#1431  
Alt 15.01.2018, 15:08
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.160
Standard

8. Juli 1911

Name und Wohnort des Besitzers von Zuchtstieren, die zur Deckung zugelassen sind:
Aufenanger, Anton - Marienbronn
Kock, Bernhard - Marienbronn
Arens, Heinrich - Marienbronn
Knocke, Josef - Sinnig
Bellerich, Heinrich - Sinnig
Justus, Friedrich - Pirschütz
Westerath, Heinrich - Pirschütz
Spexard, August - Lengen
Hepka, Alois - Wettin
Dufhues, Stefan - Wettin
Lenter, Heinrich - Strielau
Rogacki, Simon - Rzegocin
Seidel, Julius - Ludwina
Bautz II, Friedrich - Grünewiese
Karlinski, Franz - Baranow
Brüggemann, Martin - Weizenfeld
Fischer, Emil - Rothendorf
Rychlik, Adalbert - Bieganin Dorf
Czekalski, Adalbert - Sobotka
Orpel, Peter - Sobotka
Michalak, Johann - Sobotka
Falkowski, Anton - Tursko
Stasiak, Peter - Popowek
Kwasniewski, Josef - Grodzisko
__________________________________________________ _________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1432  
Alt 16.01.2018, 13:55
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.160
Standard

8. und 12. Juli 1911

Ausbruch des Rotlaufs unter den Schweinen des Landwirts Andreas Stefaniak in Lenartowitz und des Wirts Michalski in Strzydzew und
beim Rentenempfänger Alexander Matuszczak in Kreisau.
Pleschen, 6. Juli 1911
__________________________________________________ ____________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 1. bis 7. Juli 1911

Geburten:
Ein Sohn: Hotelier Heinrich Swieca
Eine Tochter: Friseur Stan. Radomski
Heiraten:
Maurergeselle Johann Wlodarczyk mit Hedwig Osowska, beide von hier
Geometer Leo Kwiecinski mit Franziska Marianna Straburzynska, beide von hier
Viehhändler Philipp Alexander aus Crone a.d. Brahe mit Regina Goldmann von hier
Gastwirt Vinzent Bocianski von hier mit Elisabeth Kazmierczak aus Grünewiese
Kaufmann Louis Baum mit Dorothea Salinger, beide von hier
Sterbefälle:
Roman Szuszczynski, 9 M.
Witwe Anastasia Szpunt. 70 J.
Polizeiwachtmeister a.D. Gustav Palm, 81 J.
Ziegeleiarbeiter Michael Banaszak, 36 J.
Rosina Gajek, 60 J.
Kanonikus a.D. Josef Wabner, 70 J. alt
__________________________________________________ __________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 30. Juni bis 7. Juli 1911

Getraut:
Am 2.7. der Landwirt Johann Friedrich Olzog aus Gutehoffnung mit Amalie Albertine Krisch aus Gutehoffnung
Beerdigt:
Am 1.7. Frau Dorothea Handke geb. Neumann aus Lenartowitz im Alter von 73 Jahren
Am 7.7. Frau Rosine Gajek aus Pleschen im Alter von 60 Jahren, 9 Monaten und 18 Tagen.
__________________________________________________ __________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche beim Maurer Josef Janczak aus Gutow Abbau.
Pleschen, 10. Juli 1911
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1433  
Alt 17.01.2018, 13:52
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.160
Standard

15. und 19. Juli 1911

Der Kaufmann Adalbert Derezinski aus Moltkesruhm ist zum stellv. Gutsvorsteher bestellt, bestätigt und vereidigt worden.
Pleschen, 12. Juli 1911. Gewiese, Landrat
__________________________________________________ ____________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche beim
Gärtner Adolf Püscher und beim
Hausbesitzer Peter Glapik n Pleschen.
Pleschen, 12. Juli 1911
__________________________________________________ _____________

In der Strafsache
gegen den Kaufmann Anton Noskowicz aus Pleschen, geb. 6.2.1864 in Adelnau, katholisch, wegen Beleidigung, hat die Strafkammer in Ostrowo tz Recht erkannt: Der Angeklagte ist schuldig, Geldstrafe von 50 Mark, im Nichtbeitreibungsfalle je 5 Mark = 1 Tag Gefängnis.
Ostrowo, 26. Juni 1911, Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, Görlitz, Aktuar
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 8. bis 14. Juli 1911

