Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.11.2020, 15:45
Benutzerbild von hvenitz
hvenitz hvenitz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Neunkirchen/Saar
Beiträge: 351
Standard Gross Karagaschinka "im Osten"

Hallo in die Runde,
keine Ahnung, ob ich hier richtig bin oder besser bei der Ortssuche aufgehoben wäre:
Ein Familienmitglied meiner Frau ist am 13. Juni 1943 bei „Gross Karagaschinka“ durch Kopfschuss gefallen; Truppenteil 3. Komp. Gren. Rgt. 258; Ersatztruppenteil: Gren. Ers. Btl. 110.
Lt. „Sterbebildchen“ fiel er „im Osten nach 4maliger Verwundung“.

Wo liegt dieses GROSS KARAGASCHINKA??

Ich konnte den Ort bisher nicht finden. Eventuell existiert er nicht mehr, ist in einen anderen Ort aufgegangen oder findet er sich auf Karten nur in kyrillischer Schrift (Vermutung russischer Ort)? Kann jemand helfen?

Bereits jetzt schon herzlichen Dank für eure Mühen.
__________________
Schöne Grüße
Herbert

Ständige Suche nach Infos zu:
Venitz [Hessen -Raum Bad Nauheim-, übriges Deutschland], Anna [Saarland], Wendel [Saarland, Moselraum], Fentsch o. ä. [Lothringen, Hessen, Bayern], Venetz, Venetsch o. ä. [Schweiz]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.11.2020, 16:13
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 108
Standard

Der gesuchte Ort befindet sich am Oka-Bogen. Hier findest Du mehr zu den Ereignissen im Juni 1943.
__________________
Mfg.

kkhno

FN (Kassel, Münden, Dresden, Schlesien) Aue, Gehrhardt, Grebe, Gördel, Grünewald, Hampen, Hartmann, Hildebrandt, Kempfstädt, Kobbe, Lösekrug, Lüdeke, Noack, Ohse, Schmelz, Uhlendorf, Wehmann

FN (Baden-Württemberg, Hessen, Posen) Beesch, Buckenberger, Göhring, Hermann, Hummel, Jäger, Klingbeil, Klotzbücher, Klump, Lehmke, Leiss, Manthey, Morlock, Mutschler, Papke, Rachau, Racho, Raissle, Rohde, Romann, Schwab, Schwarzrock, Teske, Weiss, Wendtland, Würtz, Zabel, Zorn
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2020, 18:34
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 108
Standard

Die Ortschaft gibt es nicht mehr, allerdings ist der Name verzeichnet: Kargashinka (Каргашинка), Oblast Orjol, Russland, 303158 [53.542395, 36.257941].

Grüße,
kkhno

Geändert von kkhno (20.11.2020 um 18:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2020, 20:34
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.583
Standard

Hallo!

Hier eine Karte vom 13.06.1943 - markiert der Ort Karagaschinka und die Lage der 3./258. Und zusätzlich noch die Mittagsmeldung wo der Ort und die 258te erwähnt werden. Da die 3. Kp/258 demnach zwischen der 2./256 und 1./258 positioniert war, passt das einigermaßen gut.

Nachtrag (auf Wunsch siehe unten):
KTB der 112. Inf-Div. (Film 1285 aus dem Bestand T315)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karagaschinka_13061943.jpg (230,8 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karagaschinka_13061943_2.jpg (231,0 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!

Geändert von sonki (21.11.2020 um 21:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2020, 22:17
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 2.418
Standard

Hallo!

Oder hier auf einer russischen Karte 1872.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2020, 13:06
Benutzerbild von hvenitz
hvenitz hvenitz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Neunkirchen/Saar
Beiträge: 351
Standard

An alle Antwortgeber,
Ihr seid SPITZE !! - Ich bin überwältigt (und frustriert, weil ich nichts gefunden habe )
Ganz lieben Dank für die tolle Unterstützung - Danke
__________________
Schöne Grüße
Herbert

Ständige Suche nach Infos zu:
Venitz [Hessen -Raum Bad Nauheim-, übriges Deutschland], Anna [Saarland], Wendel [Saarland, Moselraum], Fentsch o. ä. [Lothringen, Hessen, Bayern], Venetz, Venetsch o. ä. [Schweiz]
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2020, 21:33
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 108
Standard

Noch eins: Bei allen Beiträgen würde ich mir eine eindeutige Quellenangabe wünschen. Belegen von Fakten ist die Grundlage eines jeglichen Diskurses.
Schönes Wochenende,
kkhno
__________________
Mfg.

kkhno

FN (Kassel, Münden, Dresden, Schlesien) Aue, Gehrhardt, Grebe, Gördel, Grünewald, Hampen, Hartmann, Hildebrandt, Kempfstädt, Kobbe, Lösekrug, Lüdeke, Noack, Ohse, Schmelz, Uhlendorf, Wehmann

FN (Baden-Württemberg, Hessen, Posen) Beesch, Buckenberger, Göhring, Hermann, Hummel, Jäger, Klingbeil, Klotzbücher, Klump, Lehmke, Leiss, Manthey, Morlock, Mutschler, Papke, Rachau, Racho, Raissle, Rohde, Romann, Schwab, Schwarzrock, Teske, Weiss, Wendtland, Würtz, Zabel, Zorn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.