Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2019, 12:08
TK8 TK8 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2019
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 50
Standard Trauung 1806 Johann Christian Ursinus - Johanne Wilhelmine Siedel?

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Kirchengemeinde Obergreißlau
Jahr, aus dem der Text stammt: 1806
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Obergreißlau Sachsen-ANhalt


Moin zusammen,
ich benötige Eure wertgeschätzte Hilfe.
Ich bin bei meiner Forschung auf den anhängigen Kirchenbucheintrag der Kirchengemeinde Obergreißlau Trauungen 1806 (Sachsen-Anhalt) und verstehe den Eintrag zur Spalte "ob und wann das Aufgebot geschehen" nicht. Dort steht:
..in den Kirchen zu Ober? und Obergreißlau Domm 1.2. ? 3 ? piphan 1806
Spalte Name des Bräutigams
Der Junggeselle Johann Christian Gottfried Ursinus ? auch Zimmergesell in Obergreißlau, ? Johann Christian Gottfried Ursinus N. (Nachbar ?) und E. (Einwohner ?) auf ? und ? in Langendorf ehel. jüngster Sohn.
Spalte Name der Braut
Jungfrau Johanna Wilhelmine Siedel (? Seidel) in ?
Johann Wilhelm Siedel Schulmeister? Emeriti (Das heißt das?) zu Ober? ehel. älteste Tochter
Für Eure Unterstützung danke ich im Voraus und verbleibe
mit besten Grüßen aus dem sonnigen Norden
TK8
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2019-07-17 um 17.10.44.jpg (173,5 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße
TK8




Sachsen-Anhalt/Raum Zeitz:
(Groitzschen, Hohenmölsen, Luckenau, Streckau, Theißen, Zeitz)
FN: Beyer, Brandt, Hendreich, Küster, Schleich, Weber, Winkler

Ostpreußen/Ermland
(Basien, Eschenau, Karben, Karnitten, Open, Podangen, Wormditt, Wusen)
FN: Gillmeister, Graudenz. Kehr, Klink, Pokart, Silberbach
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2019, 12:30
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.240
Standard

hola,


den Ort musst du mit Karte abgleichen


zur Spalte "ob und wann das Aufgebot geschehen" nicht. Dort steht:
..in den Kirchen zu Obernessa(?) und Obergreißlau Domm 1.2. et 3 p(ost) Epiphan(ia) 1806

Spalte Name des Bräutigams
Der Junggeselle Johann Christian Gottfried Ursinus N.u.E. auch Zimmergesell in Obergreißlau, Mstr. Johann Christian Gottfried Ursinus N. (Nachbar) und E. (Einwohner) auch Huf. und Waffenschmieds in Langendorf ehel. jüngster Sohn.

Spalte Name der Braut
Jungfer Johanna Wilhelmina Siedelin Herrn Johann Wilhelm Siedels Schulmeisters Emeriti (zur Ruhe gesetzt) zu Obernessa(?) ehel. älteste Tochter
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (18.07.2019 um 12:31 Uhr) Grund: Obernessa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2019, 12:30
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.596
Standard

>..in den Kirchen zu Ober? und Obergreißlau Domm 1.2. ? 3 ? piphan 1806<

Von dem Ort mit "Ober-" kann man nur noch "asse" oder "esse" lesen.
Dann: Domini 1. 2. 3. p. (E)piphan(ias). Also am 1., 2. u. 3. Sonntag nach Epiphanias.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.07.2019, 14:02
TK8 TK8 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.05.2019
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 50
Standard

Moin,
danke für die schnelle Hilfe. Bei dem unleserlichen Ort muss es sich um Obernessa handeln, ein Dorf nördlich von Teuchern mit heutiger PLZ 06682 in Sachsen-Anhalt. Passt für mein Forschungsgebiet.
Die Zeitangabe der Trauung bleibt dann doch für mich unklar. Epiphanias = 06.01. Was meint dann 1.2.u.3. Sonntag nach..... ? Man heiratet doch nur an einem Tag?
Spalte der Braut: Siedelin habe ich auch gelesen. Wie kommt es, dass der Vater dann Siedels heißt? Weitere Verwandte der Zwei heißen Seidel. Fehlerhafter Eintrag der Geistlichen?
__________________
Beste Grüße
TK8




