#1  
Alt 04.07.2019, 18:16
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 523
Standard Kommt zufällig jemand demnächst ins Bistumsarchiv Augsburg?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):





Hallo,


kommt zufällig jemand in absehbarer Zeit ins Bistumsarchiv Augsburg?


Ich bräuchte 5 Kopien von Taufeinträgen (Pfarrei und Taufdatum bekannt) um meine nicht verifizierten Informationen zu den Taufen belegen zu können.


Vielleicht hab ich ja Glück.


Vielen Dank schon mal,
Jürgen
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.07.2019, 10:31
Jo-sefa Jo-sefa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 9
Standard

Hallo Jürgen

Haben Sie schon mal in Ihre Mailbox geschaut.

Gruß Jo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2019, 23:38
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 54
Standard Bistumsarchiv Augsburg - KB Ecknach - FN Six

Hallo Jo,

bin zwar nicht der ursprüngliche Fragesteller, die Vornamensgleichheit ist rein zufällig.

Falls Sie demnächst in das Bistumsarchiv Augsburg gehen, hätte ich aber auch eine große Bitte.

Im Trauungsbuch Niederhollabrunn (Niederösterreich) 1803-1825 ist in einem Eintrag vom 18.05.1806 (3. und letzte Reihe) über den Bräutigam zu lesen:

"Mathias Six Zimmergesell des Josef Six Inwohners zu Ecknach in Bayern, und Maria Anna dessen Ehewirthin Sohn. "

Es wäre daher schön, wenn Sie den Geburtseintrag des Mathias Six (* ca. 1776) oder den Heiratseintrag des Josef Six oo Maria Anna im KB von Ecknach (Ortsteil von Aichach) finden und mir übermitteln könnten. Ich vermute, dass der Name nicht sehr häufig vorkam und die Familie aus Frankreich zugewandert ist.

Vielen Dank und viele Grüße!

Jürgen (Sonntag)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2019, 14:15
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.784
Standard

Hallo Jürgen!

Zitat:
Zitat von JürgenSonntag Beitrag anzeigen
Es wäre daher schön, wenn Sie den Geburtseintrag des Mathias Six (* ca. 1776) oder den Heiratseintrag des Josef Six oo Maria Anna im KB von Ecknach (Ortsteil von Aichach) finden und mir übermitteln könnten. Ich vermute, dass der Name nicht sehr häufig vorkam und die Familie aus Frankreich zugewandert ist.
Wie kommst Du denn auf eine solche Idee? Six ist jetzt kein übermäßig häufiger Name, aber warum sollten die Namensträger aus Frankreich kommen? Das erschließt sich mir nicht.


http://gendb.bistum-passau.de/

Wenn man mal dort in Niederbayern nach Hochzeiten mit "Six" sucht, findet man etliche Belege, über's Bistum verstreut, auch schon vor 1700.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.07.2019, 00:28
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 54
Standard Fn six

Zitat:
Zitat von gki Beitrag anzeigen
aber warum sollten die Namensträger aus Frankreich kommen?
Hallo gki,

das vermutete ich nur, weil der Name zB laut forebears.io besonders in Frankreich und Belgien verbreitet ist. Möglicherweise habe ich auch zu schnell in diese Richtung gedacht, weil meine Frau, um deren Vorfahren es sich hier auch handelt, an anderer Stelle hugenottische Vorfahren hat, die von Frankreich über Mannheim nach Brandenburg kamen. Hugenotten können im katholischen Bayern wohl ausgeschlossen werden.

Aber Du hast sicher recht, dass der Name in Bayern häufiger vorkommt. Das war mir nicht bewusst. Möglicherweise waren die Vorfahren dann bereits über Generationen dort ansässig.

Danke für den Hinweis aufs Bistum Passau, das kannte ich noch nicht. Aber ich suche sonst auch nicht in Bayern.

Herzliche Grüße!

Jürgen

Geändert von JürgenSonntag (17.07.2019 um 00:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.07.2019, 11:41
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.784
Standard

Hallo Jürgen,

da bin ich aber froh, daß Du da nicht irgendeiner Familienlegende nachjagst.

Leider kann ich Dir bezüglich Augsburg nicht helfen, da komme ich nichts ins Archiv.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.07.2019, 08:22
Jo-sefa Jo-sefa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 9
Standard Kommt zufällig jemand ins Bistumsarchiv Augsburg

Hallo Jürgen,

Nichts in Ecknach gefunden, aber Josef Six geb 20.3.1746, Magdalena Fiex, 6.7.1748 und Ursula Fix, 17.10.1749. Alle drei haben die Eltern Bartholomäus und Richild? Six. Eine Trauung für Josef Six und Maria Anna Clostermeyer am 8.3.1775 Gallenbach/Aichach gibts auch. Glaubst Du es könnte dein Josef sein?

Gruß Jo
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.07.2019, 20:28
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 54
Standard

Hallo Jo,

vielen Dank für Deine Mühe.

Ich bin unsicher, ob es die richtigen sind, aber möglich ist es schon. Gallenbach ist ja auch gleich neben Ecknach. Gibt es noch eine Geburt von Mathias Six nach der Hochzeit? Dann würde ich sagen, sie sind es.

Die von Dir genannten Geburten sind auch aus Gallenbach? Ist Fix bzw. Fiex richtig oder könnte es auch Six/Siex heißen?

Streng genommen bin ich mir mit Ecknach noch nicht sicher. Im Eintrag von Niederhollabrunn steht vermutlich Eknach. Aber ganz sicher bin ich mir nicht.

http://data.matricula-online.eu/de/o...n/02-07/?pg=11

Nochmals danke und viele Grüße!

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.07.2019, 08:04
Jo-sefa Jo-sefa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 9
Standard Augsburg

Hallo Jürgen,

Die Taufen sind auch von Gallenbach. Ich habe copies gemacht von den Taufen und vom Trauungseintrag. Wenn Du sie haben willst schick mir doch bitte Deine E-Mail-Adresse.

Der Eintrag in Niederhollabrunn sieht mehr nach Eknach aus, aber zu der Zeit hat man es da nicht so genau genommen.

Schönes Wochenende, Gruß Jo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.