Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2019, 15:53
Marmorkuchen Marmorkuchen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2019
Ort: Nord-Norwegen
Beiträge: 19
Standard Kommentar zum Todesfall 1761

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1761
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Niedershausen, Hessen
Namen um die es sich handeln sollte: Henrich Schneider



Guten Tag!


Es steht einiges zu diesem Todesfall, aber ich verstehe nicht viel mehr als Pfingsten + Mutter + Abendmahl. Ist jemand so freundlich und schreibt den Text aus?


Sommerliche Grüsse von Marmorkuchen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2019, 16:35
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 2.733
Standard

Hallo,
ein Versuch:
Heinrich Schneider, welchem
am pfingsten in des Heimbergers
Haus nebst dessen Mutter noch d.
H. Abendmahl wiewohl... in schwach-
heit des Leibes gereicht hatte
der also an der gehend. auszeh-
rung gestorben u. eine junge
Wittib mit 5 Kindern hinter-
laßen, 3 aber vor ihme in die
ewigk gegangen, also in sei-
nem 26 Ehestand 8 Kinder
gezeugt Ware Re...
die schon angezeichnet wegen
den abendmahl reichte.


Ein mann von etl. und 70 Jahren
Obershausen



VG
mawoi

Geändert von mawoi (18.07.2019 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2019, 16:39
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 905
Standard

Bin auch gerade fertig geworden:

Heinrich Schneider, welchem
an Pfingsten in des Heinbergers
Haus nebst dessen Mutter noch d.
H. Abenmahl wiewohl in Schwach-
heit des Leibes gereichet hatte.
der also an der gehenden (?) Auszeh-
rung gestorben u. eine junge
Wittib mit 5 Kindern hinter-
laßen, 3 aber vor ihm in die
Ewigk. gegangen, also in sei-
nem 26. Ehestand 8 Kinder
gezeuget. War Reformiert
wie schon angezeichnet wegen
dem Abendmahl reichte.

Bin im letzen Satz unsicher.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.07.2019, 16:43
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.932
Standard

Den letzten Satz lese ich auch so. Ebenso gehenden Auszehrung.

Statt Wittib aber Ehelieb.


Und jetzt bekomme ich Appetit auf Kaffee und Kuchen
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (18.07.2019 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2019, 16:52
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 905
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Statt Wittib aber Ehelieb.

Ehelieb kann ich gar nicht erkennen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dummy.jpg (30,2 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.07.2019, 18:17
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.932
Daumen hoch

Du hast Recht!


Ich habe mich vom Bogen des darüberliegenden g zum E verleiten lassen.

Und bei mawoi geluschert, die hatte auch Ehe... stehen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (18.07.2019 um 18:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.07.2019, 21:57
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 2.733
Standard

Hallo August,
ich entschuldige mich wegen des Flüchtigkeitsfehlers, leider bin ich vorhin gestört worden und habe den Text nicht zu Ende gebracht. Deshalb auch die spätere Änderung.Eheliebste habe ich in Kirchenbüchern zwar auch schon öfter gelesen, hier steht aber wittib.

VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.07.2019, 09:12
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 5.932
Standard

Guten Morgen liebe oder lieber mawoi,

du brauchst dich nicht entschuldigen.

Ich hätte es sympathischer gefunden wenn du deinen Beitrag nicht korrigiert hättest.
Du kannst doch selbstbewusst sein, hast ohne Lückentext den Anfang gemacht.
Ein paar Fehlerchen, was soll´s.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.07.2019, 14:04
Marmorkuchen Marmorkuchen ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.04.2019
Ort: Nord-Norwegen
Beiträge: 19
Standard

Herzlichen Dank an euch liebe Helfer/Innen! Der Text hilft mir sicher bei weiteren unklaren Stellen.

Marmorkuchen grüsst und wünscht allen ein wunderschönes Wochenende!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.