Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 22.10.2018, 08:19
UKE UKE ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 100
Standard Ihr seid genial

Lieber Dieter, Alex, Andreas und Sonki,
was für interessante Neuigkeiten, alerdings schwirrt mir ein wenig der Kopf von diesen vielen Informationen.
Wie wenig weiss ich doch vom 2.Weltkrieg. Beschämend.
Aber Bezirksassistenten Postschutz deckt sich ja immerhin mit den Erzählungen.
Lieben Dank euch Allen
ihr habt mir sehr geholfen.
Falls noch jemand erhellende oder andere Erkenntnisse auch zum 2. Bild hat, würde ich mich freuen.
Euch Allen einen schönen Tag
Ute
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.10.2018, 17:32
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.704
Standard

Hallo Ute,

da Jürgen schreibt:
... von Klaus Böhm gibt es die Ortsangabe "Molodecno" nur für das Feldpostamt 5 im Zeitraum 10.07. bis 14.07.1941 ...
ergibt sich natürlich die Frage 'Wo war er bis zum Ende des Krieges, als er kurz in Gefangenschaft geriet ?'
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.10.2018, 18:55
UKE UKE ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 100
Standard Hallo Dieter,

das frage ich mich jetzt natürlich auch. Aber er muss irgenwie länger dort gewesen sein. Er hat von dort getrocknete Pilze, eine Schweinsblase mit Fett und Eier, die aber zerbrachen nach Hause geschickt um Frau und Kinder zu unterstützen. Das macht man doch nicht in 4 Tagen. Rätselhaft, da weiss ich auch nicht ...Liebe Grüsse allen hilfreichen Geistern.
Vielleicht hat noch wer eine Idee?
Ute
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.10.2018, 19:41
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.704
Standard

Hallo Ute,

zu Ihrer besseren Orientierung stelle ich hier mal eine Karte von der Ostfront im Juni 1941 ein.
Dort finden Sie auch den Ort Minsk.

Ich muß sagen, Alex, Andreas, Jürgen und Sonki haben doch bisher schon aus Ihren wenigen Angaben viel herausgefunden.
Mehr ist anscheinend nicht möglich.
Da müssen Sie auf die Nachricht von der WASt warten.

Es sei denn, Sie gehen meinem Vorschlag von vorne nach:
Ich war am Donnerstag noch bei uns im Stadtarchiv und hab mir die Meldekarte (vom Einwohnermeldeamt) von meinem Großvater angesehen. Dort steht auch etwas zu seiner Militärzeit. Vielleicht ist es bei Ihrem Großvater ja auch so.
Dazu haben Sie sich bisher noch nicht geäußert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ute 1.jpg (247,5 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.10.2018, 21:10
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 677
Standard

Zitat:
Zitat von UKE Beitrag anzeigen
das frage ich mich jetzt natürlich auch. Aber er muss irgenwie länger dort gewesen sein. Er hat von dort getrocknete Pilze, eine Schweinsblase mit Fett und Eier, die aber zerbrachen nach Hause geschickt um Frau und Kinder zu unterstützen. Das macht man doch nicht in 4 Tagen. Rätselhaft, da weiss ich auch nicht ...Liebe Grüsse allen hilfreichen Geistern.
Vielleicht hat noch wer eine Idee?
Ute

Das er länger als 41 da war ergibt sich schon mal aus der Uniform des RMfdbO, die Dienstkleidungsvorschrift wurde erst im März 1942 veröffentlicht.
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.10.2018, 07:55
UKE UKE ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 100
Standard Lieber Dieter

Es sei denn, Sie gehen meinem Vorschlag von vorne nach:
Ich war am Donnerstag noch bei uns im Stadtarchiv und hab mir die Meldekarte (vom Einwohnermeldeamt) von meinem Großvater angesehen. Dort steht auch etwas zu seiner Militärzeit. Vielleicht ist es bei Ihrem Großvater ja auch so.
Dazu haben Sie sich bisher noch nicht geäußert.


Das ist zumindestens im Moment keine Option für mich. Das Staatsarchiv in Hamburg ist für mich im Moment einfach zu weit weg. Ich wohne zur Zeit zwischen München und Garmisch und kann durch die Pflege meines Mannes nach einem schweren Schlaganfall das Haus nur stundenweise verlassen. Ich hoffe das wird noch wieder besser und das wir irgendwann wieder reisen können. Dann rückt Hamburg wieder in erreichbare Nähe. Doch bis dahin muss ich mich über das Netz schlau machen.
Danke für die Karte, die mir eine bessere Vorstellung geben und liebeb Dank für eure Hilfe.
Ute
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.10.2018, 07:57
UKE UKE ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 100
Standard

Lieber Andreas,
danke für den Hinweis, das das länger gewesen sein muss. Vielen Dank für deine Hilfe
Ute
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.10.2018, 12:11
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 677
Standard

Zitat:
Zitat von UKE Beitrag anzeigen
Lieber Andreas,
danke für den Hinweis, das das länger gewesen sein muss. Vielen Dank für deine Hilfe
Ute

Guten Tag,

auf dem Gruppenfoto hat Er, gemäß der Kragenspiegel (2 Streifen), den Rang eines Postschutz-Truppführers.
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.