Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.05.2018, 20:45
abelmichael1 abelmichael1 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2018
Ort: Erlangen
Beiträge: 28
Standard Geburtsurkunden ca 1900 und früher aus Bessarabien/Gnadenfeld/Nekowo/Ukraine

Hi,

fange meinen Forenbeitritt nach der erfolgten Vorstellung mal mit einer Frage an:

Meine Vorfahren väterlicherseits, also mein Großvater und seine Vorfahren, sind in Gnadenfeld/Bessarabien geboren, teilweise in anderen "Deutschensiedlungen" in dieser Gegend.

Das geht dann bis ca 1800 zurück. Wie kann ich nun meine Infos vom Bessarabiendeutschen Verein in Stuttgart verifizieren?

Wo könnte man Geburtsurkunden der gesuchten Personen bekommen?

Wäre über jeden Hinweis dankbar!

lg Michael Abel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2018, 19:55
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 140
Standard

Hallo Michael,

wieso möchtest du die Daten des bessarabischen Vereines verifizieren?
Wurden dir Quellen zu den Daten mitgeteilt?
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2018, 20:03
Sarjary Sarjary ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 95
Standard

Hallo Michael !
Geburtsurkunden wirst du sicherlich nicht mehr bekommen, da die Kirchenbücher nicht mehr in den Gemeinden liegen. Sie wurden bei der Umsiedlung größtenteils mit nach Deutschland genommen. Gruß Sarjary
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2018, 20:29
abelmichael1 abelmichael1 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2018
Ort: Erlangen
Beiträge: 28
Rotes Gesicht kleines Missgeschick!

Hallo Patra, hi Sarjary!

Zur Frage, weshalb ich das verifizieren will: Der Bessarabiendeutsche Verein hat mir einen Stammbaum, väterlicherseits geliefert, sich aber beim Geburtsort der Großmutter total vertan. Die können auch nichts dafür, aber meine Oma ist halt in Leipzig, Ostdeutschland, nicht in Gnadenfeld/Nekowo/Odessa, bzw. Leipzig/Bessarabien geboren. Somit stimmt die ganze Linie der Vorfahren meiner Oma nicht mehr. Ich hab das auch nur so festgestellt, weil ich mir von Leipzig eine Geburtsurkunde bestellt habe. Da stehen dann ganz andere Ur-Großeltern drin.
Jetzt habe ich kürzlich nochmal beim Bessarabiendeutschen Verein nachgefragt, wegen deren Quellen: Mir wurde mitgeteilt, daß es jemanden mit einer CD zu den Daten gibt, der aber niemanden reinschaun lässt.
Aber es gibt in dem Verein jemanden, der angeblich die Kirchenbücher zu dem Ganzen verwaltet, wo ich evtl. Kopien bekommen kann!
Bin schon sehr gespannt!

lg, Michael

Geändert von abelmichael1 (03.05.2018 um 20:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2018, 23:17
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 140
Standard

Hallo Michael,
ich kenne die Umstände im Verein und mir ist auch bekannt das die verschickten familienkundlichen Daten keinerlei Quellenangaben haben. Es sind sozusagen zusammengetragene Daten, die leider immer wieder ganz gravierende Fehler aufweisen. Dies ist dem Verein bekannt und wird dennoch geduldet und gefördert. ..................
Du wirst an keine Geburtsurkunden kommen. Die Kirchenbücher sind mikroverfilmt und im Verein und auch bei den Mormonen einsehbar. Es gibt auch einige Seiten im Netz, die dir bei deiner Suche helfen könnten. Nach welcher Familie suchst du? Ich könnte dir helfen.
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.05.2018, 19:53
abelmichael1 abelmichael1 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2018
Ort: Erlangen
Beiträge: 28
Standard

Hi Patra,

ich hab jetzt hier ne Dreiviertelstunde rumgetippt und bei "Vorschau" bin ich rausgeflogen...! So ein Mist. Das ist jetzt schon das zweite Mal! Was kann man da machen, wenn man länger eintippt, dass nicht alles verloren geht?

Lg und bis auf ein anderes Mal...

