#1  
Alt 18.07.2019, 08:54
Garnele23 Garnele23 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2019
Beiträge: 93
Standard Suche Standesamt in Tschechien

Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit den Standesämtern in Tschechien? Ich habe vor kurzem erfahren, dass die Person, die ich suche (1901 geboren) mit 27 aus der Kirche ausgetreten ist. Ich weiß, dass sie geheiratet hat. Jetzt würde ich demnach beim Standesamt nachfragen (und zwar in Znaim). Hat da jemand Erfahrung, muss man die Verwandtschaft nachweisen können bzw. gibt das Standesamt überhaupt Informationen? Ist es ratsam auf Englisch und/oder auf Deutsch zu schreiben?

Danke für eure Hinweise.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2019, 12:23
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 324
Standard

Hallo Gamele23,

also von Znaim liegen Kirchliche Heiratsbücker bis 1925 vor.
Wann ist denn die Person die Du suchst aus der Kirche ausgetreten, vor oder nach der Heirat, in welchem Jahr fand die Heirat statt ?
Wenn die Person bis 1925 geheiratet hat und noch in der Kirche war könnte man sie noch in den Kirchenbüchern finden.
http://actapublica.eu/matriky/brno/?...&hl_signatura=

Grundsätzlich liegt auf Heiratseinträgen eine Sperrfrist von 75 Jahren.
Diese dürfte, wenn man das Heiratsjahr zw. 1925-1930 annimmt, abgelaufen sein.
Man braucht dazu dann nicht mehr die direkte Verwandtschaft nachzuweisen.

Einfach das zuständige Standesamt über E-mail anschreiben und sich erkundigen ob ein Heiratseintrag der entspr. Person dort vorlieg. Wenn ein entspr. Eintrag vorliegt kann dieser dann angefordert werden.
Über die entspr. Formalitäten/Ablauf informiert dann das Standesamt.
Antragsformular, Kosten, Übermittung (meist läuft das über die Tschechische Botschaft)
https://www.mzv.cz/munich/de/konsula...rkunden_1.html

Ich habe bisher die Standesämter immer auf deutsch angeschrieben, bekam dann auf tschechisch die Antwort und habe das dann über Google Translater übersezt. Das ging ganz gut.
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2019, 13:33
Garnele23 Garnele23 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.01.2019
Beiträge: 93
Standard

vielen lieben Dank für die Tipps!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.07.2019, 15:54
Garnele23 Garnele23 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.01.2019
Beiträge: 93
Standard

Also die gesuchte Person ist 1928 aus der Kirche ausgetreten, ich weiß leider nicht, wann sie geheiratet hat. In den Kirchenbüchern, die online sind habe ich schon alles durchsucht. Muss man dem Standesamt genau das Datum der Trauung mitteilen oder reichen Namen und Geburtsdatum? (mehr hab ich leider nicht von ihr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2019, 20:40
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 324
Standard

Name und Vorname sowie Geburtsdatum reichen. Und das ungefähre Heiratsjahr.
Gut wäre es natürlich noch den Ehepartner anzugeben.
Ist die gesuchte Person männlich oder weiblich?
Häufig wurde auch im Ort der Braut geheiratet!
Dann wäre der Eintrag natürlich in dem Ort zu suchen, wo die Braut gelebt hat.(Kirchenbüchern/Standesamt)
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Geändert von Duppauer (18.07.2019 um 22:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.08.2019, 09:12
Garnele23 Garnele23 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.01.2019
Beiträge: 93
Standard

Ich habe das Standesamt in Znaim angeschrieben, die haben mich ans Landesarchiv Brünn verwiesen, die mich jedoch wieder ans Standesamt Znaim geschickt haben. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter, die Kommunikation ist auch etwas schwierig mit Google translate.. Habt ihr noch Tipps für mich?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2019, 10:07
Sinhuber Sinhuber ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 458
Standard

Hallo,
beim Archiv Brünn sind auch Ziviltrauungen aus Znaim von 1923 bis 1937 online:
http://actapublica.eu/matriky/brno/p...0351/?strana=1
Vielleicht hast Du hier Glück
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2019, 08:37
Garnele23 Garnele23 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.01.2019
Beiträge: 93
Standard

Wir haben es tatsächlich noch gefunden, ich kann es mir nicht erklären, hätte gedacht, dass ich wirklich schon alle Bücher mehrmals durch war..

Vielen lieben Dank für die Tipps!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:59 Uhr.