Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 13.06.2015, 01:37
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.900
Standard

Hallo,

erneuter Test meinerseits, der "Testseite" bzw. der genealogischen polnischen Webseite der Archive Thorn und Bromberg im vorläufigen Beta-Stadium.
--> http://genealogiawarchiwach.pl/

Am Beispiel Standesämter Bromberg Stadt (miasta) und Land (wies).
In Bromberg gab es um 1900 4 Standesämter, mit den Landgemeinden:
polnisch miasta (Stadt), Land -- wies I; Wies II; Wies III.

siehe hier unten: Bydgoszcz (Bromberg) urząd stanu cywilnego (Standesamtsregister)
--> http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/ind...tor=and&word2=

Bis jetzt sind von Bromberg (Stadt-Gemeinde) bzw. miasta scheinbar nur wenige StA.-Register online zumindest nicht Heiraten von z.B. 1875. Nur die Landegemeinden Bromberg (wieski) I; II; III.

Bis jetzt habe ich dies nicht wahrgenommen.
Das hier sind Heiraten wies I, wenn man die nicht angibt sondern nur Bromberg, bekommt man wies III, jedenfalls derzeit als erstes angezeigt.
--> http://genealogiawarchiwach.pl/#quer...e&searcher=big

Das Einstellen der gesamten Kopien aus den Archiven Thorn und Bromberg wird vermutlich noch dauern, und zwar länger als Ende Juni 2015, wenn man berücksichtigt, was alles noch fehlt. Jetzt sollen es bereits ca. 1.9 Mio sein. Ob diese auch alle bereits freigeben und also online einsehbar sind, keine Ahnung.

Für jemanden wie mich, der mal einen Jahrgang z.B. Heiraten relativ schnell durchsehen will,
immer noch eine Illusion, langsam, langsam ... und scheinbar speicherhungrig in der Anwendung.

Da soll ja archion.de (kostenpflichtig) wohl inzwischen "schneller laufen" (bin dort nicht angemeldet).
Warum wurde nicht das inzwischen bewährte http://szukajwarchiwach.pl/ als Plattform benutzt?
Einzig, dass dort keine Editierfunktion für die Erfassung der Daten und auch keine integrierte Datenbank, zur Personensuche vorhanden ist. Mitarbeiter die Daten auszuwerten, werden vermutlich nicht vorhanden sein.
Scheinbar will der polnische genealogische Verein PTG (http://www.ptg.gda.pl/) sich an der Auswertung der Daten beteiligen (wenn ich nicht irre). Wer polnisch beherrscht, kann die Diskussion zum Thema genealogiawarchiwach.pl auch hier verfolgen:
--> http://genealodzy.pl/PNphpBB2-printv...start-75.phtml

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (13.06.2015 um 02:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.06.2015, 08:29
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.269
Standard

Hallo Jürgen,

ich habe in 2 Tagen den ganzen Bestand an Hochzeiten aus Siemkowo durch von 1874 bis 1909.
Es fehlen dort die Jahrgänge 1880/81/83/95/1903/04/05/06/07/08
kommt sicher alles noch.
Es lief aber wie du sagst immer mal wieder ein wenig zäh. Ich denke das dann gerade hochgeladen wurde und die Seite dadurch etwa stockt.
Denn ich hatte am Beginn gesehen 1,8Mio Scan am nächsten Tag waren es dann 1,9Mio.
Also warten wir noch ab und geben ihm eine Chance.
Warum nicht die andere Plattform? Naja es gab EU Gelder und die Archive in Polen sind halt wie unsere auch - jeder fängt immer wieder bei 0 an, anstatt mal rum zu gucken was es schon gibt und wo man zusammen legen kann.

Aber eine Frage am Rande, weißt du zu welchem StA ich gucken muss, wenn ich Jagdschütz bei Bromberg suche?
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.06.2015, 09:57
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.328
Standard

hallo,
deine Frage lautet:
Aber eine Frage am Rande, weißt du zu welchem StA ich gucken muss, wenn ich Jagdschütz bei Bromberg suche?

Index zeigt Bydgoszcz I- II - III
ich habe mich bei bos eingeloggt und mit Bitte um Namens Orte unter diese Bezeichnung zu nennen.
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.06.2015, 18:51
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.900
Standard

Hallo Oliver,

So wird es sein, jedes polnische Archiv macht sein eigenes Ding auch mit den Fördermitteln der EU,
und ist nicht abhängig von Dritten. siehe auch Archiv Stettin und Breslau.