Geburten:
En Sohn: Arbeiter Anton Zawieja
Schuhmacher Josef Sniady
Aufgebote:
Schuhmacher Wladislaus Jenerowicz mit Marianna Rybak, beide von hier
Gerichtsdiener Gustav Hermann Petz von hier mit Martha Clara Hellmich aus Lissa i.P.
Sterbefälle:
Wladislaus Gallach, 19 T. alt
__________________________________________________ __________

Ausbruch des Rotlaufs unter den Schweinen des Landwirts Franz Meier in Sinnig
Pleschen, 15. Juli 1911
__________________________________________________ ___________

Die Arbeiterfrau Marianna Adamkiewicz aus Czerminek Gut ist dem Trunke ergeben und wird hiermit für eine Trinkerin erklärt.
Birkenau, 17. Juli 1911. Der Königl. Distrikts-Kommissar Schulte
__________________________________________________ ___________

Aufgebot:
Der Postinspektor Bruno Kannebier in Zwickau i.S.,
die Witwe Auguste Kannebier geb. Günther in Posen,
der Buchhändler Alfred Kannebier in Graudenz,
die Frau Melitta Sachweh geb. Kannebier in Posen,
der Gutsverwalter Otto Kannebier in Kensau Kreis Tuchel,
die Frau Elsa Grötzinger geb. Kannebier in Karlsruhe i.B.,
der Bruno Kannebier in Posen,
der Techniker Arthur Kannebier in Breslau, Kreuzbugerstrae 6,
die Witwe Wanda Duntsch geb. Kannebier in Posen,
haben das Aufgebot des verloren gegangenen Hypothekenbriefes für den Haus-und Grundbesitzer D. Kannebier in Hochdorf eingetragenen 14 Taler und 15 Silbergroschen beantragt.
Pleschen, 11. Juli 1911, Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1434  
Alt Gestern, 13:28
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.160
Standard

22. und 26. Juli 1911

Der Wirtschaftsinspektor Armand Pohl aus Gluski ist zum Viehrevisor bestellt sowie zum stellv. Gutsvorsteher bestellt, bestätigt und verpflichtet worden.
Pleschen, 18. Juli 1911
__________________________________________________ ____________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 15. bis 21. Juli 1911

Geburten:
Ein Sohn: Schuhmachermeister Adalbert Koscielak
Schreiner Stanislaus Mehr
Heiraten:
Arbeiter Franz Kubik mit Schneiderin Marianna Lipinska, beide von hier
Sterbefälle:
Ortsarme Katharina Kucharska, 75 J.
Wladislaus Skowronski, 1 J.
Arbeiter Michael Kraszkiewicz, 47 J.
Schuhmacher Franz Michalowicz, 84 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 15. bis 21. Juli 1911

Getauft:
Am 16.7. ein Sohn des Gastwirts Paul Obier aus Birkenau
Beerdigt:
Am 15.7. Frau Auguste Markiewicz geb. Gahl aus Birkenau
__________________________________________________ __________

Wirtsmacherei und Fleischerei im Hause des Herrn A. Szypulski in der Gnesenerstra0e eröffnet: Stanislaw Kostro
__________________________________________________ __________

Die Wirtschaft des Herrn Gutsbesitzers Zembski in Podlesie bei Pleschen von 240 Morgen zu verlaufen. J. Cronheim, Kolmar i.P.
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1435  
Alt Heute, 17:32
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.160
Standard

29. Juli und 2. August 1911

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 22. bis 28. Juli 1911

Geburten:
Ein Sohn: Arbeiter Ignatz Polowczyk
Arbeiter Ludwig Plonczak
Ackerbürger Leo Poglodzinski
Eine Tochter: Ansiedler Albert Haufschild
Tischlermeister Stanislaus Iwanowski
Sterbefälle:
Johann Gallach, 28 T.
Sofie Lisiak, 2 M.
Arbeiterin Viktoria Borowicz, 60 J.
Stanislawa Knakiewicz, 2 M.
Witwe Rosalie Szlachciak, 85 J.
Anna Martha Franzke, 2 M.
Anton Kroczynski, 1 J. alt
__________________________________________________ __________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 22. bis 28. Juli 1911

Getauft:
m 23.7. ein Sohn des Buchhalters Otto Reim aus Pleschen
Beerdigt:
Am 27.7. die Landwirtsfrau Marie Rosner geb. Preisler aus Weizenfeld im Alter von 73 J., 7 M. und 30 T.
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:40 Uhr.