#31  
Alt 10.08.2011, 08:44
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.496
Standard

Archiwum Państwowe w Kaliszu
ul. Poznańska 207
62-800 Kalisz
tel: (62) 767-10-22
fax: 767-10-22
email: sekretariat@kalisz.ap.gov.pl
www.kalisz.ap.gov.pl

fond No.: 709 / 0 Card: A
CIVIL REGISTERS
Title/Name of creator:
Urząd Stanu Cywilnego Krotoszyn - miasto

Other names: Standesamt Krotoschin - Stadt

dates: 1874-1914 1874 - 1914
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.08.2011, 23:14
bertaJ bertaJ ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von uwe-tbb Beitrag anzeigen
Hallo Berta,

ich habe Heiratseinträge bei familysearch gefunden:

Mathias Schade (29 Jahre)
Rosina Rathmann (22 Jahre)
Eheschließung: 21.09.1862 in Krotoschin in der evangelischen Kirche

Matthias Joseph Schade und Helene Bade
Eheschließung: 25.10.1835 in Krotoschin in der evangelischen Kirche
Hallo Uwe,
erst heute habe ich die Zeit gefunden, alle Beiträge von dir nochmal gründlich durchzulesen.

Die ersten beiden Personen Mathias Schade und Rosina Rathmann könnten gut die Eltern von meiner Urgroßmutter Marie Schade sein, auch wenn die Vornamen in meinem Ahnenpass etwas anders geschrieben werden.

Meinst du Matthias Joseph Schade und Helene Bade waren die Goßeltern von meiner Marie?

Zitat:
Zitat von uwe-tbb Beitrag anzeigen
Kinder von Matthias Schade und Rosina Rathmann:

Johann Friedrich Schade * 10.07.1863 in Krotoschin
Maria Elisabeth Schade * 19.01.1865 in Krotoschin

https://www.familysearch.org/search/...%3AKrotoschin~
Weißt du etwas über das Schicksal von Johann Friedrich, das wäre doch der Bruder meiner Urgroßmutter gewesen?

Zitat:
Zitat von uwe-tbb Beitrag anzeigen
Anna Rosina Rathmann * 1840
Taufe: 20.12.1840 in der evangelischen Kirche Krotoschin
Eltern: Gottfried Rathmann und Katharina Schott

Eheschließung. Rathmann / Schott
Gottfried Rathmann (25 Jahre)
Catharine Schott (22 Jahre)
Heirat: 02.02.1840 in der evangelischen Kirche in Krotoschin

Die Familie Rathmann ist auch mit der Familie Wolkenstein aus Krotoschin verwandt. Meine Uroma Elisabeth Büttner war eine geborene Wolkenstein aus Krotoschin.
Das wären dann die Eltern der Rosina Rathmann. Du bist eine große Hilfe, danke.

Zitat:
Zitat von uwe-tbb Beitrag anzeigen
https://www.familysearch.org/search/...r%3A1700-1800~

Familie Schade Kirchenkreis Kobylin
Nach deinem Link wären dann die Schades schon im 18.Jhdt in der Gegend ansässig gewesen, um Kobylin. Das ist ja richtig spannend,
nach Wiki: "als Folge der Gegenreformation kam es um 1630 durch eine Massenflucht aus Schlesien zu einem bedeutenden Zuzug von Protestanten"

Zitat:
Zitat von uwe-tbb Beitrag anzeigen
Archiwum Państwowe w Kaliszu
ul. Poznańska 207
62-800 Kalisz
tel: (62) 767-10-22
fax: 767-10-22
email: sekretariat@kalisz.ap.gov.pl
www.kalisz.ap.gov.pl

fond No.: 709 / 0 Card: A
CIVIL REGISTERS
Title/Name of creator:
Urząd Stanu Cywilnego Krotoszyn - miasto

Other names: Standesamt Krotoschin - Stadt

dates: 1874-1914 1874 - 1914
Mit diesen Links komme ich noch nicht zurecht. Ich habe ja erst vor einer Woche mit der Ahnenforschung angefangen.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.08.2011, 11:13
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.496
Standard

Hallo Berta,

die links sind die Adressen unter denen Du per E-Mail Urkunden anfordern kannst. Die von Dir gesuchten Dokumente sind (Standesamt ab 1874 - 1910) in Kalisz und die Kirchenbücher bis 1874 (eventuell auch weiter) im Archiv in Poznan. Bis 1873 bekommt man immer nur Kirchenbuchauszüge (Kopien der Originale) und 1874 Kopien der Originalstandesamtunterlagen. Alle Urkunden ab 1911 sind noch in den jeweiligen Ortstandesämtern. Die Adressen habe ich. Es ist immer einfacher und schneller alles per E-Mail zu machen. Die Gebühren sind etwas niedriger wie in Deutschland
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14.08.2011, 11:17
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.496
Standard

Genau, die Familie Schade war schon recht früh in Polen angesiedelt und noch vor der Auflösung / Teilung des polnischen Staates. Woher die kamen ist mir bis jetzt nicht bekannt. Die Familie Büttner kam auf jeden Fall aus Schlesien in den Kreis Krotoschin. Die Familie Fechner war auch schon vor 1800 in Polen.
Die Namen wurden oft "falsch" geschrieben ging meistens nach Gehör - viele konnten damals auch weder schreiben noch lesen. So wurde oft aus einem Matthias ein Mattheus - das passiert aber auch weil die Schrift des Pfarrers oft schwer zu lesen war.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 05.11.2011, 16:17
Snoopy393 Snoopy393 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2011
Beiträge: 5
Standard

Hallo Oscar
Hast du in den Büchern villeicht auch den Namen Kolomak ?
Gruß Snoopy393
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 01.10.2018, 12:36
Schweden Schweden ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2018
Beiträge: 1
Standard

Ich habe Kolomak aus Krotoschyn als meine verwandte und suche weitere verwandte zu diesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.