#1  
Alt 16.07.2019, 22:11
ricoopa ricoopa ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2018
Ort: Raum Ingolstadt / Bayern
Beiträge: 16
Standard Suche in Rothenburg an der Oder ( Czerwiensk PL )

Ich suche die Vorfahren von Ernst Grulms geb. am 14.12.1914 eben dort. Die Standesamtsbücher vo Rothenburg sind Online einsehbar, leider sind die Geburts-Daten von 1914 noch nicht freigegeben. Ich konnte heraus finden das sein Vater Ernst Grulms mit seiner Frau Marie geb Schulz, in Rothenburg auf der Grünberg-Höhe 3 ein Haus besessen hat und dort bis 1938 gelebt hat. In den Standesamtsbüchern war die Geburt und auch die Heirat von Ernst Grulms und seiner Frau nicht zu Finden. Ich gehe davon aus das sie irgendwann in Rotheburg zugezogen sind. Da der Name Grulms doch recht selten ist, hoffe ich das er jemanden aus dem Forum auffällt und man kann mir weiterhelfen. Ich bedanke mich im voraus für alle Hilfen.
Liebe Grüße aus Bayern
Ricoopa
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.07.2019, 00:23
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 768
Standard

Hallo Ricoopa,

viel kann ich nicht anbieten, versuche es hier mal: http://meta.genealogy.net/ Dort waren 2 oder 3 aus Rothenburg a. d. Oder.
Viel Erfolg
Ursula
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.07.2019, 07:51
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 326
Standard

Guten Morgen Ricoopa

Irgendwie scheint da etwas durcheinander geraten zu sein:

Ein Ernst Grulms, Schlosser, wohnte 1933 auf der Grünbergshöhe 3, in (der Stadt) Grünberg, siehe Adressbuch (Bild 55). In Rothenburg a.O. (Bild 477 resp. Bild 480) wohnten zwei Grulms, aber kein Ernst.

Im Jahr 1937 war die Adresse Grünbergshöhe 2e, siehe Adressbuch (Bild 53). Für Rothenburg, siehe Bild 385.

Gruss
Ronny

P.S. Wenn der Vater des 1914 geborenen Ernst Grulms nicht Ernst sondern Johann Heinrich heissen würde, könnte es passen:

Johann Heinrich Grulms wurde 1884 in Eugenienhof bei Rothenburg geboren, heiratete 1906 in Rothenburg eine Marie Schulz (ok, mit 3 weiteren Vornamen), und dort gab es Geburten von 1904 (vorehelich) bis 1928. Sein Vater hiess Johann Ernst.

Ich denke aber, dass ohne die Geburtsurkunde von 1914 alles Spekulation bleibt. Der Name Grulms war im Kreis Grünberg nicht selten. Er kommt auch in den Dörfern (Lawaldau, Heinersdorf, Drentkau, Plothow, Schertendorf, ...) vor.

Geändert von rpeikert (17.07.2019 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2019, 14:05
ricoopa ricoopa ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2018
Ort: Raum Ingolstadt / Bayern
Beiträge: 16
Standard

Hallo Ronny,
Danke für die Richtigstellung,ich habe nach E. Grulms und Rothenburg/O. gesucht und das Ergebnis nicht überprüft. Gibt es noch ältere Adressbücher von Rothenburg so zwischen 1915-20 ? Der Vorname vom Vater " Ernst " ist nicht zu 100% sicher, ich werde mir noch mal den Johann Heinrich anschauen.
Liebe Grüße aus Bayern
Ricoopa
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2019, 17:24
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 326
Standard

Es gibt hier eine Uebersicht. Beim Buch von 1924 ist nur das Exemplar bei der Martin-Opitz-Bibliothek komplett. Da findet man in Rothenburg ausser den beiden Brüdern noch eine Christiane Grulms, eine Hausnummer neben dem Wilhelm.

Die Bücher von 1887 und 1914 habe ich als PDF (letzteres ist auch irgendwo online), aber da sind die Landgemeinden beschränkt auf wenige "wichtige" Adressen. Es bliebe noch 1921, das bei der Unibibliothek Breslau auf Papier existiert.

Uebrigens, ist denn der Name der Mutter, Marie Schulz, gesichert? Die Familie Grulms/Schulz hatte hier eine Tochter 1907, für einmal in Grünberg. Da sieht man, dass Marie tatsächlich ihr Rufname war.

Andernfalls wären ja als mögliche Eltern auch der Friedrich Wilhelm und dessen Frau (1873-1943) in Betracht zu ziehen.

