Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 20.10.2017, 15:24
Srock Srock ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2017
Beiträge: 4
Standard

Hallo Masado,

Danke Dir für Deine Mühen. Bisher fehlen mir noch jede Menge Zusammenhänge um die Familien in Verbindung zu bekommen. Ein Beispiel: Ein Calvin Srock aus Detroit hatte sich bei mir gemeldet und gemeint das er 1936 in Kerschkow geboren wurde. Nun ist dieses Dorf wirklich nicht groß aber es ist uns bis heute nicht gelungen einen gemeinsammen Ahnen zu finden.

Mein ältester Buschkowski ist ein Franz Buschkowski geb: 1788 verh. mit Eva Bahr.
Seine Enkelkinder wurden meist in Lübtow geboren.

Ich suche die Tage mal meine Datenbank nach den oben von Ihnen genannten Namen durch.

Danke für die informativen Informationen.

Grüße

Sven

P.S. Ist es möglich die Daten einzelner Familienäste austauschen? Wenn ja, wie?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.10.2017, 15:29
Srock Srock ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2017
Beiträge: 4
Standard

Hallo Masado,

mit Neustrelitz verbindet uns noch nichts. Aber mit Greifswald(ist nicht weit weg von Neustrelitz), Schleswig-Holstein, München und Stuttgart.

Grüße

Sven
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.10.2017, 20:31
Masado Masado ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 74
Standard

Hallo Sven,
Neustrelitz war nach der großen Flucht 1945.
Da sind die Srocks ordentlich verteilt worden.
Wer engere Familie in Berlin hatte, der hat versucht sich in dieser Gegend niederzulassen. So war es jedenfalls bei meinen Srocks. Mein Horst Srock aus Neustrelitz (6 Geschwister) und sein ein Vater Friedrich August Srock (15 Geschwister) sind in Karwenbruch geboren. Geschwister von Friedrich August Srock sind nach Berlin gegangen und haben dort neue Familien gegründet.

Bei Stuttgart soll auch ein Zweig von mir sitzen, aber meine Quelle dazu ist 2011 vertorben. Da komme ich jetzt nicht so leicht weiter.

Zu Buschkowski habe ich nur:
1. Karl August, geb. ??, gest. vor 09.12.1897 in Kattschow, Kr. Lauenburg
(Ehefrau Caroline Limberg)und ihr Sohn
2. Karl August, geb. 24.10.1852, verh. mit Amalie Marie Hoge
3. Buszkowski, Unbekannt, verh. mit Constantia Hoge

Zu Bahr habe ich nur:
Auguste Bahr, Ehefrau von August Keplin, als Eltern des angeheirateten Familienangehörigen Paul Leo Georg Keplin.
Diese Linie habe ich bisher nicht verfolgt.

Falls wir doch noch irgendwie zusammen kommen können wir gerne über die Gedcom-Schnittstelle die entsprechenden Daten austauschen.
Ein anderes Austauschvormat hat mein Programm nicht.
Dann bleibt nur PDF und abschreiben

Ich habe mal von einem Buch über Flüchtlinge in Schleswig-Holstein gehört.
Dort sollen die Namen, die Herkunftsorte und die Orte der Weiterleitung der Flüchtlinge angegeben sein.
Eine ehemalige Bekannte hatte sich dieses Buch ausleihen können und hat für mich einige Willhardt-Angehörige gefunden.
Vielleicht hast Du ja schon mal von diesem Buch gehört. Ich weiß leider nicht mehr wie es hieß und wo man es ausleihen kann.
Wäre vielleicht eine Frage im Forum wert.

Bis bald
__________________
Viele Grüße
Masado

Forschung in
Westpreußen, Kr. Putzig, Kr. Neustadt
Pommern, Kr. Lauenburg
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.10.2017, 07:41
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 527
Standard

Hallo ihr beiden,

ich habe auch Srock-Vorfahren, und zwar aus Klein Perlin:

Christian Srock
verheiratet mit Henriette Wilhelmine Milz (1811-1884)

Kinder:

Ernestine Auguste Charlotte Srock (1839-1895)
verheiratet mit Johann Ernst Schulz (1845-?)

Henriette Caroline Srock (1845-1901)
verheiratet mit August Ferdinand Pokriefke (1841-1901)

August Srock (1850-1921)
verheiratet mit Johanna Hellwig (1845-1875)
verheiratet mit Auguste Emilie Caroline Bliss (1853-?)

Kommt euch davon irgendwas bekannt vor? Ich hätte auch noch zahlreiche Nachkommen der Kinder von Christian Srock und Henriette Milz anzubieten.

Gruß
Oso
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.10.2017, 15:15
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.964
Standard

Hallo Masado,

diese Anfrage hatte ich kürzlich hier im Forum gestellt ohne jedoch weiter zu kommen.


