#1  
Alt 17.11.2020, 20:18
gunter9999 gunter9999 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2018
Beiträge: 6
Standard Datumsformat in Ahnenblatt 3.0

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe meine Ahnenblattdatei auf einen Rechner mit amerikanischem Datumsfomat (MM/TT/JJJJ) eingelesen und weiterbearbeitet. Meine Annahme war, das dies wieder konvertiert werden könnte.

Leider habe ich bis jetzt keine Möglichkeit gefunden. Auch der Export in eine Gedcomdatei und hochladen nach Myheritage hat nicht geholfen.

Weiß vielleicht jemand eine Möglichkeit, wie man die Datumsfelder konvertieren kann?

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2020, 21:10
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.253
Standard

Hallo Günter,


ich habe zwar nur die Version 2.85 und arbeite recht selten mit Ahnenblatt, aber unter
Extras > Optionen > GEDCOM-Import kann man auswählen, welches Datumsformat die zu importierende Datei enthält. Ich vermute mal, dass Ahnenblatt dann aus dieser GEDCOM-Datei die Datumsangaben richtig konvertiert. Ich kann es leider nicht ausprobieren, da ich keine entsprechende GEDCOM-Datei mir amerikanischem Datumsformat habe.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2020, 21:38
gunter9999 gunter9999 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.11.2018
Beiträge: 6
Standard

@benagel
Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Aber ich habe die Datei ja bereits importiert und such eine Möglichkeit das amerikanische Datumsformat in ein deutsches Format zurückzuwandeln.

mfg
Günter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2020, 22:08
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.004
Standard

Hallo,

vielleicht hilft Dir das Ahnenblatt eigene Forum weiter.
Es gibt auch ein Thema speziell zum Datum Im- und Export
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.11.2020, 08:46
gunter9999 gunter9999 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.11.2018
Beiträge: 6
Standard

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Ich habe das Problem lösen können durch einen Export im Ged-Format und dem Import auf einem anderen Rechner der komplett in Deutsch eingestellt ist. Hier fragt Ahnenblatt dann nach, wie das Datum importiert werden soll.

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.