#81  
Alt 13.12.2010, 21:56
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.048
Standard SCHWARZ aus Neu Schottland bey Danzig n. Bnin

Hallo,
hier ein Fund, der zwar aus einem ev. KB Bnin in Posen stammt aber vielleicht findet Ihr durch diesen Zufallsfund Querverbindungen der Familie SCHWARZ aus Bnin, zu einer Fam. SCHWARZ in Neu Schottland bei Danzig.
____________________________________________
ev. Kirche Bnin (in Posen) Trauungen 1787
Nr.2) den 8. Februar
Junggesell Joh. Michael SCHWARZ, B. und Müll. Mstr. zu Bnin.
Vater: Martin SCHWARZ, Müller zu Neu Schottland bey Danzig
mit Jungf. Anna Rosina LINDERIN ? weil. Mattheus LINDER ?, Bürg. und zu Bnin.
Beystände: Andreas Jakob LAUDERBACH, Färber in Miloslow, Joh. NEUMANN Müller zu Bnin.
____________________________________________
Übrigens im selben KB findet sich 1793 die Trauung eines Johann Gottlob LAUDENBACH, dessen Vater Johann Heinrich LAUDENBACH Bürger und __? Handelsmann zu Schweinfurth war.
____________________________________________

Gruss Juergen

P.S.
Meine ältesten SCHWARZ Vorfahren kommen aus dem Kreis Schlawe und haben mit der oben genannten Familie SCHWARZ, sicher nichts zu tun.
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 18.12.2010, 15:28
Benutzerbild von Prǔsas
Prǔsas Prǔsas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 274
Standard Traueranzeigen Elchniederung 1942

Hallo miteinander,
ein Fund aus meinen Unterlagen

Traueranzeigen aus der Elchniederung 1942 zur Sichtung im Anhang.
(Ausschnitte von unbekannten Zeitungen )

- Alfred Keiluweit
- Kurt Dawideit
- Alfred Butzlaff
- Kurt Schwellnus
- Alfred Eigenfeld
- Willy Rupsch

Vielleicht ist ja der ein oder andere gesuchte Name mit dabei.

Gruß
Wächter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scannen0022.jpg (88,5 KB, 65x aufgerufen)
__________________
Gruß Prûsas


WARTHUN Elchniederung/Labiau/Ragnit
Dauersuche nach Info aus Urkunde+Ahnenpass
Ksp. LAUKNEN
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 05.01.2011, 19:08
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Standard Namensänderung

Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Mittelfranken - Ausgabe vom 3. Juli 1901

Seine Königliche Majestät Hoheit Prinz Luitpold, des Königreichs Bayern Verweser, haben unterm 9. v. Mts. Allerhöchst zu gestatten geruht, daß Paul Fritz Joachimsohn, geboren am 12. März 1867 zu Danzig, der Rechte Dritter unbeschadet, den Familiennamen Joachimsen annehme und fortan führe.
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 29.01.2011, 03:23
Benutzerbild von JessicaThomas
JessicaThomas JessicaThomas ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: New Jersey, USA
Beiträge: 163
Standard Zufallsfund

Habe das gerade gefunden aber weiss nicht ob der Link hier schon irgendwo ist:

http://archiv.preussische-allgemeine.de/

Sind sehr Interessante Berichte drin
__________________
MEINE FN:
THOMAS / BEHRENS / SCHÜTZ / ANHALT / GULDEN / POTT - Linz am Rhein, Rheinbreitbach, Fernthal, Heckerfeld, Burglahr
FISCHER - Harkau (Redenitz), Clingen, Greussen, Erfurt, München, Magdeburg, Lüneburg, Hanau, Salzgitter, NC-USA
TRUX - Weigensdorf, Perl-Nenning
VON HOEGEN - Aachen, Illingen-Saar, Lüttich Belgien, Karlsruhe, Hamburg
GANSER / HORBACH / MOSCHNER - Aachen
FOURMAN - Illingen-Saar, Aachen
GRÜNWALD / D'AVIS / GÖDERT - Rheinbreitbach, St.Goar, Duisburg
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 24.03.2011, 19:25
bb43 bb43 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 92
Standard

