Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke > Neuvorstellungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2016, 22:01
Janihag2016 Janihag2016 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2016
Ort: Oberbayern
Beiträge: 4
Lächeln Ritter, nein- doch nur Anwalt eines Ritters..adlig?vor vielen Generationen...Wurst, aber interess

Hallo zusammen,
ich bin Jani, fast (in zwei Tagen) 44 Jahre jung, glücklich verheiratet und die Altersvorsorge ist gesichert. Nachdem ich nun schon unzählige Male die Seite inkognito besucht habe, habe ich mir erlaubt, mich anzumelden und den persönlichen Kontakt zu Euch zu suchen. Mein Opa hat selbst in den 1980ziger Ahnenforschung betrieben. Leider ist er bereits vor 27 Jahren gestorben und hat aber einige Unterlagen hinterlassen. Geschichten wie "wir haben einen Ritter in der Familie" oder Ähnliches sowie das abendliche Fernsehprogramm, führten dazu das ich vor ein paar Jahren anfing, die vorhandenen Daten in einen Stammbaum aufzulisten...und fühlte mich schon voll als Ahnenforscher! Lach...je mehr ich mich damit beschäftigte, desto mehr wurde mir klar "Jani...Du hast keine Ahnung"...OFB..grins...tolle Buchstaben...ja...aber ich hatte Glück. Manche verstehen doch mehr davon und irgendwie waren meine Ahnen im Nachwuchs fleißig und ich konnte Ahnenforscher finden, die sich auskennen und auch noch (auch wenn über viele Generationen ) mit mir verwandt sind, finden. Plötzlich tauchte mein "Ritter" auf, der zwar nur der Anwalt des vermeintlichen Ritters war und es immerhin in Wikipedia geschafft hat (Ludwig Günther Martini (* 25. Januar 1647 in Sondershausen ...mein Opa in 11. Generation sozusagen......zwei andere Zweige zeigen, dass auch der Adel an meinem Dasein mit gewirkt hat. doch auch da ist nix mehr von zu sehen, auch wenn Ich "Knigge" allemal beherrsche;-)... Aber die Geschichten sind allemal wert weiter zu forschen...und der Name, der mich eigentlich am meisten interessiert, über diesen finde ich nix....Naja...nicht aufgeben....vielleicht finde ich hier meine Antworten....und noch mehr Verwandtschaft...Eure Jani

Geändert von Janihag2016 (08.06.2016 um 22:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2016, 22:31
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.359
Standard

Hallo Jani,

willkommen bei uns
Du solltest vielleicht mal deinen "Wunschnamen" (+ Region und Details) hier auflisten, vielleicht weiß ja jemand was oder stolpert über Google oder die Suchfunktion drüber.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.06.2016, 22:37
Janihag2016 Janihag2016 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2016
Ort: Oberbayern
Beiträge: 4
Standard

Hallo Weltenwanderer, danke Dir....Ich suche unter Anderen den Familiennamen "RAUM" in Sachsen-Anhalt, gezielt Holzweissig, Bitterfeld oder Sandersdorf.....online - Recherche hat nur wenig bei mir ergeben....aber du hast recht...vielleicht..weiß ja doch wer mehr..

Geändert von Janihag2016 (08.06.2016 um 22:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.06.2016, 23:16
Benutzerbild von rudi
rudi rudi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.05.2008
Beiträge: 2.443
Standard

Hi Jani

Bei Deiner Vorstellung mußte ich echt schmunzeln! Sehr amüsant!

Stelle Deine "Vermißten" mal in die regionalen Unterforen ein.

Herzlich willkommen im Forum und viel Erfolg bei Deiner Suche!

Lg rudi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2016, 23:28
Janihag2016 Janihag2016 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2016
Ort: Oberbayern
Beiträge: 4
Standard

grins....ja Rudi, bin halt voll der Laie, aber ich versuch mich mal in den Unterforen einzuschleichen...es gibt ja viele Tips wie man etwas findet....doch ein OFB aus dieser Gegend habe ich noch nicht gefunden und die "Raum´s" waren leider sehr verschwiegen oder unfruchtbar zumindest in Sachsen-Anhalt. Mein Opa hat seine Vergangenheit in Dessau verbuddelt (wörtlich) und ich hoffe immer noch, dass ein Schatzsucher diese findet....danke Dir lg Jani
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.06.2016, 01:14
Benutzerbild von elwetritsche
elwetritsche elwetritsche ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Guntersblum / Rheinhessen
Beiträge: 901
Standard

Herzlich hier im Forum, Jani!


Mit Sachsen-Anhalt kann ich Dir leider nicht dienen.
Darfs auch ein Raum aus Lommatzsch in Sachsen sein?

Viel Glück und Erfolg bei Deiner Suche nach allen rühmlichen und unrühmlichen Ahnen!
__________________
Liebe Grüße
Elwe

Mit ihren Feld- (Rheinhessen), Wald- (Westerwald) und Wiesen- (Kreis Groß-Gerau) Ahnen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.06.2016, 09:57
Janihag2016 Janihag2016 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2016
Ort: Oberbayern
Beiträge: 4
Standard

Danke Dir, Elwe....ganz wissenschaftlich nüchtern betrachtet, stammt die Menschheit von 4 Urmüttern ab, somit sind wir ja doch alle irgendwie verwandt ;-) warum dann nicht auch aus Lommatzsch...auch wenn ich nicht die geringste Ahnung hab, wo das liegt. Aber man sollte für alles offen sein...grins
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.01.2017, 10:20
Benutzerbild von ravenna
ravenna ravenna ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: thüringen
Beiträge: 48
Standard

Hallo Jani,

in deiner Überschrift steht "vor vielen Generationen...Wurst" - ein Name, den du suchst?!
In meiner Familie gibt es ihn. Ich hätte da die Oma und den Opa meiner Schwiegermama anzubieten: Franz Wurst und Klara, verh. Wurst.
Da meine Schwiegermama das erst kürzlich nebenher erwähnte, kann ich aber gerade nicht sagen, woher die zwei stammen. Allerdings weiß ich, dass Schwiegermamas Eltern damals (ca. 1939/40) mit ihr aus Oppeln nach Deutschland kamen.

LG, ravenna
__________________
Suche Kagel, Gericke (evtl. auch Gerich), Beschetznick, Eichelbaum, Lettkow, Wolfram, Kroll, Zipper, Zipper (geb. Schulz), Behling, Reum;
Schnotella, Wurst, Borstmann, Eichhorn;
Matuschek aus Turawa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adel , anhalt-zerbst , magdeburg , pommern , posen , raum , ritter , von hoff , westphal , wittkop

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.