Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 08.06.2010, 07:08
Loki81 Loki81 ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.06.2010
Ort: Würtemberg
Beiträge: 4
Standard

Vielen dank für die Antwort!
Wahrscheinlich muss ich mich eh erstmal ins Landeskirchliche Archiv Stgt. einschließen lassen! ;-) Da ich noch keine erfahrung mit der Archivforschung habe wird das wohl etwas länger dauern! Leider ham die NATÜRLICH immer dann geöffnet wenn ich Arbeite und andersrum! :-)

Viele grüße Daniel Greiner
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.01.2014, 13:20
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.933
Standard

hm ...
Zum selben Thema "Greiner" und Wappen
findet sich hier im Partner-Forum
"Heraldik im Netz" ebenfalls ein Faden :
http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=66913#66913
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.11.2020, 22:41
Bartlfleischer Bartlfleischer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Beiträge: 44
Standard

Hallo Daniel,


falls noch aktuell: zum Thema Wappen der Familie GREINER in Württemberg/Backnang bin ich heute im Netz auf Folgendes gestossen:


"Am 2. August 1591 verlieh der HoPpfalzgraf Melissus in Heidelberg auf
Grund kaiserlicher Vollmacht "in betrachtung der ehrbarkait / redlichkait /
geschicklichkait / guter Sitten / tugent vnd vernunft / damit der ehrenhaft
Johan Greiner zu Fischbach begabt, demselben Johan Greiner / seinen
ehelichen Leibeserben" usw. ein Wappen. Am Gasthof zum Lamm in
Brettach Kreis Heilbronn, der vom Sohn Melchior des Hüttmeisters Hans
Greiner erbaut wurde, ist dieses Wappen heute noch in Stein gehauen und
gut erhalten zu finden."


Dies ist zu finden unter folgendem Link:
http://www.genealogie-bohrer.de/tng/...I44703&tree=Bo


Als Quelle wird zitiert:
Die Glashütte zu Fischbach bei Sulzbach a. d. Murr von Karl Greiner (1957)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.