Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 15.07.2019, 16:39
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.160
Standard

Ich habs noch schöner: ILHUSEN bei Gandersheim

Karte von 1727 -- Quelle: https://mapy.mzk.cz/mzk03/001/060/290/2619268190/
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Illhusen.jpg (211,0 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (15.07.2019 um 16:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.07.2019, 16:43
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 5.766
Standard

Hallo.

Sehr gut Anna Sara Weingart.

LG Marina
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.07.2019, 19:44
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.244
Standard

das wäre dann ungefähr auf halbem Weg zwischen Gandersheim und Harriehausen. Dort gibt es ein paar Häuser ohne Namen auf Openstreetmap
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.07.2019, 21:35
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.160
Standard

Die Kartografen waren früher nicht in der Lage so präzise zu sein wie heute.
Mit dem in der Karte verzeichneten ILHUSEN sollte das heutige Ildehausen gemeint sein.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.07.2019, 00:44
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.160
Standard

Der "Kartograf" war 1727 bei der Erstellung der Karte erst 20 J. alt. -- http://worldcat.org/identities/lccn-nr2002011623/
Er war 1727 noch Student, das erklärt dann vielleicht die groben Ungenauigkeiten

Wobei sein auf der Karte genannter Co-Autor ein renommierter Kartograf war: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Baptist_Homann
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (16.07.2019 um 00:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.