#31  
Alt 18.07.2019, 13:16
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.111
Standard

Hallo Cameo,

Sönnern ist geschichtlich sehr spannend und atypisch!

Denn das Gebiet um Sönnern war zwischen der Grafschaft Mark und Kurköln sehr strittig. Erst durch den Grenzvertrag von 1561 (Rezess von Sönnern) wurden Hilbeck, Pentling und Sönnern endgültig der Grafschaft Mark zugesprochen. Das katholische Sönnern gehörte nun verwaltungsmäßig zum Amt Hamm in der Grafschaft Mark und konfessionell zum Kirchspiel Büderich im Kurkölnischen. Evangelische Bewohner gehörten zum Kirchspiel Hilbeck.
vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%B6nnern
und http://genwiki.genealogy.net/S%C3%B6nnern
sowie http://wiki-de.genealogy.net/Amt_Hamm_(historisch)

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 06.09.2019, 16:40
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.111
Standard

Hallo Cameo,

heute ist der Bestand P6/10 Sterberegister Stadt Herne1874 – 1938 auf der Homepage des Landesarchiv (Personenstandsarchiv) Detmold online frei geschaltet worden.
vgl. www.landesarchiv-nrw.de/digitalisate/Abt_Ostwestfalen-Lippe/P6/P6-10.html

Da Eduard Pfeifer (*21.01.1840) vor dem 30.01.1907 verstorben ist und zuletzt in Herne wohnhaft war würde ich empfehlen, die Sterberegister von Herne bis Januar 1907 rückwärts und systematisch, also zuerst 1906, dann 1905 usw. durchzusehen, um dessen Sterbeurkunde zu finden.

Sodann verlinke ich die Sterbeurkunde zu Tomas Heinrich Richard Pfeifer (*Siegen, 06.10.1869, +Herne 24.09.1937).
vgl. https://www.landesarchiv-nrw.de/digi...0440_00212.jpg

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.09.2019, 18:01
Benutzerbild von GertrudF
GertrudF GertrudF ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Herne
Beiträge: 3.103
Standard

Danke Ralf. Das ist ja eine schöne Nachricht.

Leider fehlen die Urkunden aus Wanne- Eickel.
__________________
Viele Grüße

Gertrud


Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein Ozean.

Schäme dich nicht deiner Ahnen, du hast auch keinen Anteil an ihren Verdiensten.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.09.2019, 18:15
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.111
Standard

Zitat:
Zitat von GertrudF Beitrag anzeigen
Leider fehlen die Urkunden aus Wanne- Eickel.
Hallo zusammen, hallo Gertrud,

klar, denn die Sterberegister der Standesämter der Stadt Wanne-Eickel gehören zum Bestand P6/22 Sterberegister Wanne-Eickel 1874 – 1938, welcher die 4 Standesämter Eickel II, Röhlinghausen III, Wanne-Eickel und Wanne l enthält.

Daher ist bis zur online Stellung des Bestandes P6/22 Sterberegister Wanne-Eickel 1874 – 1938 noch etwas Zeit und Geduld erforderlich.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 07.09.2019, 13:49
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 109
Standard

Hi Ralf,
deine Quellen sind wie immer beachtlich. Vielen Dank für die Verlinkung.

Dann such ich da auch mal nach der Sterbeurkunde von seiner Frau Elisabeth.
Ich hab im Service der Seite gesehen, dass auch noch andere Sterberegister von anderen Städten hinterlegt sind. Vielleicht find ich dann gar die ihrer Eltern. Weil nach der Heirat und der Geburt von Elisabeth hab ich nicht viel von denen. Ob sie zB Geschwister hatte.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 07.09.2019, 13:50
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 109
Standard

Schade, dass die Todesursache da nicht drin steht. Aber 67 ist damals schon alt gewesen... glaub ich, als Bergwerker.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.09.2019, 14:04
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 109
Standard

Gefunden, zumindest Elisabeth:
http://https://www.landesarchiv-nrw....0413_00180.jpg

Aber welche Verwaltung hat das mitgeteilt? evangelisch konnt ich noch entziffern.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 08.09.2019, 08:38
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.111
Standard

Zitat:
Zitat von Cameo Beitrag anzeigen
Aber welche Verwaltung hat das mitgeteilt? evangelisch konnt ich noch entziffern.
Hallo Cameo,

Dein Link geht irgendwie ins Leere [Seite nicht gefunden; obwohl die Link-Adresse beim Kopieren richtig aussieht]. Ich habe die Sterbeurkunde aber trotzdem gefunden, da das Sterbedatum der Elisabeth Pfeifer, geb. Meinert (+Herne 12.03.1924) und das Bild Nr. 180 bekannt war.

Der Text incl. die gesuchte Verwaltung lautet:

Herne C 177/1924 [BILD 180]

Die Verwaltung des evangelischen Krankenhauses hierselbsthat durch schriftliche Anzeige vom 12. März 1924 mitgeteilt,
daß die gewerblose Elisabeth Pfeifer, geb. Meinert,
38 Jahre alt,
wohnhaft in Herne, Schloßstraße 29,
geboren zu Bochum, verheiratet gewesen mit dem Bergmann Thomas Heinrich Richard Pfeifer in Herne,
zu Herne im evangelischen Krankenhaus
am zwölften März des Jahres tausend neunhundert vierundzwanzig
nachmittags um zwei ein viertel Uhr
verstorben sei.
vgl. https://www.landesarchiv-nrw.de/digi...0413_00180.jpg

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 08.09.2019, 13:22
Benutzerbild von Cameo
Cameo Cameo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 109
Standard

Ah, danke. Hm, wie mir erzählt wurde, hätte sie die letzte Geburt nicht überlebt und Kind auch nicht. Da war sie bereits 38, ihr Mann 54.
Angeblich sei das Kind viel zu groß und zu schwer gewesen sein.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 06.11.2019, 14:14
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.111
Standard

Hallo Cameo,

hier ist der Sterbeintrag des Bergmanns Eduard Pfeifer; *27.03.1873 in Kaiserau,
vgl. https://forum.ahnenforschung.net/sho...6&postcount=12
vom +02.06.1899 in Herne (26 J. 2 M. 6 T.), [Nr. 155 H_0338]
Sohn des (zu Herne) +Bergmanns Eduard Pfeifer & Maria Sting.
Er hat die Mutter und 3 Geschwister hinterlassen.
vgl. http://data.matricula-online.eu/de/d...9-01-S/?pg=339

Dies ist seine Sterbeurkunde: https://www.landesarchiv-nrw.de/digi...0360_00290.jpg

Obwohl der von Dir gesuchte Vater Eduard Pfeifer demnach in Herne verstorben sein soll habe ich jetzt auf die Schnelle mit Hilfe der Namensregister seinen Sterbeeintrag nicht finden können. Fest steht damit nur, dass er vor Juni 1899 verstorben sein muss.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.