#1  
Alt 16.01.2019, 21:10
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 181
Standard Landesarchiv Berlin Sammelaktennummer finden

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1969
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin Prenzlauer Berg
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Landesarchiv Berlin
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Guten Abend liebe Forenmitglieder,

mir liegt die Kopie einer Sterbeurkunde Nr. 760/1969 vom Standesamt Prenzlauer Berg vor (p Rep. 220_552).

Auf der Rückseite ist der Stempel:

Archivalienkopie Landesarchiv Berlin p Rep. 220 Nr. 161

Wie kann ich die Rep Nr. der evtl. vorhandenen Sammelakte finden?
Ist evtl. die Nr. 161 die Nummer für die Sammelakte?

Kennt sich hier jemand damit aus und könnte mir Auskunft geben?

Vielen Dank im Voraus.

Einen schönen Abend und herzliche Grüße Elvira
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2019, 22:34
Davido Davido ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 172
Standard

Du hast da etwas verwechselt: P Rep. 220 Nr. 552 ist das Namensverzeichnis zum Sterberegister 1969; dieser Band (Nr. 552) enthält also nur ein Register und keine einzige Sterbeurkunde.

Das, was auf deiner Kopie steht (P Rep. 220 Nr. 161) ist also wohl der Band, aus dem die Sterbeurkunde ist. Die Bände mit den Sammelakten dazu haben dann wieder andere Nummern, die man im Normalfall im Landesarchiv im Katalog nachschlagen muss.

Davido
__________________
Forschungsinteressen vor allem in Pommerellen (Kreise Schlochau, Konitz, Bütow), in Posen-Westpreußen (Kreise Czarnikau, Deutsch Krone) und in Berlin.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2019, 06:10
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.354
Standard

Du hättest bei der Online-Bestellung der Urkunde einfach dazu schreiben sollen das man auch die Sammelakte dazu mit kopieren soll soweit vorhanden. Du hast ja für die Urkunde selbst auch nur die Nummer des Registerbandes angegeben und hast eine Urkunde aus dem Buch Nr. 161 erhalten.

Die Signatur muß man sonst vor Ort im Find-PC nachsehen.

Prenzlauer Berg P Rep. 220 441 Sterbe Sammelakten 1969 401 800
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2019, 00:20
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 181
Standard

Hallo Davido,

danke für den Hinweis. Da habe ich mich unverständlich ausgedrückt, selbstverständlich handelt es sich um die Sterbeindexe.

Hallo Martina,

vielen Dank für die Angabe der Rep-Nr. für die Sammelakte. Bei der Beschaffung der Sterbeurkunde wußte ich noch nicht, daß sie für mich relevant war. Hatte insgesamt
11 Urkunden bestellt und hatte darunter den einen Treffer.
Z. Zt. bin ich auf der Suche nach weiteren Urkunden und kann die Kopie der Sammelakte mit anfordern. 30 € nur für 1 Kopie ist etwas teuer. Vielleicht habe ich ja wieder Glück und finde wieder eine passende.

Schade, das man die Signaturen der Sammelakten nur vor Ort suchen kann. Ist für mich doch etwas weit.

Herzliche Grüße Elvira
__________________
Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2019, 06:15
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.354
Standard

Es wird auch gehen wenn du per Mail die Nr., Jahr und StA der Urkunde mitteilst und um die dazu gehörige Sammelakte bittest. Das suchen die Mitarbeiter dann selbst raus.
Selbst wenn es Sammelakten gibt muß es nicht heißen das genau für deine Urkunde auch etwas dabei ist. Die Beiakten sind nicht immer vollständig. Aber versuchen sollte man es immer.

Wenn du wieder Urkunden auf Verdacht (wegen häufigem Namen) bestellen mußt schreibe doch dazu welche Person du eigentlich suchst. Vielleicht schauen die Mitarbeiter dann gleich drauf und schicken nur die eine, passende Urkunde.

Martina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2019, 11:39
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 181
Standard

Hallo Martina,

vielen Dank für die weiteren, guten Vorschläge. Ich werde sie nach meiner Suche in den Sterbeindexen von Ost-Berlin bestimmt gut gebrauchen können.
Speziell suche ich nach Martha Rother der Witwe von Robert Rother. Notiere mir allerdings
alle Rother Namen. Man weiß ja nie, vielleicht braucht man sie noch.

Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:36 Uhr.