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.07.2019, 14:52
ricoopa ricoopa ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2018
Ort: Raum Ingolstadt / Bayern
Beiträge: 16
Standard Danke

Hallo Rony und Peikert usw.
Danke für eure Hilfe ! Ich muß das Geburtsdatum vom Ernst Grulms berichtigen. Richtig ist der 27.12.1914. Die Familie Johann Heinrich könnte passen, unklar ist am 16.03.1928 wurde ein Karl Ernst Kurt ( Kurt unterstrichen ) geboren, der am 20.03.1942 verstorben ist. War es damals möglich oder denkbar einen Vornamen in der Familie 2 x zu verwenden, auch nur als Zweitname ? Wenn nicht bleibt uns noch die Familie vom Friedrich Wilhelm. Ich versuche jetzt die Geburtsurkunde vom Ernst aus Berlin zu bekommen. Ich melde mich dann wieder-
Liebe Grüße aus Bayern Ricoopa
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2019, 15:59
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 326
Standard

Hallo Riccopa

Die mehrmalige Verwendung von Vornamen war definitiv möglich. Ich habe sogar einen Fall gesehen wo eine Familie drei Töchter hatte (keine davon als Kind verstorben), die alle "Karoline Ernestine Marie" hiessen, und bloss jeweils ein anderer Rufnamen unterstrichen war.

Laut Claus Christoph müssten die Geburtsurkunden von 1914 sowohl beim Landesarchiv Berlin als auch beim Standesamt Zielona Gora noch existieren. Sollten aber alle Stricke reissen, gäbe es im Evangelischen Zentralarchiv Berlin noch ein Konfirmationsbuch 1895-1944, wenn auch nicht online. Da könnte der Ernst Grulms drin auftauchen, ca. 1927-1930, und normalerweise steht da jeweils auch der Vorname und Beruf des Vaters.

Viele Grüsse
Ronny
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2019, 18:12
ricoopa ricoopa ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2018
Ort: Raum Ingolstadt / Bayern
Beiträge: 16
Standard

Hallo Rony,
das mit den doppelt vergebenen Vornamen ist mir neu. Danke ! Damit sind wieder beide Grulms möglich. Friedrich Wilhelm und Johann Heinrich sind Brüder, sie haben dieselbe Mutter aber verschiedene Väter, wobei die Väter auch Brüder waren. Das Personenstandsregister 1874-1945 von Rothenburg
( im Prinzip von den ganzen Ostgebieten ) sind Ancestry online einsehbar. Leider sind die Geburtsbücher ab 1908 nicht frei gegeben. ( 110 Jahre Regel )
Ich habe jetzt in Berlin die Geburtsurkunde von Ernst Grulms im Namen seines unehelichen Sohnes (der Schwiegervater meiner Tochter) beantragt. Eine automatisch gesendete E-Mail hat mir mitgeteilt, das die bearbeitung des Antrags bis zu 3 Monaten dauern kann. Wenn ich keinen andern Weg finde muß ich wohl so lange warten.
L G aus Bayern Ricoopa
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.07.2019, 22:38
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 326
Standard

Guten Abend Ricoopa

Woher hast Du denn die Information, dass die Väter Brüder waren? Oder ist das bloss eine Vermutung, weil der Vater in den Heiratsurkunden das eine Mal "Carl Ernst" und das andere Mal "Johann Ernst" heisst?

Meine Vermutung wäre eher, dass die beiden Väter identisch sind, und bloss der Beamte nachlässig war was den ersten Vornamen betrifft. Der Rufname des 1915 Verstorbenen war ja jedenfalls Ernst.

Wenn es wirklich Brüder gewesen wären, würde das ja bedeuten dass die Frau Gürnth 1874 mit dem Carl Ernst verheiratet war, 1884 dann mit dem Johann Ernst, und dies obwohl der Carl Ernst 1898 noch gelebt hatte (laut der Heiratsurkunde des Sohnes). Ich weiss dass es oft vorkam, dass eine Frau nach dem Tod des Ehemannes dessen Bruder geheiratet hatte. Aber nach einer Scheidung??

Zu Deinem anderen Punkt: Was keine 3 Monate dauern würde, wäre Kopien der Rothenburger Konfirmationen 1927-1930 zu beschaffen, entweder direkt vom EZA Berlin oder sonst über das Forum, wo bestimmt jemand mal dieses Archiv besuchen geht. Wenn der Ernst in Rothenburg geboren wurde, hast Du doch bestimmt 50% Chance, dass er in dieser Liste erscheint. Und falls der Vater ein "Wilhelm, Rangierer" oder "Heinrich, Fabrikarbeiter" oder "Ernst, Schlosser" sein sollte, dann wäre der Fall meiner Meinung nach klar.

LG Ronny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ernst grulms , kr. grünberg , rothenburg /oder

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.