#31  
Alt 18.01.2014, 00:35
Maximilian Maximilian ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2014
Beiträge: 2
Standard

Guten Tag, Herr Reeck,
ich habe diesen Sommer meine Tante (die in England lebt und seit 19 Jahren das erste Mal wieder in Deutschland war) zusammen mit meinem Vater auf eine Parkbank gesetzt und zu ihrer Vergangenheit befragt. Dabei habe ich Interesse bekommen, ewas Licht in die Geschichte der Kochales zu bringen. Beide sind Kinder eines Paares, dessen Mann (also mein Opa) Gerhard Kochale heißt und dieser Gerhard ist Sohn eines Eduard Herrmann, dessen Bruder Otto Eduard heißt ... und diese beiden sollen laut den Unterlagen meiner Eltern die Kinder sein von Karl und Pauline, geb. Bohm (ich habe eine begalubigte Geburtsurkundenanbschrift gesehen, gestern abend, bei meinen Eltern). Ich würde mich freuen, mit Ihnen in Kontakt zu treten, ganz einfach aus dem simplen Grund, die Familiengeschichte besser zu verstehen und - da wir offenbar verwandt zu sein scheinen - weil ich Sie gern persönlich kennenlernen möchte. Meine Eltern übrigens auch. Ich wohne derzeit im Norden von Köln, stamme aber aus der Nähe von Hannover. Ich habe sogar auch Facebook eine Kochalegruppe gegründet, um dort ein wenig zu froschen. Das Rad der Geschichte lässt sich ja nicht zurückdrehen, aber wir dürfen doch unsere Wurzeln suchen, nachdem dies heute viel einfacher möglich ist, als z. B. noch zu Zeiten des Kalten Krieges. Ich freue mich von Ihnen zu lesen. Beste Grüße.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.01.2014, 00:37
Maximilian Maximilian ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2014
Beiträge: 2
Standard

Hallo Herr Reeck,
ich hatte Ihren Beitrag im Forum kommentiert und würde mich über einen Kontakt sehr freuen. Beste Grüße. Maximilian
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.12.2014, 09:24
HolgerPahs HolgerPahs ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 82
Standard

Hallo
Da ich kaum Zeit habe für so viele nachzu forschen ,werde ich KB hochladen und wer Sie möchte kann sie runterladen . Ich sage hier bescheid wenn sie online sind . Das runterladen ist selbstverständlich ohne irgendwelche Kosten
mfg Holger
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.02.2015, 14:13
maramara maramara ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 18
Standard

Hallo Holger,

ich bin auf der Suche nach den Namen Rad(t)ke, Griese, Scharping und Pufahl aus dem Bereich aus Bereich bzw. Umkreis von Nakel/Sadke.
Zu den von Dir gesuchten Namen könnte ich eventuell auch einen Beitrag leisten.
Inbesondere Vielhaber und Draeger habe ich während meiner Recherche in den evangelischen Kirchenbüchern Exin bzw Schubin häufig gelesen.

Bis dann

Markus
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.02.2015, 19:00
HolgerPahs HolgerPahs ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 82
Standard

Da viele in Nakel suchen ,hier mein Angebot.
Wer die mir vorliegenden Kirchenbücher möchte schickt mir einen USB Stick (nicht zu klein es sind einige ) in einem gepolsterten Umschlag . Mit innenliegenden Polsterumschlag mit Rückadresse. So brauch ich nur die KB drauf zu kopieren und in den nächsten Briefkasten. Bitte ausreichend frankieren.

Wer Daten für mich hat was Draeger,Dräger,Drewanz, Butzke aus lobsens oder der gegend um Nakel hat( Lodzia -später Wertheim) - nehme ich gerne für meine Ahnenforschung.gern auch kb seiten oder kopien ( für mich privat , sind meine Vorfahren)
Also einfach anschreiben.
mfg Holger


ich habe zb Nakel ab 1799
Bnin
Dembowo
und Sadke

Geändert von HolgerPahs (18.02.2015 um 19:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26.02.2015, 20:30
HolgerPahs HolgerPahs ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 82
Standard

das angebot gilt weiterhin
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.02.2015, 01:13
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 792
Standard KB Bnin

Hallo Holger,

vielen Dank für Dein Angebot. Für das KB Bnin habe ich Interesse. Wie soll ich Dir den USB-Stick zukommen lassen und wie groß soll er sein?

Liebe Grüße
Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.02.2015, 10:47
HolgerPahs HolgerPahs ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 82
Standard

Ich schicke dir heute Abend eine PN . Da bekommst du meine Adresse.
Bitte lege einen an dich adressierten und frankierten Umschlag mit rein. So brauche ich nur die Daten auf den Stick kopieren und in den Umschlag stecken und ab die Post.
Ich sage dir auch heute abend wie groß die Datei ist die du möchtest.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 27.02.2015, 11:54
vogbb vogbb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2014
Ort: Flachland-Tirol
Beiträge: 274
Beitrag

Guten Tag,

ich bin auf ihr Angebot gestoßen und würde es ebenfalls in Anspruch nehmen. Teilen Sie mir bitte ihre Adresse mit und evtl. wieviel GB der Speicher haben sollte.

Selber habe ich in direkter Linie ebenfalls den Namen Draeger (verschiedene Schreibweisen Dreger, Dräger) aus den KB von Labischin erforscht.

Der früheste direkte Ahn mit dem Namen heißt Martin Dreger (Herkunft und Heirat unbekannt). Er war mit Eva Rosina Meyer verheiratet. Gestorben ist er am 31.07.1804 im Alter von 60 Jahren. Errechnetes Geb.Datum ca. 1744. Sie hatten mind. 7 Kinder und haben vor 1783 geheiratet. Mein Ahn Christian Dreger ist am 19.04.1783 in Groß Behrenbruch geboren. Die späteren Kinder sind in Redczyce geboren. In Redczyce sind dann Martin und Christian Dreger gestorben.

Namen der weiteren Kinder: Michael, Stenzel (oder Stanislaus oder Wenzel), Anna Christine, Johann, Eva Rosina, Anna Maria)

Weiterhin habe ich noch Namensverwandte:
Sterbeeintrag: 110/1803 in Dombie verstorben, Rosina Draeger (85 Jahre alt), des Schäfers Matthias Draeger in Borkowo.

Heiratseintrag: von Martin Draeger Wirth in Dombie (Vater: Matthias Draeger gewesener Schäfer in Borkowo und Rosina geb. Moldenhauer) jüngster Sohn, 38 Jahre alt, heiratet 1804 Rosina Hein aus Sallachowo.

Upps ich merke gerade, dass der Sterbeeintrag und der Heiratseintrag zusammenhängen. :-)

Dann habe ich noch einen Geb.Eintrag von Anna Catharina Draeger (4/1790-1791 KB Labischin). Die Eltern Schäfer Michael Draeger und Anna Elisabeth Wegner aus Jablowo.

Ob Sie mit meinem Martin Draeger in Verbindung stehen, weis ich noch nicht?

Die Auszüge habe ich mir vor einigen Monaten heruntergeladen und merke gerade, dass da Verbindungen entstehen könnten.

Mfg vogbb
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 27.02.2015, 18:09
HolgerPahs HolgerPahs ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 82
Standard

alle KB die ich hab sind etwas über 6 GB
,
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.