#1  
Alt 04.01.2019, 20:33
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Itzehoe
Beiträge: 201
Standard Einheit herausfinden

Hallo.


der Bruder meines ururopas wurde verletzt im 1 Weltkrieg.


Seitenzahl20158
Ausgabe 1587 Datum 1917-08-20 Nachname Rohlffs Vorname Claus Ort Neuenbrook, Steinburg Liste Preußen 915



oder bei anchestry
https://www.ancestry.de/interactive/..._b042448-00754

Aber dort steht keine einheit??

ich suche also die einheit..steht sie irgendwo anders?

mfg
__________________
FN Bettin-Flatow,FN Lindemann-Dithmarschen,FN Heitmann-Lauenburg,FN Rickert-lauenburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2019, 08:16
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.198
Standard

Hallo,
es geht wohl um folgenden Eintrag in der Verlustliste: http://des.genealogy.net/search/show/4818988

In den späteren Verlustlisten wurde der Truppenteil (aus Geheimhaltungsgründen) nicht mit veröffentlicht.
Das preußische Militärarchiv ist 1945 leider ausgebrannt, weitere vollständige preußische Listen sind nicht bekannt.

Neuenbrook/Steinburg (bei Itzehoe) dürfte damals im Bereich des IX. Armeekorps und des IX. Reserve-Korps gelegen haben.
Da der Gesuchte um 1917 schon ca. 32 Jahre alt war - könnten auch Reserve- und Landwehr-Einheiten möglich sein,
durch Versetzung vielleicht auch Truppenteile aus anderen Armeekorps!??

Ohne weitere Hinweise/Bilder/Feldpost/etc. leider schwer möglich noch etwas gesichertes zufinden.
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2019, 09:16
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Itzehoe
Beiträge: 201
Standard

Zitat:
Zitat von Jensus Beitrag anzeigen
Hallo,
es geht wohl um folgenden Eintrag in der Verlustliste: http://des.genealogy.net/search/show/4818988

In den späteren Verlustlisten wurde der Truppenteil (aus Geheimhaltungsgründen) nicht mit veröffentlicht.
Das preußische Militärarchiv ist 1945 leider ausgebrannt, weitere vollständige preußische Listen sind nicht bekannt.

Neuenbrook/Steinburg (bei Itzehoe) dürfte damals im Bereich des IX. Armeekorps und des IX. Reserve-Korps gelegen haben.
Da der Gesuchte um 1917 schon ca. 32 Jahre alt war - könnten auch Reserve- und Landwehr-Einheiten möglich sein,
durch Versetzung vielleicht auch Truppenteile aus anderen Armeekorps!??

Ohne weitere Hinweise/Bilder/Feldpost/etc. leider schwer möglich noch etwas gesichertes zufinden.
Gruß Jens

Geheimhaltungsgründe..alles klar,und ich dachte ich wäre blind
dann kann man da nix mache,dankesehr!
__________________
FN Bettin-Flatow,FN Lindemann-Dithmarschen,FN Heitmann-Lauenburg,FN Rickert-lauenburg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2019, 10:08
Henry Jones Henry Jones ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 1.094
Standard

Eine Anfrage beim Bundesarchiv PA (ehem. WASt) bzgl.
den Beständen des Krankenbuchlager könnte aber noch Erfolgversprechend sein. Sonst evtl. im Ortsarchiv nachfragen.

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:57 Uhr.