#11  
Alt 08.08.2019, 14:51
mhhanno mhhanno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 218
Standard

Moin,
ich bin kommenden Dienstag im Stadtarchiv Hannover und schaue dort einmal nach dem Heiratseintrag. Die Register sind recht gut zu durchsuchen ( vor allem mit Deinen präzisen Angaben ), das wird nicht lange dauern.
__________________
Beste Grüße
Manfred
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.08.2019, 14:57
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 747
Standard

Hallo Lars,

Zitat:
Zitat von Lars Severin Beitrag anzeigen
Leider bekommen ich, da der DVG-Viewer nicht angeboten wird, die Adressbücher nicht eingesehen.
es stimmt, einige Jahrgänge des Kölner Adressbuchs sind anscheinend nicht in der GenWiki DigiBib, darum wird kein DjVu angezeigt.
Alternativ kannst du aber noch das auf der jeweiligen GenWiki-Adressbuch-Seite unter freie Standort(e) online: angebotene Digitalisat, in diesem Fall bei der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, aufrufen.

Laut dem wohnte Barnim vM noch 1909 in der Leostr. 36, aber nicht mehr 1910.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.08.2019, 14:58
mhhanno mhhanno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 218
Standard

Hallo Lars,
ich war heute im Stadtarchiv Hannover und habe dort den gewünschten Heiratseintrag gefunden, dieser ist unter Nr. 41/1887 beurkundet. Die Sterbeurkunden beider Eheleute konnte ich durch Randnotizen ebenfalls ermitteln. Beide in Hannover verstorben.
Wenn Du mir eine PN mit Deiner eMail-Adresse zusendest bekommst Du von mir einen Link zu meiner Dropbox um die Fotos herunterzuladen. Es sind 17 Dateien à ca. 5 MB.
__________________
Beste Grüße
Manfred
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.08.2019, 11:57
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 740
Standard

Dank mhhanno, liegt nunmehr der Heiratsauszug (1887) und Sterbeauszüge zu beiden Probanden vor.

Barnim JvM (1844-1932) und Charlotte Schwerdtmann (1851-1857).

Die Frage ist nun ob zwischen 1887 (die Braut und potentielle Mutter war zur Hochzeit immerhin schon ca. 36 Jahre alt) und 1902 in Hannover, ferner bzw. zunehmend altersbedingt unwahrscheinlich zwischen 1902 und 1909 in Köln-Ehrenfeld Kinder aus der Ehe geboren wurden. Die beiden beschlossen ihren Lebensabend in Hannover (Bohenstraße 5 - vielleicht ein Rückschluss auf die zuständige ev. Gemeinde, den Einzugsfriedhof, wo der Grabstein noch vorhanden, die Stätte noch gepflegt werden könnte?), wobei ich nicht annehmen möchte das nach 1909 in Hannover noch Kinder geboren sein könnten.

Wer kann hier helfen.

Einem Neffen der beiden, Ferdinand von Morgenstern (1873-1958) sind 1911 und 1914 in Braunschweig zwei Töchter geboren. Seine Ehefrau und Mutter, der beiden Töchter, ist mir bisher verborgen geblieben.

Wer hat hier Ideen oder Hinweise, oder wem ist sogar die Probandin bekannt und kann diese mitteilen. Die Hochzeit sollte zwischen 1893 und 1911, eher zwischen 1900 und 1910 erfolgt sein, vermutlich in Braunschweig.

für jeden Hinweis bin ich dankbar.
Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.08.2019, 12:48
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.139
Standard

"Einem Neffen der beiden, Ferdinand von Morgenstern (1873-1958) sind 1911 und 1914 in Braunschweig zwei Töchter geboren. Seine Ehefrau und Mutter, der beiden Töchter, ist mir bisher verborgen geblieben. "



Hallo Lars,
die Heirat fand am 29.4.1910 in Rostock statt.
Ehefrau ist Hedwig Henny Helene Margarethe Konow, geb am 4. Juni 1886 in Rostock.

Die Urkunde schicke ich Dir zu.
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.08.2019, 12:56
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 740
Standard

Wow !!!
Punktlandung, das habe ich so schnell nicht erwartet. Es ist ja nicht so, dass ich in der Sache nicht auch hh mit Google zugebracht habe, augenscheinlich gebe ich die falschen Suchwörter ein.
HD & HG
Lars
__________________
pater semper incertus est

Geändert von Lars Severin (14.08.2019 um 14:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.08.2019, 13:48
mhhanno mhhanno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Severin Beitrag anzeigen
Die beiden beschlossen ihren Lebensabend in Hannover (Bohenstraße 5 - vielleicht ein Rückschluss auf die zuständige ev. Gemeinde, den Einzugsfriedhof, wo der Grabstein noch vorhanden, die Stätte noch gepflegt werden könnte?)

Hallo Lars,
das heisst Bohnenstrasse, Stadtteil Nordstadt, seit 1962 ein Teil der Lilienstrasse.
Gehört dann kirchmässig wohl zur Christuskirche. Welcher Friedhof das sein könnte weiß ich nicht.
__________________
Beste Grüße
Manfred
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.08.2019, 14:17
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 740
Standard

Ein Schreibfehler, danke für den Hinweis.

Christusgemeinde, ok da schau ich mal, die werden schon einen Friedhof haben.

Ich vermute (was nichts heißen will) inzwischen, ohne dass sich jemand drüber gebeugt hat, dass aus dieser Ehe keine Kinder hervorgegangen sind.

Bei den Heiratseinträgen werden augenscheinlich die Sterbefälle, auch auswärtige, in den StAReg vermerkt. Werden auch Kinder, wenn vorhanden, hinzugeschrieben?

Ob das Grab in Hannover noch erhalten ist, erst recht das des Neffen FvM und seiner Gattin in Braunschweig (?) erscheint mir darüber hinaus die aussichtsreichere Frage.

Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.08.2019, 14:32
mhhanno mhhanno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 218
Standard

Hallo Lars,
die Randbemerkungen sind nicht zwingend. Ich habe genug Heiratseinträge ohne Hinweis auf das Sterberegister oder Geburten der nachweislich vorhandenen Kinder.
Ich werde vermutlich im November wieder im Stadtarchiv sein, dann schaue ich mal eben die Geburten von 1887 bis 1908 ( Beginn der Schutzfrist ) durch.
__________________
Beste Grüße
Manfred
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.