#21  
Alt 31.03.2008, 18:50
ravor ravor ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 1
Standard RE: WEIGT aus Rawitsch, Posen

Holla, mein Opa hat mir erzählt, dass sein Opa aus Posen in Polen kommt, der Familienstamm heisst seit 4 Generationen Weigt, auch ich noch. Mein Opa hat auch nen kompletten Stammbaum bis in diese Zeit zurück. Ich suche hingegen sowas wie ein Familienwappen. Grüsse, Ralf Weigt, Magdeburg
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 31.03.2008, 20:26
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Familienwappen WEIGT?

Zur Information

In Rietstap's internationalem Wappenwerk "Armorial Général" wird der Name WEIGT nicht genannt.

Ob man in dem umfangreichen Siebmacher'schen Wappenwerk ein Wappen einer Familie WEIGT finden würde oder ob in jüngerer Zeit ein Träger des Namens WEIGT ein Familienwappen gestiftet hat, könnte nur Herr Friedhard Pfeiffer feststellen.


Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.04.2008, 17:04
Katrin Katrin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 70
Standard

Hallo Jürgen,

ich habe dich nicht vergessen

Ich habe zwischen 1827 und 1843 einige Hochzeiten von Weigt und Weigelt gefunden!

Schicke mir doch mal per PN deine E-Mail Adresse dann kann ich dir am WE die Fotos schicken!

Nach 1843 habe ich nicht mehr fotografiert. Es tauchen aber noch ein paar Weigt auf. Am 30.04. habe ich den nächsten Termin bei den Mormonen und dann werde ich den Film fertig durchgesehen haben und zurück geben können - dann bekommst du ihn bestimmt auch bald!

Liebe Grüße
Katrin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.04.2008, 18:56
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.140
Standard

Hallo Forscher,

Dank der liebenswürdigen Forscherkollegin Katrin, welche mir einige Funde des Namens WEIGT in Rawicz (Rawitsch) übermitellte, konnte ich diese Eintragungen anhand der Fotos, weitestgehend auswerten.
Ob hier auch meine eigenen gesuchten WEIGT Vorfahren oder angeheirateten Familien genannt sind, kann ich noch nicht sagen, da ich erst die für mich entscheidenen Taufeinträge finden muss. (Termin bei den Morm. steht)

Da ich auch immer hoffe, mal einen Anknüpfungspunkt mit anderen Forschern bzw. zukünftigen Forschern zu finden, stelle ich die Eintragungen, hier ins Forum.

Nicht alle Eintragungen konnte ich zweifelsfrei lesen.

Gruss Juergen!

P.S.
F,G und H Bilder fehlen noch.

Heiraten u. Proklamationen (1828 - 1840)
Alle aus evangel. Kirchenbuch Rawicz (Rawitsch)
---------------------------------------------------------------------
A.
1828:
Proklamation in Pless V.
David ROSE Gensdarm zu Pless in Oberschlesien der 6. Gensdarmerie Brig.
und Junggesell mit Jungfer Johanna Dorothea WEIGT, älteste Tochter des
Schullehrers? George Friedrich WEIGT in Sierakowo.

Braut Eltern
32 /27
dito. (evang.)
--------------------------------------------------------------------
B
1830
23) den 10.ten August
Gottlob, ___? zu Sierakowo, __ und Wittwer, mit Frau
Eva Rosina FLEISCHER, geb. WEIGT, des Joh. Franz FLEISCHER,
__ Tagearbeiters hierselbst, ___Wittwe.

35 / -
dito. (evangel.)
--------------------------------------------------------------------
C
1830
34) den 9. November
Friedrich August WEIGT, B. und Mühlenmeisters? zu Bojanowo, und Junggeselle
ältester Sohn des ___ B. Mühlenmeister? und __ Joh. David WEIGT, mit Jungfer
Dorothea Juliana KLUGE, des hies.(igen)? B. und ___meisters? Ernst Samuel KLUGE
einziger Tochter.

Der Vater des Bräutigams ist tot
dito (evangelisch)
29 / 18

-------------------------------------------------------------------
D
1832
63) 24. November
Johann Joseph Hensel, __ und Zimmerarbeiters hierselbst, und Junggeselle,
2.ten Sohn des__ Antom HENSEL ?, __ Borkau bei Gross Glogau, mit Jungfer.
Anna Caroline WEIGT des hiesigen Bürgers und Maurergesellen
Johann Friedrich WEIGT, dritter Tochter.