Michael
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2018, 20:49
abelmichael1 abelmichael1 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2018
Ort: Erlangen
Beiträge: 28
Standard

Hi Patra, hi Kleeschen,
erste Erfolge haben sich eingestellt: In den St.Petersburger Kopien von 1833-1885 habe ich schon mal den ersten bekannten Abel-Vorfahren im Sterbeverzeichnis des Kirchenbuches gefunden. Er heisst übrigens dort Jacob Abel, nicht Abele. Seine Frau habe ich auch gefunden, allerdings kann ich bei beiden den Geburtsort nicht entziffern, nur Württemberg stimmt. Aber es scheint sich auf jeden Fall um die Gesuchten zu handeln.

Desweiteren konnte ich auf der Seite: blackseagr.org ziemlich den ganzen Abel-Stamm von Jakob Abel bis Friedrich Abel/Elisabeth Fischer nachvollziehen. Es gibt da aber einige Kinder, z.B. hat Wilhelm Abel 11 Kinder gehabt, und mein Großvater müsste auf jeden Fall mehrere Geschwister gehabt haben, wenn die vorher genannten seine Eltern waren.

Zu meinem Großvater Heinrich Herrmann (Andre) Abel konnte ich leider noch keine Verbindung finden, er taucht nicht auf.

Da warte ich mal am Besten meine Anfragen in Leipzig und Berlin, wegen den Familienbüchern bei der/den Ehe(n) ab.

Danke und viele Grüße aus Erlangen

Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2018, 22:13
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 140
Standard

Hallo Michael,


ich kann dir Kopien aus dem Freudental Odessa 1841-1860 Church Family Book und Freudental 1861-1880 schicken.


Black Sea German Russian Census, CD, Volume 1 published by the Germans from Russia Heritage Society, Bismarck, North Dakota, USA April 2006

Freudental, gegr. 1805 (Evang.)
Liebenthaler Gebiet
Revisionliste 1816 (Census List) – Stumpp page 572
Census – 1812
(This Census listing in German contained in Fond 6 Inventory 1, file 716)

38 Jakob Abel 26 - Wife: Elisabetha 23
Sons: Jakob 4, Philipp 1
Daughter: Maria 6 mo.
Hired Hand: Simon Schmidt 16


Freudental, gegr. 1805 (Evang.)
Liebenthaler Gebiet Revisionliste
1816 (Census List) – Stumpp page 572
10th Revisionliste – 1 January 1858

39.....Arrived 1806 Wilhelm Abel 37 - Wife: Christina 38
Sons: Christian 14, Wilhelm 10, Gottlieb 2
Daughters: Maria 15, Katharina 12, Christina 7,
Wilhelmina 4
Brother: Heinrich 31 - Wife: Juliana 29

40.....Arrived 1806 Friedrich Abel 41 - Wife: Eva 40
Sons: Friedrich 21, Johann 10
Daughters: Elisabetha 19, Katharina 17,
Christina 12, Juliana 9, Eva 1

110 ....Arrived 1807 Jakob Abel 48 - Wife: Katharina 48
Sons: Jakob 24 - Wife: Anna 23 (Arrived from No. 41)
Daughter: Anna 6 mo. Wilhelm 10
Daughters: Katharina 19, Eva 17, Elisabetha died 1853

41.....Arrived 1806 Heinrich Frank 73
Son-in-law: Friedrich Kress died 1855 age 58 -
Wife: Karolina 46
Son: Jakob 22 - Wife: Maria 20 (Arrived from No. 8)
Daughters: Anna (Went to No. 111 translator's note: should be 110), Maria 16, Friederika 13

Hier findest du Daten: http://www.odessa3.org/collections/stpete/freud/


Ob dein Großvater tatsächlich zu dieser Familie gehört mußt du unbedingt prüfen.


__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.05.2018, 17:29
Patra Patra ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Beiträge: 140
Standard

Hallo , die Familien Abel sus Gnadenfeld gehören zu denen aus Freudenthal.
Bin wann zurück hast du belegte Daten aus Gnadental? Wann wurde dein Heinrich Abel geboren?
__________________
LG Patra
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.06.2018, 19:03
abelmichael1 abelmichael1 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.04.2018
Ort: Erlangen
Beiträge: 28
Unglücklich Downloads Abel

Hi allerseits,

versuche mal, ob sich die eingescannten Dokumente jetzt hochladen lassen!

Erklärungen dazu anschliessend...

lg Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abel , freudenthal , gnadenfeld , moldawien , nekowo , russland , ukraine

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.