Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 20.10.2020, 10:04
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 377
Standard

Hallo auch,
den Hinweis von Anna Sara Weingart halte ich für sehr interessant.
Erstens kann das stimmhafte "sch" (-rz-) durchaus mit "j" verwechselt werden.
Außerdem gab es um Konin und Zychlin etliche ev. Busses (vgl. poznan-project.psnc.pl).


Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.10.2020, 17:10
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von BerndTh Beitrag anzeigen
Ich hatte schon ein Archiv in Konin angeschrieben
Hallo Bernd,
welches Archiv hattest du angeschrieben?

Zitat:
Zitat von BerndTh Beitrag anzeigen
Hat noch jemand einen Tipp, an wen ich mich am besten melden sollte.
Bevor der Ort nicht identifiziert wurde, kann man dir schlecht Hinweise geben. Was weißt du noch über Lydia BUSSE? Namen von Eltern oder Geschwister? Wann und wo hat sie geheiratet, wie hieß sie dann? Wann ist sie in Deutschland eingebürgert worden? Mit zusätzlichen Informationen kommt man vielleicht weiter.

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.10.2020, 07:26
BerndTh BerndTh ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.10.2020
Beiträge: 8
Standard

Hallo und danke für die zahlreichen Hinweise.
Ich habe von Lydia Busse die Sterbeurkunde, 1946 in Sie erdigen in Sieverdingen bei Walsrode ausgestellt, nach der Flucht. Ich weiß auch, dass sie einen Ernst Drenkhahn geheiratet hat und 5 Kinder hatte. Gegen Ende des Krieges war sie mit den Kindern zeitweise in einem KZ in Potulice, das hatten vorher die Deutschen für die Polen errichtet. Das ist leider alles, was ich noch weiß aus den Erzählungen meiner Mutter über ihre Eltern.
Danke für jeden weiteren Hinweis.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.10.2020, 11:29
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 281
Frage

Hallo BerndTh,

bisher sind wir über das Stadium des Ratens nicht hinaus. Ich rate mal, dass du noch wissen könntest, wo und wann deine Mutter geboren wurde. Evtl. auch ihre Geschwister? Was wiederum Rückschlüsse zulassen könnte auf den Wohnort der Familie DRENKHAHN, der evtl. der Heiratsort sein könnte. Eine Heiratsurkunde könnte nähere Hinweise geben zu den Eltern und dem Geburtsort der Lydia BUSSE.

Ich habe diese Fragmente eines Stammbaums bei FamilySearch gefunden:
Familien Klostermann und Thueer
https://www.familysearch.org/ark:/61903/2:2:QXYY-HPF

Dort wird der Tod der Lydia BUSSE allerdings auf den 4. Dezember 1949 datiert, aber es ist keine Quelle angegeben. Ein Kind wurde in Posen im Kreis Wirsitz geboren. Vielleicht orientierst du deine Forschung erst einmal in diese Richtung?

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.10.2020, 12:03
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.514
Standard

Nach einem Stammbaum bei ancestry soll die Heirat ja am 27.5.1933 stattgefunden haben ( wo?) und der Ernst in Lobsens getauft worden sein.
Die Mutter der Lydia wird dort mit Ottilie geb. Schiewe , geb in Heimthal, angegeben, Vater n.n.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (25.10.2020 um 12:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.10.2020, 15:01
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Die Mutter der Lydia wird dort mit Ottilie geb. Schiewe , geb in Heimthal, angegeben, Vater n.n.
Die Mutter von Lydia BUSSE mag ja Ottilie SCHIEWE geheißen haben (Quelle?). Aber es war im Leben nicht diese aus dem Kirchspiel Heimtal im Gouvernement Wolhynien. Die ist aus einem anderen Ancestry-Stammbaum eingebunden worden. Ich kenne diese SCHIEWE-Sippe, die lebte noch 1914 in Wolhynien.