dergleichen
26 / 26
kathol. / evangelisch
-------------------------------------------------------------------
E
1832
Karl Friedrich Wilhelm HIPPAUF ?, Lehrer an der hiesigen Armen und
Waisen Schule. __ Junggeselle, ältester Sohn des __ George Friedrich HIPPAUF,
Jungfrau Louise Christiane WEIGT des,
weyland Georg Friedrich WEIGT, gewesenen Schullehres in Sierakowo

die Eltern sind beide __ todt
29 / 24
-------------------------------------------------------------------
F
1835
Proklamation in der hiesigen katholischen Kirche XI
Friedrich WEIGT, Tagearbeiter in , und Wittwer,
mit seiner Braut Dorothea FREITAG, des Schuhmachers in Sierakowo,
Bartolomäus FREITAG, zweiter Tochter

die Mutter der Braut ist tot
40 / 27
evang. / kathol.
------------------------------------------------------------------
G
1836
Proklamat. auf Bojanowo XIX
Daniel REICHSTEIN, Tagearbeiter in Massel, und Jungeselle 2.ten
Sohn, 2ten Ehe? des Tagearbeiters daselbst David REICHSTEIN, mit seiner
Braut Susanna Dorothea WEIGT, des Freimanns in Lang Guhle,
Friedrich WEIGT, ältester Tochter, daselbst befindlich.

die Mutter der Braut ist todt
27 / 28
evangelisch
------------------------------------------------------------------
H
1840: Seite 154
35)
Karl Friedrich, WEIGT, Tuchmachergeselle, hierselbst und Jung-
geselle mit seiner Braut Anna Regina FEIGE, des
George FEIGE, Tagearbeites hierselbst, ältester Tochter.

Der Vater der Braut lebt
40 / 26
evangel. katholisch
-----------------------------------------------------------------------


Anm.:
Dorf Sierakowo zwei Kilometer nördlich von Rawicz
Lang Guhle (Golina Wielka)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RAWICZ ROSE - WEIGT A.jpg (32,6 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg RAWICZ ____ - FLEISCHER geb WEIGT B.jpg (39,2 KB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpg RAWICZ Weigt - KLUGE C.jpg (32,6 KB, 98x aufgerufen)
Dateityp: jpg RAWICZ HENSEL - WEIGT D.jpg (38,6 KB, 98x aufgerufen)
Dateityp: jpg RAWICZ HIPPAUF - WEIGT E.jpg (46,1 KB, 102x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.05.2008, 10:06
Katrin Katrin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 70
Standard

Hallo Jürgen,

also: ich habe noch folgende Notizen gemacht:

zu B: Gottlob STILLER

zu E: KIPPAUF

So hatte ich mir die Ehepaare notiert - aber vielleicht kann ja noch jemand das besser entziffern!?

Gestern habe ich den Film zuende geschaut und auch weggeschickt - du müsstest ihn dann bald bekommen

Vielleicht sind wir ja wirklich verwandt - gestern habe ich das erste Mal Weigt in Verbindung mit meinen Namen gefunden! Außerdem habe ich auch die ersten Verbindungen nach Bojanowa gefunden. Jetzt muss ich das nur noch auswerten und mal sehen wo wir uns dann treffen.....

LG
Katrin
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.05.2008, 13:00
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard RE: Familienwappen WEIGT?

Zitat:
Original von Joachim v. Roy
Ob man in dem umfangreichen Siebmacher'schen Wappenwerk ein Wappen einer Familie WEIGT finden würde oder ob in jüngerer Zeit ein Träger des Namens WEIGT ein Familienwappen gestiftet hat, könnte Herr Friedhard Pfeiffer feststellen.
Ein Wappen WEIGT ist weder im Siebmacher noch in der Deutschen Wappenrolle existent. Unter [dem gleichbedeutenden] WEICHT ist ebenfalls in diesen Wappenrollen kein Wappen vorhanden.
Es gibt ein Wappen Weichert, ein Wappen Weickert, zwei Wappen Weikert und ein Wappen WEIGERT [aus Groß Lagiewnik, Kreis Lublinitz, RegBez Oppeln].
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.05.2008, 14:19
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.140
Standard

Hallo Katrin,

der Name HIPPAUF oder KIPPAUF zählt im Moment zwar nicht zu meinen Suchnamen, dennoch fand ich für HIPPAUF folgendes:
50 Jahre im Schulamte, (Armen- und Waisen-Schule Rawitsch)
<http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/docm...from=&dirids=1>

Dieser Herr Lehrer (Autor) Hippauf Friedrich Wilhelm, ist nach eigenen Angaben übrigens am 24.Juli 1803 zu Jürtsch im Steinauer Kreis in Schlesien geboren. Ein anderer Lehrer HIPPAUF wird auch noch erwähnt.

STILLER las ich auch, war mir aber nicht sicher.
Bei meinen WEIGT Vorfahren, bin ich mir fast sicher, dass es sich bei diesem WEIGT - WEIGT Fund in Posen um meine gesuchten Brautleute handelt.
Damit kann ich dann schon zweimal diesen Namen suchen.
------------------------------------------------------------------
1866 Posen Stadt (St. Pauli)
------------------------------------------------------------------
Der Arbeitsmann Johan Heinrich WEIGT hierselbst, ehel.
Sohn des zu Biegnitz (bei Glogau) verstorbenen Wächters An-
dreas WEIGT; und Johanna Dorothea WEIGT hierselbst, ehel.[iche] Tochter des zu Bojanowo verstorbenen Lohndieners Johann WEIGT
------------------------------------------------------------------

Gewissermassen als Beleg meiner Abschriften, hänge ich noch die fehlenden Fotos an.

