#1  
Alt 23.02.2019, 14:28
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.795
Standard Hundertmar(c)k Danzig

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 17./18. Jh.
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Danzig
Konfession der gesuchten Person(en): luth.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ja


Hallo zusammen,

nun suche ich Informationen zu einer Familie Hundertmar(c)k, die Anfang des 18. Jh. nach Danzig kam. Es handelt sich um den Kaufmann Johann Hundertmar(c)k, der 1663 außerhalb Danzigs geboren wurde und 1726 in Danzig verstarb. Wo er dort beigesetzt wurde, weiß ich nicht. Er heiratete 1704 (wo?) Katharina Elisabeth Tönnis, von der ich nur sagen kann, dass sie "um 1680" geboren wurde und nach 1707 verstorben ist.
Aus dieser Verbindung entstammte die Tochter Katharina Elisabeth, die 1707 geboren und getauft wurde. Aber wo? In Danzig oder außerhalb?
Sie heiratete in erster Ehe zwischen 1725 und 1734 den schon behandelten Kaufmann und Spendhausvorsteher Gottlieb Kerner, der 1734 verstarb. Wo und wann genau diese Trauung stattgefunden hat, weiß ich nicht.

Kann mir jemand bei diesen Lücken helfen?
Die Kirchenbücher von St. Peter und Paul habe ich daraufhin erfolglos durchsucht.

Besten Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2019, 18:10
Pommerellen Pommerellen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 96
Standard

Hallo,

vielleicht ist das eine mögliche Spur:
http://opac.regesta-imperii.de/lang_...%22&pk=1126025

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2019, 18:20
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.837
Standard

Hallo,


rechte Spalte mitte auf Buchs. 59: https://archive.org/details/archivfu...rheu/page/n191 erwähnt einen Johann gest 1716??


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2019, 20:21
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.795
Standard

Hallo Ihr zwei,

danke für die Anregungen.

@Pommerellen: ist das auch online?

@Kasstor: diesen Johann kann ich noch nicht einordnen.


Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.02.2019, 16:59
Pommerellen Pommerellen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 96
Standard

Hallo,

@Pommerellen: ist das auch online?

=> Kasstor hat die online Ausgabe eingestellt. Ein oder zwei Seiten zurückblättern, dann kommt der Titel.


Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2019, 14:36
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.795
Standard Wie jetzt?

Hallo,

bei Dir erscheint Der Herold, bei Kasstor Archiv für Stamm- und Wappenkunde.
Oder habe ich da was durcheinandergebracht?

Besten Gruß

jele

Geändert von jele (25.02.2019 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2019, 20:50
Pommerellen Pommerellen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 96
Standard

Hallo,

ja meine Quelle nennt der Herold. Es kann sich um einen ähnlichen Artikel handeln. Beim Herold wird Seite 116 -117 sowie 138 -139 genannt. In beiden ist der Autor Kapitänleutnant Hundermarck nur einmal in Kiel 1909 und Wilhelmhafen 1910. Mehr kann ich den Snippet - Abschnitten von Google nicht entnehmen.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.02.2019, 10:44
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.799
Standard

Hallo,

gefunden...

https://www.ahnenforschung-danzig.de...burten%20Index
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.02.2019, 11:08
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.795
Standard

Hallo Henry,

vielen Dank!
Jetzt müssen wir nur noch in die Vergangenheit zurück reisen...

Beste Grüße

jele
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.02.2019, 11:11
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.795
Standard Kirchenbücher Danzig

Mal was ganz Anderes:

Ich weiß, dass im EZA Kirchenbuchablichtungen liegen, die durch archion erschlossen sind. Dann gibt es wohl in Leipzig noch Bestände sowie im AP Gdańsk.
Gibt es eine komplette Übersicht, wo welche Kirchenbücher aus welchen Jahren von Danzig liegen?

Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.