Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.01.2021, 21:48
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard Bitte um Übersetzung einer Geburtseintragung KB / Pabianice 1833 [polnisch]

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Pabianice 1833 Nr. 132
Jahr, aus dem der Text stammt: 1833
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Pabianice
Namen um die es sich handeln sollte: Samuel Belau


Samuel Belau (*27.08.1833) (= Vater von Gustav Julius Belau)
Pabianice
Quelle: Ev. augsb. Kirche Pabianice
Geburten 1833 Nr. 132 [polnisch]
https://metryki.genealodzy.pl/metryk...519&x=0&y=1642
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2021, 03:17
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 421
Standard

Hallo,
hier die Übersetzung:


Geschehen in Pabianice am 29. August 1833 um 4 Uhr nachmittag. Es erschien Ferdynand Belau, Müller, wohnhaft hier in Pabianice, 25 Jahre alt, in Gegenwart der Zeugen, des Erdman(?) Priebe(?), 35-jährigen Müllers hier aus Pabianice, des ...(?) Fryderyk Szulc, 22-jährigen Müllers aus Pabianice, und hat uns ein Kind männlichen Geschlechtes gezeigt, geborenes hier in Pabianice am 27. August des laufenden Jahres um 6 Uhr morgen von seinem Eheweibes Wilhelmina geborenen Berger, 17 Jahre alt. Dem Kind wurde bei der an diesem Tage erfolgten heiligen Taufe der Name Zamuel gegeben, die Paten waren Jan Szneikert(?) und Dorota Ruf. Die dem Erschienenen und den Zeugen vorgelesene Niederschrift wurde durch uns und durch sie unterschrieben.
[Unterschrifte:]
Bievermann(?)
Ferdinand Belau
Erdman Priebe(?)
Friedrich Schulz



Gruß, Aleš
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2021, 09:26
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.088
Standard

Guten Morgen!

Da war die Nachtschicht wieder fleißig

Nur Kleinigkeiten:

Erdman Priebe ... eindeutig!

sowie (tudzież) des Fryderyk Szulc ...

Jan Szweikert

X.(iądz) D. Biedermann
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2021, 11:48
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard

auch hier wieder einen recht herzlichen Dank. hier passen die Daten bis auf die Schreibweise von Vornamen Samuel / Zamuel.
Liege ich hier richtig mit der Annahme, daß damit trotzdem der gleiche Name gemeint ist?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2021, 14:27
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.088
Standard

Zitat:
Zitat von iXware Beitrag anzeigen
Samuel / Zamuel.
Liege ich hier richtig mit der Annahme, daß damit trotzdem der gleiche Name gemeint ist?
Absolut!
Es besteht eine Laut-Kongruenz. Das "S" am Wortanfang im Deutschen wird immer hart gesprochen; mir ist zumindest kein Gegenbeispiel eingefallen. Dem entspricht das polnische "Z" und das kyrillische "З".
Für das weiche, zischende "s" nimmt man im Deutschen am besten ein "ss" ("Kissen") oder "ß" ("Straße") zur Hilfe; im Polnischen ist das das normale "s" und im Kyrillischen "c".
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (30.01.2021 um 14:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2021, 15:47
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard

Danke für die Erklärung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2021, 16:21
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 421
Standard

Guten Nachmittag!
Vielen Dank für die Kontrolle! Mit solcher Hilfe im Rücken kann ich mehr lernen und effizienter das Lesen üben.



Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Guten Morgen!

sowie (tudzież) des Fryderyk Szulc ...

X.(iądz) D. Biedermann

Ich konnte "tudzież" nicht entziffern, weil ich das "t" immer für ein "A" hielt.
Zumindest habe ich sehr ähnliches "A" rechts auf der selben Doppelseite gefunden (in "Adalberta"). Obwohl das Wort "Akt" hier überall mit dem "runden" A geschrieben ist.


Ich wusste, dass das "X" so eine Abkürzung sein muss, aber das Wort "ksiądz" ist mir einfach nicht eingefallen. Ich habe noch zu wenig Erfahrung mit den polnischen Einträgen. (Und deshalb übe ich es auf diesem Wege.)


Schöne Grüße
Aleš
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2021, 16:53
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.088
Standard

Zitat:
Zitat von acim Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die Kontrolle! Mit solcher Hilfe im Rücken kann ich mehr lernen und effizienter das Lesen üben.
...
Ich habe noch zu wenig Erfahrung mit den polnischen Einträgen. (Und deshalb übe ich es auf diesem Wege.)
Nur deswegen habe ich diese Ergänzungen oder Korrekturen gemacht. Notwendig für das Verständnis des Textes wären sie nicht gewesen.

Ich bin auch kein Muttersprachler, habe mich aber vor ca. 1.5 Jahren hier im Forum mit Unterstützung in die polnischen und russischen Texte eingearbeitet. Davor war ich auch noch Fragender. Und den Rest macht dann die Übung.

Das X gibt's im Polnischen ja eigentlich nicht, aber für den Xiadz oder für Eigennamen wie Alexandrow kommt es doch zum Einsatz. Übrigens: In Pabianice kommt man von 1830 bis 1864 nicht um den Pastor Daniel Gottlob Biedermann herum
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aleksandrow , belau , pabianice , samuel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.