Aus der Oldenburgischen Volkszeitung vom 24.3.2011
Klaus Berger
* 5.2.1038 in Schwalbenthal/Ostpreußen
+ 21.3.2011 in 49163 Bohmte
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 13.04.2011, 16:15
Eisenhans Eisenhans ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2010
Beiträge: 11
Standard

Servus,

ich hoffe das hier passt auch in die Rubrik "Zufallsfunde".
Kommt zufällig jemandem dieses Reiterdenkmal bekannt vor und kann evtl. was dazu sagen?

http://img217.imageshack.us/f/unbenanntzlr.jpg/


Die Aufnahme dürfte aus dem Jahr 1933 stammen, vermutlich Großraum Königsberg.

Wäre toll.
Danke vorab!
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 17.04.2011, 16:22
franklim franklim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Ostwestfalen/NRW
Beiträge: 230
Standard Zufallsfund Scharfenrade/Ostrokollen

Hallo,

hier die Hof- und Hausbesitzer (um 1944) in Ostrokollen/Scharfenrade, Kreis Lyck:

Kischkel, Joswig, Bartolomeszik, Budzilowski, Poddig, Sarzic, Niedzwetzki L., Gausa H., Walter, Behring/Preszelski, Skindziel L., Kowalzik, Kollak, Mozarski, Teubner, Dombrowski(Bügrermeister), Salewski Max, Heinrich, Utal, Nie- dzwietzki Karl, Ruchay/Sarayko, Gritzko, Sarzio Johann(Gastwirtschaft), Maslo, Ww. Dubaschny, Gausa J., Willuda, Salewski A., Heinrich Johann(Lehrer), Prochnow, Matheuszyk, Borutta, Gezitzki, Michalzik, Skovronnek M., Czybulka, Krischak, Wenzek, Skindziel G., Sulewski, Piepel, Ww. Schwarz, Ww. v.Lojewski, Makoschey(Abbau).

Es war ein kleines Dorf mit knapp 200 Einwohnern und 2 Gastwirtschaften; Dorfkrug Utal Heinrich(Bruder des Lehrers Johann Heinrich, später Max Salewski und "Einkehr zum frischen Tropfen" der Ww. Amalie Durchgraf, betrieben von der Fam. Johann Sarzio.

Mit freundlichen Grüßen

franklim

Geändert von franklim (19.04.2011 um 10:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 26.05.2011, 18:40
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.842
Standard Freiwald oo Kaiser aus Stabitz

Zufallsfund:
Ludwig Carl Bogislav, ehelicher Sohn des Carl FREIWALD, Kammerjäger aus Stabitz bei Deutschkron [Deutsch Krone], un der Wilhelmine geb. KAISER, wird am 27.04.1842 um 6.00 h in Wurchow geboren und dort am 29.04.1842 getauft. Paten: 1) Ludwig Hoffmann, Musikus 2) Carl Zastrow, Bauer 3) Bogislav Abraham, Musikus 49 Henriette Raddatz 5) Henriette Discher, alle aus Wurchow
"Die FREIWALD, wohnhaft zu Stabitz bei Deutschkron ist durch Reisend in Wurchow entbunden Die erste Angabe des 25ten Aprill als Geburtstag statt des 27ten beruht auf einem Irrthum."
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Wurchow, Kreis Neustettin, 1794-1847, Taufen 1842, Nr. 23, zu finden auf familysearch.org
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 15.06.2011, 13:38
Xandra01 Xandra01 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 293
Standard Zufallsfund Sterbeeintrag DUDDECK, Ostpreussen, Kirchenbuch Gr. Daberkow 1886 (Mecklenburg-Strelitz)

Hallo Leute, hier ein Sterbeeintrag aus dem evangelischen KIrchenbuch Gross Daberkow (Mecklenburg-Strelitz) 1886



DUDDECK Otto Heinrich, Bahnamts ???? schlecht zulesen, Wirschbinnen Kreis Lyck Ostpreussen, alter 19 Jahre 6 Monate , gestorben 15.6.1886 morgens gegen 1:00 Uhr, Schwindsucht


Bei Bedarf kann ich die Seite als Scann
zusenden.

