Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.06.2013, 13:29
toli45 toli45 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 17
Standard Übersetzung aus dem Lateinischen

Quelle bzw. Art des Textes: Jahr, aus dem der Text stammt: Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Hallo zusammen,

ich würde mich über eine Übersetzung der Texte ins Deutsche freuen.

Vielen Dank!

Grüße Oliver
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20130615_110703.jpg (73,3 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20130615_110606.jpg (68,0 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.06.2013, 16:44
Schmid Max Schmid Max ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 934
Standard

Quelle bzw. Art des Textes: Jahr, aus dem der Text stammt: Ort/Gegend der Text-Herkunft:

Das steht nicht umsonst dort !!!!

Einiges kann ich nicht genau lesen da die Herkunft nicht angegeben ist:

Michael Wichardt
Gastwirt in Woloka
Margaretha Tochter des Peter
Dore, Bauers in Bekersdorf,
Galizien und der Maria
seiner Ehefrau

darunter steht nochmal das fast Gleiche:
….Beckersdorfer Bauer in Gal. und Marianne
seiner Ehefrau r.l.
Das r-l- heisst meiner Meinung nach… relicta legitima.
d.h. nachgelassene eheliche (Tochter)..d,h, die Eltern sind bereits verstorben

Im 2. Bild das fast Gleiche:
1827
Mich. W. ,beim Beruf les ich hier. „assamulus penes o….Dominicale“
etwa „Bratkoch bei der ?? Herrschaft“ in Kanzurmare? aus Woloka.
(vielleicht kanns wer besser lesen)
Margaretha Tochter der verstorbenen Eltern (s.o.)
Marianne und Peter Dore Bauern aus
Vodkayre?? in Galizien.

Gruss vom
Schmid Max
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2013, 11:36
Kögler Konrad Kögler Konrad ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 4.848
Standard

Der Michael war:

affamulus = adfamulus penes officium Dominicale

Zudiener, Beidiener - (unterer) Bediensteter beim herrschaftlichen Amt...

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2013, 20:08
toli45 toli45 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 17
Standard

Vielen Dank für die Übersetzung.

Der Ort ist Woloka, Bukowina.

Grüße

Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bukowina , lateinisch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.