Sachsen-Anhalt/Raum Zeitz:
(Groitzschen, Hohenmölsen, Luckenau, Streckau, Theißen, Zeitz)
FN: Beyer, Brandt, Hendreich, Küster, Schleich, Weber, Winkler

Ostpreußen/Ermland
(Basien, Eschenau, Karben, Karnitten, Open, Podangen, Wormditt, Wusen)
FN: Gillmeister, Graudenz. Kehr, Klink, Pokart, Silberbach
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2019, 14:09
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.240
Standard

die Verkündigung bzw. Proklamation (bzw. Aufgebot!!! steht doch in der Spaltenüberschrift) ist an 3 Sonntagen
Siedels ist Genitiv von Siedel, Siedelin ist die weibliche Form (war früher üblich)


Die Trauung war woanders, z.B. am Wohnort der Braut? Deshalb sind die Spalten auch leer!
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (18.07.2019 um 14:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.07.2019, 14:18
TK8 TK8 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.05.2019
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 50
Standard

Danke für die Erklärungen. Das wußte ich nicht. Man lernt immer wieder dazu.
Kann ich davon ausgehen, dass am 3. Sonntag nach Eph. geheiratet wurde?
Beste Grüße
TK8
__________________
Beste Grüße
TK8




Sachsen-Anhalt/Raum Zeitz:
(Groitzschen, Hohenmölsen, Luckenau, Streckau, Theißen, Zeitz)
FN: Beyer, Brandt, Hendreich, Küster, Schleich, Weber, Winkler

Ostpreußen/Ermland
(Basien, Eschenau, Karben, Karnitten, Open, Podangen, Wormditt, Wusen)
FN: Gillmeister, Graudenz. Kehr, Klink, Pokart, Silberbach
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.07.2019, 14:28
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.052
Standard

Hallo,


Zitat:
Zitat von TK8 Beitrag anzeigen
Kann ich davon ausgehen, dass am 3. Sonntag nach Eph. geheiratet wurde?

ja, das ist möglich, oder in der Woche danach.
Ich hatte schon Trauungen z.B. am Dienstag nach dem letzten Aufgebotstag und auch am darauffolgenden Sonntag.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.07.2019, 15:05
TK8 TK8 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.05.2019
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 50
Standard

Danke für die Info. Daraus schließe ich, dass es dann noch einen Kirchenbucheintrag geben muss, da hier die Trauungsspalte nicht ausgefüllt ist?!
Beste Grüße
TK8
__________________
Beste Grüße
TK8




Sachsen-Anhalt/Raum Zeitz:
(Groitzschen, Hohenmölsen, Luckenau, Streckau, Theißen, Zeitz)
FN: Beyer, Brandt, Hendreich, Küster, Schleich, Weber, Winkler

Ostpreußen/Ermland
(Basien, Eschenau, Karben, Karnitten, Open, Podangen, Wormditt, Wusen)
FN: Gillmeister, Graudenz. Kehr, Klink, Pokart, Silberbach
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.07.2019, 15:32
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.240
Standard

Oder es gab gar keine Trauung, alles ist möglich.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.07.2019, 15:55
TK8 TK8 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.05.2019
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 50
Standard

Ja natürlich, was für die beiden bedauerlich gewesen wäre.
Danke und beste Grüße
TK8
__________________
Beste Grüße
TK8




Sachsen-Anhalt/Raum Zeitz:
(Groitzschen, Hohenmölsen, Luckenau, Streckau, Theißen, Zeitz)
FN: Beyer, Brandt, Hendreich, Küster, Schleich, Weber, Winkler

Ostpreußen/Ermland
(Basien, Eschenau, Karben, Karnitten, Open, Podangen, Wormditt, Wusen)
FN: Gillmeister, Graudenz. Kehr, Klink, Pokart, Silberbach
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
langendorf , obergreißlau , siedel , trauung ursinus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.