#11  
Alt 25.06.2018, 22:15
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard Hinz oo SADLAU

Kennst Du diese geb. Sadlau schon, Norbert?


Elfriede Martha Hedwig HINZ
* 18.10.1911 um 19.45 in Gruneberg (vorher Chelmoniec genannt), Kreis Briesen
Vater: Besitzer Friedrich HINZ
Mutter: Mathilde geb. SADLAU,
beide evangelisch und in Gruneberg wohnhaft
Anzeige vom 25.10.1911: Bezirkshebamme Frau Hermine Müller, wohnhaft in Osterbitz (vorher Ostrowitt genannt)
Quelle:
Geburtsnebenregister Standesamt Gajewo in Osterbitz, Kreis Briesen, Nr. 63/1911


Gerhardt Erich HINZ
* 10.05.1913 um 0.15 h in Gruneberg
Eltern: wie oben
Anzeige vom 16.05.1913: Vater
Quelle:
wie oben, Nr. 37/1913


In Gruneberg wurde übrigens mein Großvater Max Treichel 1903 geboren.


Viele Grüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

Geändert von clarissa1874 (26.06.2018 um 13:48 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.06.2018, 15:51
sedlanus sedlanus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 48
Standard

Hallo Willi,


ein dicker Fisch für mich, dieser Fund.
Mathile Julianna Sadlau, *7. Jun. 1888 in Siegfriedsdorf, ist eine Schwester meines Großvaters und bisher hatte ich außer den Geburtsangaben nichts.


danke
n.
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.10.2018, 22:37
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard Sadlau geb. Krüger

Pauline SADLAU geb. KRÜGER
evangelisch, verwitwet
* ca. 1848 (75 Jahre alt)
wohnhaft in Sierakowo (Siegfriedsdorf), Kreis Briesen
+ 07.05.1923 in Sierakowo
(Standesamt Kowalewo (Schönsee) Nr. 33/1923)
# 11.05.1923 in Sierakowo
Quelle:
Evangelische Bestattungen 1886-1933 Schönsee, Kreis Briesen, 1923, S. 214, Nr. 10
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.10.2018, 23:28
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard SADLAU geb. Krüger

Die Tochter der im Beitrag 13 genannten Verstorbenen:


Auguste SADLAU
evangelisch, ledig

* ca. 1874 (31 Jahre alt)
wohnhaft in Siegfriedsdorf, Kreis Briesen
Vater: Adolf SADLAU, verstorben
Mutter: Pauline geb. KRÜGER, wohnhaft in Siegfriedsdorf
+ 14.01.1905 in Conradstein, Kreis Preußisch Stargard, Westpreußen
(Standesamt Conradstein vom 15.08.1905)
# 19.08.1905 in Siegfriedsdorf
Bemerkung:
"Der Vater + 24.12.05 in Conradstein, wo auch jetzt die Tochter gestorben ist." [so!]
Quelle:
Evangelische Bestattungen 1886-1933 Schönsee, Kreis Briesen, 1905, S. 127, Nr.53


Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.10.2018, 10:00
sedlanus sedlanus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 48
Standard

Hallo Willi,


beim Sterbedatum der Auguste Sadlau, 14 Jan 1905, ist die Beisetzung wirklich erst am 19. Aug 1905?
Der Vater der Auguste ist nach meiner Sterbeurkunde am 24.Dez.1900 verstorben!!!


Norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg

Geändert von sedlanus (12.10.2018 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.10.2018, 12:51
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard Adolf SADLAU

Guten Tag Norbert,


das Sterbedatum ist der 14.08.1905; das Bestattungdatum der 19.08.1905.
In ihrem Bestattungseintrag ist das Sterbedatum tatsächlich als der 24.12.1905 angegeben.


Gefunden habe ich auch den Beststattungseintrag ihres Vaters:


Adolf SADLAU
Besitzer, evangelisch
* ca. 1846 (54 Jahre alt)
wohnhaft in Siegfriedsdorf, Kreis Briesen
Ehefrau: Pauline geb. KRÜGER
+ 24.12.1900
(Standesamt Kokoschken vom 24.12.1900)
# 30.12.1900 in Siegfriedsdorf
Bemerkung:
"starb d. 15.12.1898 [? Jahr verwischt] in der Anstalt Conradstein
Wittwe u. 7 K.[inder] (5 Töcht.[er] 2 Söhne)
Quelle:
Evangelische Bestattungen 1886-1933 Schönsee, Kreis Briesen, S. 99, Nr. 85


Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.10.2018, 16:44
sedlanus sedlanus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 48
Standard

Hallo Willi,


die Anstalt Conradstein als Sterbeort hatte ich bisher nur vermutet.
Mit den letzten Daten wird das Rätsel um seinen Tod aber auch nicht kleiner.
"starb d. 15.12.1898 [? Jahr verwischt]
Existieren von solchen Anstalten noch Akten?


Norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.10.2018, 18:20
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard Anstalt Conradstein, Kreis Preußisch Stargard

Zitat:
Zitat von sedlanus Beitrag anzeigen
die Anstalt Conradstein als Sterbeort hatte ich bisher nur vermutet. Mit den letzten Daten wird das Rätsel um seinen Tod aber auch nicht kleiner.
"starb d. 15.12.1898 [? Jahr verwischt]
Existieren von solchen Anstalten noch Akten?

Hallo Norbert,


Deine Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, aber vielleicht kann jemand aus der Forschergemeinde Auskunft geben.


Gefunden habe ich noch diesen Eintrag:


August Reinhold SADDLAU
* 16.02.1880 in Siegfriedsdorf, Kreis Briesen
Vater: Einsasse Adolph SADLAU
Mutter: Pauline geb. KRÜGER, beide evangelisch u. wohnhaft in Siegfriedsdorf
~ 22.02.1880 durch Pfarrer Bachler
Paten:
1) Hermann SADLAU
2) Caroline Neumann
Quelle:
Evangelischen Taufen 23.02.1879-1889 Schönsee, Kreis Briesen, 1880, o. S., Nr. 26


Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.07.2019, 13:32
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.873
Standard SADLAU oo Ott

Hallo Norbert,


ist diese Trauung schon bekannt?


Hermann SADLAU
Besitzer in "Rosenthal bei Rheden [so!]", evangelisch, verwitwet
* ca. 1862 (39 Jahre alt)
und
Maria OTT
evangelisch
* ca. 1869 (22 Jahre alt)
wohnhaft in Groß Wolz
oo ev. 16.06.1891 in Groß Nebrau
(Standesamt Groß Wolz am 16.06.1891)
- keine weiteren Angaben -

Quelle:
Evangelische Trauungen 1801-1911 Groß Nebrau, Kreis Marienwerder, 1891, S. 268, Nr. 5


Schöne Grüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sadlau , schnötzker

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.