#101  
Alt 22.08.2016, 08:58
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.560
Standard

Moin Renate,

ich kann Dir versichern, daß die Schmillinghäuser Kirchenbücher bei Archion ab 1692 beginnen. Da mußt du Dich verguckt haben.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 22.08.2016, 19:10
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Sorry Friedrich,

es war halt spät am Abend
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 22.08.2016, 23:31
majemo majemo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 6
Standard

Hallo Ihr Lieben....erstmal ganz lieben Dank an Friedrich, durch Ihn bin ich ein gutes Stück weitergekommen :-)

Nun bin ich auf der Suche nach dem Ortsfamilienbuch Gembeck (Fingerhuth, Maria Friederike Henriette Charlotte, geb. 19.09.1830) und Wetterburg (Bünnecke, Marie Elisabeth, geb.15.07.1804)....vielleicht hat ja jemand was :-)

LG
Martina
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 21.02.2017, 08:58
siebe08 siebe08 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Ort: Vellmar
Beiträge: 1
Standard Ulfa/Stornfels

Hallo Dirk Lang,

suchen in Stornfels Conrad Zimmer *um 1645!

Geht das OSB soweit zurück?

Danke schonmal
LG Heike Siebert
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 30.04.2017, 18:17
Multisearch Multisearch ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 2
Standard

Hallo Familienforscher,

ich habe seit kurzem (vorübergehend!) das Familienbuch GÖTZENHAIN zur Verfügung und kann gerne Auskunft daraus geben.

LG Multisearch
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 09.06.2017, 22:09
jultschik2003 jultschik2003 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2017
Beiträge: 25
Standard

Hallo Zusammen,
hat jemand zufällig Ortsfamilienbuch aus Weilmünster genauer Rohnstadt. Gesucht wird Jung Johann Just (Jost) geb. 1741 im Jahre 1767 ging er nach Russland in die deutsche Kolonie Schwab
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 03.08.2017, 08:34
filipine filipine ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 105
Standard OFB Rambach

Hallo Mitforscher,

habe das neue OFB Wiesbaden-Rambach vorliegen.
Gebe gerne daraus Auskunft.

Filipine
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 03.08.2017, 09:51
Romano Romano ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 187
Standard

Hallo filipine,

vielen Dank für das Angebot!

Wärest du so lieb und schaust mal nach, was du unter dem FN Gilles/Gülles findest?

Vielen Dank im Voraus.
__________________
Viele Grüße aus Niedersachsen
Romano
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 03.08.2017, 15:25
filipine filipine ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 105
Standard Gilles Rambach

Hallo Romano,

das OFB Rambach endet ca.1789, da zu diesem Zeitpunkt auch das erste KiBu endet.
Die Rambacher Gilles kamen erst ca. 100 Jahre später nach Rambach.
Sie stammen aus dem Rheingau. Ein Teil der Verwandtschaft wurde auch in Wiesbaden ansässig.
Da ich beabsichtigte zusammen mit den Nachfahren eine Familienchronik zu erstellen, würde ich mich über eine Nachricht bzgl. Ihrer Gilles freuen.

LG Filipine
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 04.08.2017, 09:46
Romano Romano ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 187
Standard

Da bin ich aber sofort dabei! Meine Gilles-Linie kommt auch ab ca. 1800 aus dem Rheingau - Lorch, Rüdesheim, Oestrich - vorher linksrheinisch.

Ob es Verbindungen zu den Rambacher Gilles gibt, das kann ich noch nicht sagen. Aus arcinsys weiß ich nur, dass viele Wiesbadener Gilles aus Welschneudorf oder Niederelbert kamen. Insofern bin ich an Ihren Gilles mit Rheingauer Vorfahren sehr interessiert. Wie wollen wir uns austauschen?

Die Stammväter meiner Rheingau-Linien sind Johann Gilles, geb. 1778 in Niederheimbach, ansässig in Lorch, sowie dessen Cousin Peter Gilles, geb. 1758 in Niederheimbach, ansässig in Rüdesheim. Zwei weibliche Familienmitglieder haben in Oestrich eingeheiratet.


Zitat:
Zitat von filipine Beitrag anzeigen
Hallo Romano,

das OFB Rambach endet ca.1789, da zu diesem Zeitpunkt auch das erste KiBu endet.
Die Rambacher Gilles kamen erst ca. 100 Jahre später nach Rambach.
Sie stammen aus dem Rheingau. Ein Teil der Verwandtschaft wurde auch in Wiesbaden ansässig.
Da ich beabsichtigte zusammen mit den Nachfahren eine Familienchronik zu erstellen, würde ich mich über eine Nachricht bzgl. Ihrer Gilles freuen.

LG Filipine
__________________
Viele Grüße aus Niedersachsen
Romano
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.