Viele Grüße aus Duisburg Norbert
(Bartsch)


Dauersuche :
FN aus Schlesien: BARTSCH, KÖNIG, FRIEDE, JÄHNEL, WEISS, GEBAUER, POKRYWKA, BAIER, LIND, HOHLBAUM, SCHELENZ oder ähnliche Schreibweise
Niederschlesien Orte: Brieg, Bärzdorf/Kreis Brieg, Lossen/Kreis Brieg, Groß Jenkwitz/Kreis Brieg, Paulau/Kreis Brieg, Konradswaldau/Kreis Brieg, Frauenhain/Kreis Ohlau, Breslau, Klein Sarne/Kreis Falkenberg, Schmellwitz/Kreis Neumarkt, Klein Bresa/ Kreis Neumarkt, Sadewitz ab 1937 Schill/Kreis Breslau, Klein Schottgau/ Kreis Breslau, Baudis-Meesendorf/Kreis Neumarkt, Frankenthal/Kreis Neumarkt
FN aus Ostpreußen: FAROß, FAROSS, FAHROS, VOLKMANN, HAUSTEIN, TOLKSDORF, oder ähnliche Schreibweise
Ostpreußen Orte: Wormditt, Mehlsack, Sonnwalde, Krickhausen, Heinrikau, alle Kreis Braunsberg
FN aus Berlin: KOCH, KÜSTER, BELLING
FN aus der Uckermark: SCHUMACHER (SCHUHMACHER), PAGEL, LEBENHAGEN, KÖHN, WITTEN (WITT, WITTE),
Uckermark Orte: Strasburg, Wilhelmburg, Wittenburg, Rosenthal, Groß Luckow, Klein Luckow

Geändert von Xandra01 (15.06.2011 um 15:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 23.06.2011, 12:51
Xandra01 Xandra01 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 293
Standard Zufallsfund DANNENBERG Gustav aus Ludwigswalde b. Königsberg

Hallo Leute, hier ein Zufallsfund aus dem evangelischen Kirchenbüchern Gehren mit Galenberg und Wittenborn (Mecklenburg-Strelitz).
Eintrag ist aus dem Galenberger Kirchenbuch

Gestorben im Jahr 1909

Name des Verstorbenen:
DANNENBERG Gustav

Stand des Verstorbenen:
Arbeiter, geboren in Ludwigswalde b. Königsberg i. P.

Geburtsort:
Ludwigswalde b. Königsberg i. P.

Alter:
41 Jahre,

Monat und Tag des Todes:
Mai 7.

Monat und Tag der Beerdigung:
Mai 9.



Bei Bedarf kann ich den Scan senden.

Viele Grüße aus Duisburg Norbert (Bartsch)


Dauersuche :
FN aus Schlesien: BARTSCH, KÖNIG, FRIEDE, JÄHNEL, WEISS, GEBAUER, POKRYWKA, BAIER, LIND, HOHLBAUM, SCHELENZ oder ähnliche Schreibweise
Niederschlesien Orte: Brieg, Bärzdorf/Kreis Brieg, Lossen/Kreis Brieg, Groß Jenkwitz/Kreis Brieg, Paulau/Kreis Brieg, Konradswaldau/Kreis Brieg, Frauenhain/Kreis Ohlau, Breslau, Klein Sarne/Kreis Falkenberg, Schmellwitz/Kreis Neumarkt, Klein Bresa/ Kreis Neumarkt, Sadewitz ab 1937 Schill/Kreis Breslau, Klein Schottgau/ Kreis Breslau, Baudis-Meesendorf/Kreis Neumarkt, Frankenthal/Kreis Neumarkt
FN aus Ostpreußen: FAROß, FAROSS, FAHROS, VOLKMANN, HAUSTEIN, TOLKSDORF, oder ähnliche Schreibweise
Ostpreußen Orte: Wormditt, Mehlsack, Sonnwalde, Krickhausen, Heinrikau, alle Kreis Braunsberg
FN aus Berlin: KOCH, KÜSTER, BELLING
FN aus der Uckermark: SCHUMACHER (SCHUHMACHER), PAGEL, LEBENHAGEN, KÖHN, WITTEN (WITT, WITTE),
Uckermark Orte: Strasburg, Wilhelmburg, Wittenburg, Rosenthal, Groß Luckow, Klein Luckow
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freiwald , kaiser

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.