Gemäß Kartenmeister gehörte Jagdschütz, wie z.B. auch Schwedenhöhe zu StA. Bromberg, Landbezirk III (wies III) Stand 1905.
--> http://www.kartenmeister.com/preview...p?CitNum=26196
Geht es Dir noch um eine Heirat 1901 Bromberg Land III (wies III)?
Oliver:
Zitat:
Wenn es jemand schafft würde mich Hochzeit 1901 - Eintrag Nr. 6 interessieren
Genau hier fehlen immer noch Kopien Heiraten Nr. 1-18. Ich finde nur Nr. 19 als Nr. 9 gekennzeichnet.
--> Link war falsch, daher entfernt, Verlinkung zu dem genannten Heiratsbuch 1901 wies III klappt irgendwie nicht.
Wurden diese Kopien einfach vergessen? Vielleicht melden?

Nr. 6, wäre Nr. 12?, sind ja Doppelblätter (Nr.28 ist so tatsächlich Nr.14).
Jetzt beginnt hoffentlich such die Überprüfungsphase.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (13.06.2015 um 19:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.06.2015, 22:00
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.900
Standard

Hallo,

Diese Beta-Seite macht mich wahnsinng!
Das ich eine Kopie laden und dann in "groß" lesen kann, ist absolute Glücksache.

Jetzt z.B. werden nacheinander Links die Vorschaubilder der über 400 Kopien für Thorn Geburtsregister 1877 geladen.

--> http://genealogiawarchiwach.pl/#quer...e&searcher=big

Die Verlinkung funktioniert auch nicht so, wie ich es wollte.
Mir geht es um Geburten = urodzen 1877 in Thorn. Geht die Verlinkung auch nicht so wie gewollt?

"Klicke ich ein Vorschaubild links an, steht geschrieben:
Scann wird eingelesen. Bitte warten!"

Siehe Anhang:

Kurze Zeit darauf, ist die Meldung weg, jedoch wird eine leere Seite angezeigt, d.h. keine Kopie in groß.
Was soll das nur?
Ich gehe davon aus, dass die Kopien mit Vorschaubildchen auch bereits online sind.

Ich wundere mich, soll das nur bei mir so sein.
Im polnischen Forum, wird von solchen Problemen scheinbar nicht gesprochen.

Google-chrome, wollte ich ja testhalber installieren, geht derzeit auch nicht. Bei Installation, Abruch
mit schnöder Error-Meldung.
Ich hatte den Browser früher schon mal installiert aber wieder entfernt. (vielleicht nicht ganz sauber und vollständig?)

Gruß Juergen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg genealogiawarchiwach - Scann wird geladen.jpg (89,3 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von Juergen (18.06.2015 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 19.06.2015, 01:55
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.900
Standard

So, jetzt habe ich den Browser Google-Chrome auf meinem Netbook mit nur 500MB Arbeitsspeicher, BS Win XP installiert.

Welch ein Wunder, die Kopien des genannten Geburts-Register 1877 der Stadt Thorn laden derzeit ruck, zuck und sehr scharf und damit auch lesbar.

Das ging bei mir weder mit Firefox noch mit aktuellen Opera Browser. Gibts so was?

Also Ende Gut, alles gut.

Eigentlich wollte ich keinen Browser der Datenkrake Google, installieren.
Auf meinem Desktop-PC, muss ich mal sehen, dass ich dort Chrome auch installiert bekomme.
Wieso bei mir weder aktueller Firefox, noch Opera mit dem Portal klar kam, bleibt mir ein Rätsel.

P.S. Es kann auch reiner Zufall sein, dass die Kopien just jetzt per Chrome geladen werden, aber vor einer 1 Stunde per Firefox überhaupt nicht eine einzige Kopie, nur die Vorschaubilder.

Was ich dort im Geburts-Register Thorn 1877 mal ansehen wollte, war nicht sehr wichtig, aber wenn was nicht funzt, was funzen sollte, wurmt mich das sehr.

Die Funktion Bild "speichern unter", ist per rechts KLick auch vorhanden. Da braucht man auch kein Tool für.
Ein Download-Manager, wäre natürlich nicht schlecht.

Also, von mir aus kann das Thema gelöscht werden.

Juergen

Geändert von Juergen (19.06.2015 um 02:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 25.06.2015, 21:56
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.900
Standard

Hallo,

Zu früh gefreut, die Seite läuft so was von schrottig auf meinem PC unter aktuellen Firefox.
Warten, warten klicken warten, dass überhaupt mal eine Kopie geladen wird.