Dir Katrin und dem Rest des Forums, fröhliche Maifeier
bzw. fröhliche Himmelfahrt,
Juergen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RAWICZ Weigt - FREITAG F.jpg (48,2 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg RAWICZ REICHSTEIN - WEIGT G.jpg (49,4 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg RAWICZ Weigt - FEIGE H.jpg (48,7 KB, 71x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.05.2008, 21:41
mzulrich mzulrich ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2008
Beiträge: 1
Standard

Hallo! Zum Namen Weigt ein paar Gedanken von mir. Meine Großeltern und mein Vater stammen aus Reisen Kreis Lissa. Ich erinnere mich persönlich an einen Wilhelm Weigt mit dem mein Vater in einer Firma in Magdeburg zusammengearbeitet hat und der stammte aus Reisen bzw. nähere Umgebung. Unser Familienname ist Herberg - gibt es dazu irgendwelche Hinweise? Danke! u.h.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 05.01.2009, 22:18
Benutzerbild von foxtrott_romeo
foxtrott_romeo foxtrott_romeo ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 16
Standard

Hallo!

Ich habe Vorfahren, die ebenfalls Weigt hießen.

Und zwar stammen die aus Gr. Saul (Sulow Wielka) im Kreis Guhrau.

Heinrich Weigt
*03.08.1763 Gr.Saul
+27.06.1808 Gr.Saul
Frei-, Erb- und Gerichtsschulze

heiratete am 03.02.1788 in St. Andreas/Herrnstadt

Christina Petroll
*10.07.1769 Schwinaren (Swiniary)
+01.06.1848 Gr.Saul


Die Tochter der beiden

Johanna Dorothea Weigt
*15.06.1791 Gr.Saul
+14.10.1850 Gr.Saul

heiratete am 20.11.1806 in Gr.Saul

Johann David Fritsch(e)
*23.02.1779 Gr.Saul
+ ?
Freibauer und Gerichtsgeschworener

Nach dieser Heirat taucht in meinem Stammbaum kein(e) Weigt mehr auf.

In Gr.Saul gab es laut http://dirk.steindorf-sabath.eu/d-grosssaul.html
ab 1788 einen Erbschulzen namens Heinrich Weigt, dabei dürfte es sich um oben genannte Person handeln.

Ab 1650 hießen die Erbschulzen in Gr.Saul alle "Weigt", und zwar 2x Melchior, dann David, Johan George, Heinrich und Friedrich Wilhelm. F.W. ist die letzte Angabe (1812).

Das dürften wohl auch Verwandte der von ihnen gesuchten Weigts sein.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06.01.2009, 17:05
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.140
Standard

Ich Danke Ihnen Herr Romeo (Foxtrott-Tänzer ?).

Ich muss erst noch weiter suchen, um herauszubekommen, ob meine WEIGT-Linie auch auf diese Erbschulzen "Weigt" in Gr.Saul zurückgehen. Immerhin scheint es erstaunlich viele Namensträger in der grösseren Umgebung von Gr.Saul gegeben zu haben.

Dieses in einem anderen Beitrag genannte Buch eines WEIGT-Nachfahren der seine Sippe, auf die von Ihnen genannten Erbschulzen "Weigt" in Gr.Saul zurückführt, habe ich leider noch nicht eingesehen, da es in nur wenigen Bibliotheken auszuleihen ist.

Mit dem sehr hilfsbereiten Herrn Steindorf-Sabath hatte ich auch schon Kontakt.

Weiterhin suche ich im Posener und niederschlesischen Grenz-Raum nach RIEDEL, ROLLE, SCHOLTZ und OTTE bei Oels.

Leider kann man bei den Mormonen unter
http://films.familysearch.org/ immernoch keine neuen Filme bestellen, da die Wartungsarbeiten wohl länger dauern.

"Dieser Service ist wegen Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten."

Nochmals vielen Dank, für die Informationen!

Juergen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WEIGT - FECKERT in Posen um 1860 Juergen Posen Genealogie 3 02.09.2013 18:19
Heirat WEIGT WEIGT - Posen 1863 Juergen Posen Genealogie 4 02.01.2012 17:51
Suche Daten zur Familie STANISZEWSKI Krs. Rawitsch / Posen - PROCH, Thorn + Karthaus / Westpreußen Farken Genealogie-Forum Allgemeines 2 13.09.2009 23:55
°Szymanowo - P Posen - X Rawitsch Rauhut Posen Genealogie 2 25.05.2008 17:51

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.