Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2020, 16:00
kamikaz27 kamikaz27 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2019
Ort: Unna
Beiträge: 153
Standard Foto von 1915 ?

Hallo Zusammen

Könnte das Foto von 1915 sein ?
Ich habe es hier in dieser Rubrik eingestellt , weil es über die Uniformen wahrscheinlich leichter einzuordnen ist , als über die Kleidung .
Der kleine Junge , evtl. mein Opa, wäre dann 1910 geboren .Ich schätze ihn auf 5 Jahre . Deshalb meine Schätzung , Foto von 1915 ..... somit wären die Uniformen aus dem 1. Weltkrieg .

Könnt ihr das bestätigen oder ergänzen ?

Vielen Dank und einen schönen Sonntag , bleibt gesund !

Gruß
Gereon
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg D37430F4-B229-4CB6-B731-1FE528D425E1.jpeg (176,2 KB, 79x aufgerufen)

Geändert von kamikaz27 (15.11.2020 um 16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2020, 16:32
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.968
Standard

Guten Tag,
auf der Mütze des Buben steht "Mackensen".
Die Mütze dürfte frühestens im Herbst 1914 hergestellt worden sein (wegen Tannenberg).
1915 scheint von daher zu passen.

Warum sind die Schulterklappen des Soldaten hochgerollt?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2020, 16:49
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.312
Standard

Hallo Gereon,
der Soldat (ganz links) im Bild trägt die feldgraue Bluse Modell 1915/16, die gab frühstens erst ab Ende September 1915.
Siehe z. B.: http://www.kaisersbunker.com/gtp/m15bluse.htm
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2020, 17:33
kamikaz27 kamikaz27 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2019
Ort: Unna
Beiträge: 153
Standard .

Ich musste erstmal Mackensen und Tannenberg googeln .
Da hab ich wohl in der Schulzeit gefehlt .

15/16 laut Uniform wäre möglich .... 6 Jahre alt traue ich dem Kind auch noch zu . Mein Opa war immer der Kleinste in der Familie.

Das mit den Schulterklappen hab ich gesehen , aber davon habe ich überhaupt keine Ahnung .

Danke schonmal euch Beiden ....

Gruß
Gereon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2020, 18:23
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 549
Standard

Ich könnte mir vorstellen, das der linke Soldat kurz vor dem Abmarsch an die Front stand. Aus Tarnungsgründen wurden dann die Schulterklappen eingerollt um dem Feind oder Spionen keine Informationen über Truppenbewegungen zu geben. Auf den Klappen standen z.B. die Nummern der Regimenter.


Gruß
Moselaaner

Geändert von Moselaaner (15.11.2020 um 18:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.11.2020, 18:26
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.968
Standard

Zitat:
Zitat von Moselaaner Beitrag anzeigen
Ich könnte mir vorstellen, das der linke Soldat kurz vor dem Abmarsch an die Front stand. Aus Tarnungsgründen wurden dann die Schulterklappen eingerollt um dem Feind keine Informationen über Truppenbewegungen zu geben. Auf den Klappen standen z.B. die Nummern der Regimenter.


Gruß
Moselaaner
Guten Abend,
vielen Dank für die Erklärung.
Klingt plausibel.
Hatte ich so auf Fotos jener Zeit noch nicht gesehen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.