Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.09.2019, 21:05
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 360
Standard Salzburger Akten aus der Kriegs- und Domänenkammer Königsberg-Gumbinnen

Hallo in die Runde,

hier ein interessanter Fund für alle Salzburg-Forscher. Aus der umfangreichen Salzburger Aktensammlung gibt es inzwischen drei Digitalisate:

Ashignationen Wagrain 1739 (enthält 448 Scans): https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/jednostka/-/jednostka/16111628

Ashignationen Wagrain 1740-1744 (enthält 387 Scans): https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...ostka/16111640

Ashignationen Werfen 1745 (enthält 351 Scans): https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/jednostka/-/jednostka/16111647

Darin geht es um die finanzielle Entschädigung der ausgewiesenen Protestanten, die im Erzbistum Salzburg ihre Häuser und Höfe verlassen mussten. Es werden viele Namen und Orte genannt.

Leider sind die meisten anderen Salzburger Akten noch nicht digitalisiert. So zum Beispiel die Examina, wo von den Salzburgern nach ihrer Ankunft in Ostpreußen Namen, Wohnort, frühere und geplante Beschäftigung, Familienstand, Name von Ehefrau und Kindern, Angaben zum Alter usw. von den preußischen Behörden registriert wurden.

LG Adea
__________________
Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.2019, 23:58
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.292
Standard

Moin,
ich lese da auf dem Deckblatt "Assignation". Es ist mal wieder ein Lang-s im Spiel.

Ansonsten: höchst interessant, aber es benötigt Zeit, sich da durchzuarbeiten.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.09.2019, 20:50
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 360
Standard

Hallo,

ja, in den Originalakten steht "Assignation", aber ich hatte extra die Schreibweise "Ashignationen" vom polnischen Archiv übernommen, denn nur so findet man diese Akten über die Archiv-Suchfunktion.

Hier gibt es eine gute Übersicht der noch vorhandenen (aber noch nicht digitalisierten) Akten: http://allenstein.vffow.de/bestand.php?aid=42&id=1577

Hoffentlich werden bald weitere Akten online gestellt....

LG Adea
__________________
Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2019, 14:56
ssabroL ssabroL ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2019
Beiträge: 2
Standard Salzburger Akten aus der Kriegs- und Domänenkammer Königsberg-Gumbinnen

Hallo, zusammen:
die Königsberger Examina sind zugänglich unter:

http://olsztyn.ap.gov.pl/baza/wynik.php

Auf dieser Seite sehr weit nach unten durch-scrollen und dann das
gewünschte Dokument in der linken Spalte mit Anklicken der
Katalogisierungs-Nummer (Sygnatura) öffnen.

Die Komplementärdaten zu den Allensteiner Dokumenten liegen im GStA PK in Berlin….XX. Hauptabteilung - Rep. 5 - Tit. 21 …

auf 5 bzw. 7 Mikrofilmen-Nr 538, 552, 547. 563 (wohl 3-teilig) und 566...

beschrieben bei Jähnig, Bernhart:
„Das Historische Staatsarchiv als Quelle für Salzburger Personen- und Familienforschung“…
erhältlich beim VfFOW - APG NF 21 - 1991

Nicht im Digitalen Archiv des GStA PK eingestellt….Kopien der Mikrofilme werden nicht verliehen/verkauft.

Den Damen und Herren des Archiwum Państwowe w Olsztynie sei für ihre
professionelle Arbeit herzlich gedankt !
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2019, 21:10
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 360
Standard Danke für das Update

Herzlichen Dank für diese tollen Neuigkeiten! Ich bin gerade völlig überwältigt von der Fülle an neuen Informationen. Ist ja Wahnsinn, mit welcher Gründlichkeit die preußischen Beamten damals alles protokolliert haben.

Aber irgendwie ist die Suche in den polnischen Archiven derzeit ziemlich rätselhaft. Diese vielen neuen Digitalisate sind momentan weder bei szukajarchiwach noch bei der Draschba-Seite allenstein.vffow auffindbar.

LG Adea
__________________
Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.