , schlesische dienstmädchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.