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.10.2020, 17:33
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.551
Standard

Gehört das zur Familie?
http://forgotten-history.de/Hilde.html

Ernst Drenkhahn mit Ehefrau Lydia (kein Nachname erwähnt).
Zitat:
Hildegard Drenkhahn wurde am 27.06.1933 in Buchen als älteste von 5 Kindern geboren. Ihr Vater Ernst Drenkhahn war Lokomotivführer bei einer kleinen Bahn, die Mutter Lydia Hausfrau. Hildegard folgten noch 4 weitere Kinder: Christel (1935), Friedhelm (1936), Rudi (1940) und Reiner (1943).
Wenn das die richtige Familie ist, hätte man mit dem Ortsname Buchen vielleicht einen Anhaltspunkt.

Buchen im Kreis Wirwitz: http://www.gov.genealogy.net/item/show/object_332530
Potulice ist auch ein Thema im obigen Bericht.

P.S. Hier ein Lagerschein von genannter Hildegard - geboren demnach 1933 in Witrogoszcz
http://forgotten-history.de/Lagerschein.html
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!

Geändert von sonki (25.10.2020 um 17:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.10.2020, 18:01
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 281
Standard Busse - Lengert - Schiewe

In diesem Artikel wird über die Familie DRENKHAHN geschrieben.
http://forgotten-history.de/Hilde.html

Bei der Suche nach Lydia BUSSEs Herkunft könnte die Information helfen, dass Ernst DRENKHAHN nach Lydias Tod (22.12.1949) die Schwester seiner verstorbenen Frau heiratete. Zwar wird kein Name genannt, aber laut Stammbaum bei FamilySearch muss das dann Hildegard BUSSE *4 Nov 1918 verh. LENGERT gewesen sein.

Im Posen-Projekt habe ich zwei Heiraten gefunden, die möglicherweise mit den beiden Schwestern BUSSE im Zusammenhang stehen.
http://poznan-project.psnc.pl/

-----

Evangelische Gemeinde Konin
Eintrag 11 / 1897

Karol Lengert/Längert (31 Jahre alt)
Vater: Andrzej Lengert + , Mutter: Julianna Hildebrandt
Otylia Busse (16 Jahre alt)
Vater: Augustyn Busse + , Mutter: Ernestyna Grüning

https://szukajwarchiwach.pl/54/855/0...O-vUQ0IFiyPGsQ

-----

Evangelische Gemeinde Grodziec
Eintrag 29 / 1899

Emil Busse (26 Jahre alt)
Vater: Augustyn Busse, Mutter: Ernestyna Grün
Rozalia Schiewe (24 Jahre alt)
Vater: Augustyn Schiewe , Mutter: Ludwika Lehmann

-----

Ich habe den starken Verdacht, dass in der Familie zwei Informationen durcheinandergewürfelt wurden, nämlich der Name von Hildegards Schwiegermutter Ottilie BUSSE und Lydias und Hildegards Mutter Rosalie SCHIEWE. Woraus dann eine Ottilie SCHIEWE wurde.

Damit haben wir immer noch nicht den Geburtsort von Lydia BUSSE lokalisiert. Aber wenn sich ihr Geburtseintrag nicht im KB Konin finden läßt, dann vielleicht im KB Grodziec? Vorhanden sein sollten beide:

https://szukajwarchiwach.pl/54/855/0/-/52#tabJednostka
https://szukajwarchiwach.pl/54/853/0...3#tabJednostka

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.10.2020, 10:35
BerndTh BerndTh ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.10.2020
Beiträge: 8
Standard

Hallo, sorry, dass ich mich erst so spät wieder melde, wir hatten die Enkelkinder zu Besuch und da ist immer "Los Wochos" bei uns
Danke für die vielen Hinweise und Verständnis für Anfängerfehler, sorry.
Die Seite forgotten-history.de war eine Projektarbeit am Gymnasium von meiner Tochter vor fast 20 Jahren. Ja, die Informationen von meiner Mutter haben wir alle, aber ich hatte mich auf meine Großmutter konzentriert um da mehr herauszufinden. Nachdem ich die Sterbeurkunde hatte, war ich erst einmal schwer enttäuscht, das die Informationen anscheinend nicht ganz richtig sind auf der Urkunde. Zumindest was den Geburtsort angeht.

Danke für die zahlreichen Hinweise, ich werde die jetzt erst einmal abarbeiten und mich dann auf jeden Fall wieder melden.

Danke an alle für die tolle Unterstützung

Grüße aus Wesfalen
Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.