Der Browser Firefox reagiert häufig nicht mal, wenn ich die Auswahl mal eben ändern will. Sanduhr, Sanduhr, Sanduhr... läuft.
Mal sind Geburtsregister von Bromberg 1886 auswählbar, jetzt plötzlich wieder nicht vorhanden. Nur Heiratsregister 1886:
--> http://genealogiawarchiwach.pl/#quer...ig&query.query
Ick staune nur und wunder mir. Gestern waren die noch vorhanden.
----------------------------------------------
So jetzt weiß ich warum ich auf meinem Haupt-PC, den aktuellen Chrome-Browser oder Opera-Browser nicht mehr installiert bekomme. Chrome hat mir dies bei der Installation nicht verraten (einfach nur mit Error abgebrochen), sondern Opera.
Meine CPU XP2000+ (1600Mhz) unterstützt kein SSE2. nur SSE1
Alte Zöpfe werden eben abgeschnitten, genial.

Toll, Firefox geht zwar noch trotz fehlender SSE2 Unterstützung, aber läuft nicht gut und schnell, wie früher z.B. Opera 12.
Jetzt muss wohl ein neuer Computer gekauft werden. Nur was für ein Modell mit welcher Ausstattung.
Sonst lief bis jetzt fast alles was ich wollte, eigentlich noch gut.

Eigentlich sollte als Office-PC doch eine Dual-Core CPU oder eine aktuelle Intel I5 Quad Core ausreichend sein, da ich ohnehin nicht spiele. Was meint Ihr?

Win7 und Win8.1 (bald Win10) gefällt mir zwar nicht aber Linux hat mich als Desktop-BS noch nie überzeugt, also dann eben Win7 ist billiger. Tja wer die Wahl hat, hat die Qual.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (25.06.2015 um 22:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 11.07.2015, 20:30
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.900
Standard

Hallo,

jetzt ist der Start der Seite offiziell verkündet worden.
--> http://www.archiwa.gov.pl/pl/compone...ternecie-.html

Ua. wird erwähnt, dass der ehemalige Filmstar Barbara Apolonia Chałupiec (Chalupec) aka Paula Negri 3.Januar 1897 in Lipno geboren wurde.
Na super, habe ich mal getestet.
Außer, dass ich wieder viel Geduld brauchte, bis die Kopien endlich geladen wurden fand ich die Kopie auch:
--> http://genealogiawarchiwach.pl/#quer...ig&query.query

Nur verlinken lässt sich eine einzelne Kopie nicht oder wie geht das?
Das Abspeichern einer Kopie ist doch nicht so toll, geht nur für den sichtbaren Bereich oder?
Besser ist "view Image", dann kann man ganz gut abspeichern.
---------------------
2.2 Mio Kopien sind es aktuell es werden wohl 3.4 Mio Kopien voraussichtlich werden.
Es fehlt also noch einiges, so auch aus Bromberg Stadt.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (11.07.2015 um 20:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 11.07.2015, 21:11
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 3.845
Standard

Also wenn man ein Bild in hoher Auflösung abspeichern will, empfiehlt sich momentan irgendein "webdeveloper"-Browser-Tool. Damit kann man die, ich sage mal, Base-URL erkennen und auf seine gewünschte Auflösung anpassen.
Obige erwähnte Geburtsurkunde in der Auflösung 1600x1289 wäre dann diese (sofern der Server reagiert..lahm wie nix): http://www.genealogiawarchiwach.pl/l.../0/default.jpg
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 12.07.2015, 20:03
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.900
Standard

Danke Stefi,

umständlich ist es schon mit dem Web-Entwicklerwerkzeug
zu hantieren aber besser als nix, wenn man eine hohe Auflösung ua. wünscht.

Also heute funktioniert Dein Link zur genannten Kopie nicht mehr aber gestern ja.
--> http://www.genealogiawarchiwach.pl/l.../0/default.jpg

Internal Server Error:
"The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request."

Der Browser scheint die Kopien aber bei mir
noch im Cache zu haben, denn die genannte Kopie lädt noch ruck zuck.

So was doofes, dass die Funktion zur direkten Verlinkung zur einzelnen Kopie nicht vorgesehen wurde.
Das kann doch nicht schwer sein, so eine Funktion zu integrieren.
Allerdings fehlt die Funktion der Direkt-Verlinkung einzelner Kopien auch bei http://www.data.matricula.info.
Vielleicht ist dies bewusst nicht gewollt.

Muss man mit leben.
-------------------------------
Achso, die Apolonia Chałupiec (Chalupec) aka Pola Negri * 3. Januar 1897 in Lipno, hieß nicht Barbara laut Taufeintrag, keine Ahnung, wie es zu Barbara Apolonia Chalupec kam. (Kann zwar fast kein russisch aber Barbara steht dort nicht nur Apolonia.)

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (12.07.2015 um 20:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.