Hallo Forschergemeinde,

hatte nach Ida Elsner schon einmal in Berlin (hier vielleicht gestorben ???)
und Schlesien (hier 1867 in Ochelhermsdorf konfirmiert) gesucht und einen Geburtseintrag bislang nicht finden können. sie war mir Karl Gärtner verheiratet und bei der
Hochzeit der Tochter Ida Cäcilie Marie Gärtner mit Wilhelm Lipski in Berlin steht geschrieben, dass die beiden aus Bohlschau kamen. Zwei geborene Kinder der beiden sind auch bei den Mormonen zu finden. Geburtsort: Neustadt- Danzig- Westpreussen.
Bohlschau liegt ja direkt neben Neustadt.
Was ich bislang zu Bohlschau finden konnte, verzeichnet keinen Namen Elsner.
Kann mit hier jemand weiterhelfen?

Daher meine Frage an dich, würdest du einmal in Bohlschau nachsehen, ob die Namen Gärtner oder Elsner dort zu finden sind? Ida Elsner müßte so um 1853 +- geboren sein.
Karl Gärtner entsprechen den Gepflogenheiten vielleicht etwas älter...
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.10.2017, 19:06
Masado Masado ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 74
Standard

Hallo Herbert,

es tut mir leid, da kann ich Dir nicht helfen.
Vom KB Bohlschau habe ich die Jahrgänge 1823-1849, wobei die Jahrgänge 1826-1834 verloren zu sein scheinen. Es sei denn sie tauchen in irgendwelchen Zufallsfunden noch auf.
Das Sta. Bohlschau fängt ja, wie alle Sta-Bücher, erst 1874 an.
Da liegst Du leider mit Deinen Daten in einer Aufzeichnungslücke.
Das Problem kenne ich zur Genüge.
Wir können nur warten ob unerwartet noch in irgendeinem Archiv etwas auftaucht.

Hast Du schon mal bei Genbaza nachgesehen.
http://metryki.genbaza.pl/index/list

Es werden noch immer Kirchen- und Sta-Bücher eingestellt.
Allerdings gibt es dort derzeit nicht mehr als das was ich hier aufgeführt habe.
__________________
Viele Grüße
Masado

Forschung in
Westpreußen, Kr. Putzig, Kr. Neustadt
Pommern, Kr. Lauenburg
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.10.2017, 19:23
Masado Masado ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 74
Standard

Hallo Oso,

ich habe meine Datenbank durchsucht und konnte leider keine Übereinstimmung zu Deinen Srocks finden.
Auch die Orte sind mir im Zusammenhang mit meinen Srocks nicht bekannt.

Mein einziger Christian Srock, * 31.07.1818 in Karwenbruch u. + 26.03.1902 in Karwenbruch, war verheiratet mit Caroline Gengerke, geb. 20.09.1825 in Karwenbruch u. + 17.01.1886 in Karwenbruch.

Vielleicht kann Sven Dir da weiter helfen.
__________________
Viele Grüße
Masado

Forschung in
Westpreußen, Kr. Putzig, Kr. Neustadt
Pommern, Kr. Lauenburg
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.10.2017, 11:33
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.964
Standard

Hallo Masado,

vielen Dank für deine Antwort und die Informationen....
Bleibt also noch ein Forschungsgebiet erhalten.

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.10.2017, 11:38
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 527
Standard

Zitat:
Zitat von Masado Beitrag anzeigen
Mein einziger Christian Srock, * 31.07.1818 in Karwenbruch u. + 26.03.1902 in Karwenbruch, war verheiratet mit Caroline Gengerke, geb. 20.09.1825 in Karwenbruch u. + 17.01.1886 in Karwenbruch.
Schade, das paßt nicht ... mein Christian Srock ist irgendwann vor 1868 verstorben, und die Ehefrau war ja auch eine andere. Leider hab ich keine Ahnung, wann er geboren wurde und wie viele Kinder er genau hatte ... rein zeitlich gesehen wären da noch viel mehr drin. Aber wie bei so vielen Enden bei meinen pommerschen/westpreußischen Vorfahren fehlen die entscheidenden Kirchenbücher!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.11.2017, 18:52
Masado Masado ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 74
Standard

Hallo Oso,

Du hast recht, es sind noch viele Lücken in den Kirchenbüchern vorhanden.
Mich würde interessieren warum nur die KB so lückenhaft sind. Gerade in Westpreußen und Pommern sind in den erhaltenen KB, die mich interessieren, Fehlstellen von 10 bis 25 Jahren zu zu verzeichnen. Da geht eine ganze Generation verloren und man kann die Familien vor und nach den KB-Fehlstellen nicht mehr zusammenbringen.
Die vorh. StA-Bücher sind meist vollständig erhalten geblieben.
__________________
Viele Grüße
Masado

Forschung in
Westpreußen, Kr. Putzig, Kr. Neustadt
Pommern, Kr. Lauenburg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
karwenbruch , kniewenbruch , krockow , lauenburg , pommern , rettkewitz , westpreußen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.