#11  
Alt 10.01.2019, 12:29
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.773
Standard

Hallo liebe Forenmitglieder,

vielleicht bin ich mit meinen 73 Jahren einfach zu altmodisch.

Ich verstehe nicht, warum man nicht 'Hallo Vorname' schreiben kann.
In der Signatur braucht man auch nur einmal die Grußformel z.B. 'Viele Grüße. Vorname' zu hinterlegen.
Ist das alles so schwer ?

In diesem Unterforum geht es um unsere gefallenen oder vermissten Väter, Großväter, Urgroßväter, Onkel, usw., da sollten wir auch entsprechend kommunizieren.

Ich meine, wir sind hier nicht bei Facebook.

Vielen Dank an die Forenleitung, dass ich das hier mal sagen / schreiben durfte.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.01.2019, 13:37
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 335
Standard

Hallo Dieter,

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
vielleicht bin ich mit meinen 73 Jahren einfach zu altmodisch.
Respekt, Anstand, Umgangsformen und Höflichkeit haben meiner Auffassung nach nichts mit dem Alter zu tun. Mein subjektiver Eindruck geht in die Richtung, daß unsere Gesellschaft grundsätzlich daran krankt und entsprechend wirkt sich das auch auf das Internet - wie beispielsweise in Foren - aus.

Und wie gesagt, ob jung oder alt ist irrelevant. Ich habe ganz junge Menschen erlebt - mit exzellenten Umgangsformen - und alte Menschen, gar mit einem honorigen Dr. Titel, die nicht mal den elementarsten Anstand zeigten.

Ich helfe immer gerne, aber wenn der Anstand verlustig geht, helfe ich nur einmal. So einige Personen haben sich dadurch schon um viel Wissen gebracht, doch jeder wie er mag.

Alles Gute,

Marcus
__________________
Just a drop of water in an endless sea
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.01.2019, 14:02
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.692
Standard

Hallo in die Runde,

eigentlich wollte ich mich hier ja raushalten, aber ich kann mal wieder nicht meine Klappe halten
Gruß und Abschiedformeln in Signaturen empfinde ich so wie als wenn jemand in einem echten Gespräch die Gruß- und Abschiedsformel von Band abspielen würde. Das erstmal vorweg. Ansonsten sehe ich das wie KoH - wenn ich erstmal an einer Unterhaltung mit "Hallo" teilgenommen habe, nochmal bei jeder weiteren Wortmeldung erneut mit "Hallo" anzufangen finde ich schlicht unpassend und "überkandidelt". Das hat ja keine Entsprechung im echten Leben. Bei dem Einstieg in eine Diskussion sollte man aber dennoch mal ein "Hallo" verlieren finde ich.
Meist ertappe ich mich dann dabei wie ich im Nachhinein nochmal so eine einzeilige "Ergänzungsmitteilung" in einem Thread nochmal mit einem "Hallo" und "Viele Grüße" versehe da ich annehme das sich sonst wieder irgendwer auf den Schlips getreten fühlt......

Ich selber sehe das mit dem Hallo & "Tschö mit Ö" nicht so eng mir gegenüber - ich bin es seit jahrelangem Umgang in allen möglichen Foren schlicht gewohnt das Grußformeln unbekannt erscheinen. Ich bin aber auch ein U40er wenn es der Bestätigung des Altersklischees dient.

Viele Grüße - auch hier aus dem Büro,
OlliL

Geändert von OlliL (10.01.2019 um 14:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2019, 02:38
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.773
Standard

Ja Olli,

was raus muß, das muß raus.
Da kann ich Sie gut verstehen.

Ich hoffe, dass Sie mich aber auch verstehen.
Was raus muß, das muß raus.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.01.2019, 12:04
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 287
Standard

Hallo Saure,
Hallo Zusammen,

also prinzipiell finde ich diese Forenregel bzw. dieses hier allgemein akzeptierte Verhalten gut.

Aber ich muss doch eine Lanze brechen für jene, die es einfach mal "vergessen" ohne es Böse zu meinen. Ich selbst bin jetzt über zwanzig Jahre im Internet und somit auch in Foren unterwegs um zu wissen, dass es in vielen anderen Foren anders gehand habt wird. In den meisten Foren die ich kenne ist es weniger Formel und nicht jeder Alltagspost benötigt dort benötigt eine Gruß- und Abschiedsformel.

Ich kann also verstehen, dass es einigen Leuten hier gerade am Anfang nicht so recht auffällt und sie diese Gruß/Abschiedsformeln schlicht vergessen ohne wirklich unhöflich zu sein. Ging mir ehrlich gesagt ähnlich ganz am Anfang.

Wobei das nicht entschuldigt, dass man Bitte und Danke sagt, wenn man Hilfe möchte bzw. bekommen hat. Das gebietet dann meiner Meinung nach wirklich der Anstand, ganz unabhängig von irgendwelchen Forenregeln.

Grüße

Florek

P.S.: Ist diese Diskussion nicht OFF-TOPIC im Unterforum für Militärbezogene Familienforschung? Und somit nicht auch Regelwidrig? ;-)

Geändert von Florek (14.01.2019 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.01.2019, 15:30
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.773
Standard

Hallo Florek,

ich habe mich mal zu Ihrem Thema 'Off-Topic' schlau gemacht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Off-Topic

Ich habe oben ja bereits geschrieben:

In diesem Unterforum geht es um unsere gefallenen oder vermissten Väter, Großväter, Urgroßväter, Onkel, usw., da sollten wir auch entsprechend kommunizieren.

Ich meine, wir sind hier nicht bei Facebook.

Vielen Dank an die Forenleitung, dass ich das hier mal sagen / schreiben durfte.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (14.01.2019 um 15:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.