Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2019, 13:25
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 255
Standard Ehrenberg, Ulbersdorf, Lichtenhain, Pannewitz - Wo sind die Kirchenbücher?

Liebe Ahnenforscher, ich bräuchte mal Eure Hilfe.

Weiß jemand, wo die folgenden Ortschaften im 18. und 17. Jahrhundert und weiter zurück eingepfarrt waren bzw. in welchem Pfarramt heute die Kirchenbücher davon zu finden sind?

Ehrenberg (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Ulbersdorf (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Lichtenhain (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Pannewitz bei Bautzen, 1750 rückwirkend, (Pfarramt Göda?)

Ich danke Euch im Voraus recht herzlich.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2019, 13:44
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 957
Standard

Hallo Concilla,

siehe jeweils bei Kirchliche Organisation:

https://hov.isgv.de/Ehrenberg_(2)

https://hov.isgv.de/Ulbersdorf

https://hov.isgv.de/Lichtenhain_(1)

https://hov.isgv.de/Pannewitz_(1)


LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2019, 13:54
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 255
Standard

Vielen Dank, JoAchim. Aber genau da finde ich mich nicht rein.


Was heißt denn z.B. FilK von Hohnstein und .... mit den SK Lichtenhain u.... ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2019, 14:04
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 957
Standard

Zitat:
Zitat von Concilla Beitrag anzeigen
Vielen Dank, JoAchim. Aber genau da finde ich mich nicht rein.


Was heißt denn z.B. FilK von Hohnstein und .... mit den SK Lichtenhain u.... ?
FilK steht für Filial Kirche
SK weis ich nicht genau, könnte aber Schwester Kirche bedeuten

http://www.kirche-sebnitz.de/kirche-ehrenberg.html

http://www.kirche-sebnitz.de/kirche-ulbersdorf.html

http://www.kirche-sebnitz.de/kirche-lichtenhain.html

http://www.kirche-neschwitz.de/kirch...amt/index.html

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2019, 14:22
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 255
Standard

Danke. Ich werde mal in Sebnitz oder Hohnstein anrufen und nachfragen.



Pannewitz scheint 1750 und davor jedoch nicht (noch nicht) zu Neschwitz gehört zu haben:


nach Göda gepfarrt 1580, seit 1809 nach Neschwitz, ebenso 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Neschwitz


Ich denke, dann ich hätte damals auch in den KBs in Neschwitz die gesuchten Daten gefunden. Somit rufe ich hierzu mal in Göda an :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.