#1  
Alt 13.08.2019, 17:07
Benutzerbild von Dorni
Dorni Dorni ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Brieselang / OT Zeestow
Beiträge: 485
Standard Beschlagnahmte Kirchenbücher im Raum Posen

Hallo,


ich lese gerade, das ab 1941 im Posener Raum die Kirchenbücher, nebst sonstigen Kirchlichen Aufzeichnungen beschlagnahmt und zentral gesammelt wurden.


https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0/15/306?q=Sammlung+der+beschlagnahmten+Kirchenb%C3%BCc her+in+den+Kreisen+Rawitsch+[Rawicz],+Samter+[Szamotu%C5%82y],+Scharnikau+[Czarnk%C3%B3w]+durch+das+Gausippenamt&wynik=1&rpp=15&page=1


Wie kann es dann zu so teilweise großen Lücken in den auf Szukajwarchiwach veröffentlichten Kirchenbüchern kommen? Ich spreche hier nur erst einmal für den Raum Posen. Z.B beim Ort Grünfier gibt es sehr große Lücken.

Mit Sicherheit kann es dafür viele Ursachen geben (Verlust, Beschädigung, noch in Bearbeitung (ein scannen).

Aber vielleicht hat ja von euch jemand eine Idee, oder mehrere.
__________________


Suche nach:
- Dornbusch, Jonas, Schmeckebier, Schoenefeldt, Stoof im Raum Bad Belzig
- Dünkler, Koch, Brinkmann, Sternberg, Beutler im Raum Staßfurt
- Fischer in Dreetz / Prignitz
- Lotosinski, Brennecke, Warnke in der Neumark
- Zarbock in Grünfier / Netzekreis
- Klug, Runge, Küter um Köslin / Pommern
- Wisniowski, Wischniowsky, Kolloch, Warzecha, Kaczmarczyk, Koy in und um Krasiejow / Schlesien
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.08.2019, 20:07
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 812
Standard

Hallo,

sehr interessant (das ist aus den obigen Unterlagen):
https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0...RbCt4vKfa38kYw
https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0...5JC5H0rQrJHRig

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.08.2019, 11:19
Benutzerbild von Dorni
Dorni Dorni ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Brieselang / OT Zeestow
Beiträge: 485
Standard

Ich frage mich nur, gab es solch einen Erlass auch in anderen Regionen?

Und was passierte mit den vereinnahmten Beständen zum Kriegsende?



...auch interessant
https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0...fUJvSUuXXtGtjA


...Anhand der Stern-Zeichnung kann ich mir schon denken, zu welchen Zweck das einziehen der Kirchenbücher dienen sollte.

https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0...FqfFhN1eaOExyw

...

https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0...7tyYB0JvGRk9Qw
__________________


Suche nach:
- Dornbusch, Jonas, Schmeckebier, Schoenefeldt, Stoof im Raum Bad Belzig
- Dünkler, Koch, Brinkmann, Sternberg, Beutler im Raum Staßfurt
- Fischer in Dreetz / Prignitz
- Lotosinski, Brennecke, Warnke in der Neumark
- Zarbock in Grünfier / Netzekreis
- Klug, Runge, Küter um Köslin / Pommern
- Wisniowski, Wischniowsky, Kolloch, Warzecha, Kaczmarczyk, Koy in und um Krasiejow / Schlesien

Geändert von Dorni (14.08.2019 um 12:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.08.2019, 13:44
Benutzerbild von Dorni
Dorni Dorni ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Brieselang / OT Zeestow
Beiträge: 485
Standard

Diese Rundschreiben des Reichssippenamtes erklären einiges.

https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0...TYbTYBA3GioEiA
__________________


Suche nach:
- Dornbusch, Jonas, Schmeckebier, Schoenefeldt, Stoof im Raum Bad Belzig
- Dünkler, Koch, Brinkmann, Sternberg, Beutler im Raum Staßfurt
- Fischer in Dreetz / Prignitz
- Lotosinski, Brennecke, Warnke in der Neumark
- Zarbock in Grünfier / Netzekreis
- Klug, Runge, Küter um Köslin / Pommern
- Wisniowski, Wischniowsky, Kolloch, Warzecha, Kaczmarczyk, Koy in und um Krasiejow / Schlesien
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2019, 18:25
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 812
Standard

Hallo Dorni,

also wenn ich das richtig verstanden habe, die Sippenämter waren eine Art "Zwischenstation" (um Kopien der KBs anzufertigen - der Hintergrund ist wie du schon schreibst klar erkennbar) zwischen Kirche/Standesamt und Staatsarchiv. Alles was in den Archiven war musste allerdings auch an das Sippenamt geschickt werden. Kann mir mal einer sagen, wer das alles bearbeiten sollte?

Ich denke mal einige Gemeinden werden ihre Bücher gar versteckt (verschwinden lassen) haben um die Informationen in den Büchern geheim zu halten und damit die Menschen zu schützen - Einige wussten bestimmt schon worauf das hinauslief. Denn selbst mit gefälschten Ahnennachweisen wäre das durch die KB Überprüfungen aufgefallen.

So kann der "Verlust" der Bücher zusätzlich noch verstärkt worden sein - nicht nur durch den Krieg an sich - sondern auch durch diese Aktion.

Wieder was gelernt.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.08.2019, 11:27
Benutzerbild von Dorni
Dorni Dorni ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Brieselang / OT Zeestow
Beiträge: 485
Standard

Scheinbar hat man alles!!! gesammelt, was Ansatzweise zum Arischen Forschen und Aussortieren Anderer diente.

Ich entnehme den Korrespondenzen, das die Kirchenbücher eingezogen (teilweise mit Zuhilfenahme der Polizei) und an das Reichssippenamt überstellt wurden, zum auswerten.

Änderungen und Nachträge mussten schriftlich an das Amt gemeldet werden.

Scheinbar gab es aber auch Widerstand in den Kreisen der Kirche, die Kirchenbücher abzugeben, denn nicht umsonst sind einige Bände nicht auffindbar gewesen.

Andererseits frage ich mich, wie man Kirchenbücher der HJ zur Altpapiersammlung heraus geben kann?

https://szukajwarchiwach.pl/53/801/0...A-V3yrjoWqvZFA
__________________


Suche nach:
- Dornbusch, Jonas, Schmeckebier, Schoenefeldt, Stoof im Raum Bad Belzig
- Dünkler, Koch, Brinkmann, Sternberg, Beutler im Raum Staßfurt
- Fischer in Dreetz / Prignitz
- Lotosinski, Brennecke, Warnke in der Neumark
- Zarbock in Grünfier / Netzekreis
- Klug, Runge, Küter um Köslin / Pommern
- Wisniowski, Wischniowsky, Kolloch, Warzecha, Kaczmarczyk, Koy in und um Krasiejow / Schlesien
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt Heute, 01:44
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 812
Standard

Vielleicht wussten die jungen Herrschaften nicht wohin damit - Alte Bücher...ach lass uns die Wegwerfen, dann haben wir mehr Platz.
Natürlich ohne vorher mal zu gucken, was da gerade in die Tonne wandert.
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt Heute, 12:12
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.064
Standard

Da steht doch Handbücherei. Also wohl eher grösstenteils normale Belletristik, Glaubensschriften usw....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.