#41  
Alt 17.06.2020, 15:57
sedlanus sedlanus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 90
Standard

Hallo Willi,


Dank für die Daten, wie immer etwas neues für mich dabei.
Anne-Marie, Lieselotte und Brunhilde sind Schwestern und die Kinder vom Heinrich.
Marie Ott ist deren Großmutter, also alle eine Familie.


Der letzte Besitzer des Sadlau Anwesens in Rosenthal war Karl Sadlau, *1862-1902.
Seine Wittwe hat dann erneut geheiratet, der 2. Ehemann ist aber auch schon 1905 verstorben.
Danach hat sie alles verkauft, ist nach Graudenz gezogen und 1966 in Berlin/West verstorben.


Norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 17.06.2020, 18:14
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.015
Standard Trenkel in Plessen

Ursula Heise geb. Trenkel, * 28
11.1925 in Plessen, am 01.09
1939 in Plessen wohnhaft, auch am 21.01.1945, 1957 wohnhaft in Burgdorf, Gartenstr. 7, Karteikarte vom 09.05.1957, Quelle: Heimatortskartei Danzig-Westpreussen, Heimatort: Plessen, Kreis Graudenz
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 26.06.2020, 19:28
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.015
Standard Sadlau

Irmgard OHNESORGE geb. SADLAU
* 22.12.1921
+ 27.09.1981
# 28.10.1981 in Hamburg-Ohlsdorf
zuletzt wohnhaft in Hamburg 70
Quelle:
Der Westpreuße vom 21.11.1981


Erna GOLDNER geb. SADLAU
* ca. 1898 (92 Jahre alt)

+ 23.08.1990
letzter Wohnort in der alten Heimat: Turauken, Kreis Osterode, Ostpreußen
(keine weiteren Angaben)
Quelle:
Osteroder Zeitung, Ausgabe Mai 1993, Nr. 79




Ida SADLAU geb. BLOCK
weitere Nachnamen: ESCHNER (vermutlich verwitwete)
* in Rundewiese, Kreis Marienwerder, Westpreußen
(keine Altersangabe)
+ 03.12.1980
# 11.12.1981 [so! wohl 1980] Alter Friedhof in Hamburg-Wandsbek
Quelle:
Der Westpreuße vom 07.02.1981, Nr. 3, 33. Jahrgang


Gefunden auf CompGen unter Familienanzeigen.
Nach Kappis und Trenkel habe ich dort keine Ausschau gehalten.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 28.06.2020, 14:02
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.015
Standard SADLAU geb. Herzberg

Ich habe wieder etwas für Dich, Norbert:


Lina Emma Ella SADLAU geb. HERZBERG
Hausfrau, evangelisch, verwitwet
* 12.03.1900 in Adlig Rehwalde, Kreis Graudenz
wohnhaft in Duisburg, Tulpenstr. 4
Ehemann: Heinrich Otto SADLAU, verstorben
+ 24.01.1983 um 20.05 h in Moers, Lerschstr. 109
Anzeige: Hausfrau Sofie Rötjes, wohnhaft in Moers, Unterwallstr. 44
Das Familienbuch wird geführt in Duisburg-Homberg
Eheschließung am 22.09.1917 in Rehden, Kreis Graudenz, Standesamt Rehden Nr. 10/1917
Quelle: Sterbehauptregister Standesamt Moers, Kreis Wesel, Nr. 70/1983


Vergleiche Beitrag Nr. 40


Einen schönen Sonntag wünscht Dir
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 29.06.2020, 11:22
sedlanus sedlanus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 90
Standard

Hallo Willi,


die StA Registrierung von 1983 hatte ich natürlich noch nicht.
Die Familie war von 45-47 im Flüchtlingslager Aalborg, DK.


Danke


norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg

Geändert von sedlanus (29.06.2020 um 11:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 10.08.2020, 00:52
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.015
Standard SADLAU oo Boeseler

Es folgt der Heiratseintrag zu den Eltern des verstorbenen Kindes in Beitrag 2:

Johann SADLAU (ursprünglich Sadler, deutlich korrigiert in Sadlau)
Junggeselle, jüngster Sohn
* ca. 1777(29 Jahre alt)
Wirt in Rosenthal
Vater: Peter SADLER (ohne Korrektur), Wirt in Rosenthal
und
Helena BOESELER
Jungfrau
* ca. 1885 (21 Jahre alt)
Vater: George BOESELER, Wirt in Rehdensch Vorwerk
oo 10.11. 1806 in Rehden in der Kirche

Quelle:
Evangelische Trauungen 1793-1829 Rehden, Kreis Graudenz, S. 94, Nr. 41

Die Heirat der Schwester des vorgenannten Bräutigams:

Heinrich WILL
Junggeselle,jüngster Sohn
* ca. 1774 (25 Jahre alt)
angehender "Freyköllmer" in Rehdensch Vorwerk
Vater: Johann WILL, "Freyköllmer" in Rehdensch Vorwerk
und
Anna SADLER
Jungfrau, einzige Tochter
* ca. 1781 (18 Jahre alt)
Vater: Peter SADLER, "Hubenwirth" in Rosenthal
oo 08.10.1799 in Rehden in der Kirche

Quelle:
Evangelische Trauungen 1793-1829 Rehden, Kreis Graudenz, S. 24, Nr. 1

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 12.08.2020, 00:03
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.015
Standard Ein sehr alter Sadlau

Heinrich SADLAU
Wirt (Bauer), verwitwet
* ca. 1712 (95 Jahre alt)
wohnhaft in Rosenthal
Ehefrau: Christine geb. MEYER, verstorben
+ 06.05.1807 um 4.00 h in Rosenthal
Todesursache: Geschwulst
# 09.05.1807 in Rosenthal "mit Gesang"
Quelle:
Evangelische Bestattungen 1772-1816 Rehden, Kreis Graudenz, S. 192, Nr. 93
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 13.08.2020, 18:04
sedlanus sedlanus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 90
Standard

Hallo Willi,


die Sterbedaten vom Heinrich sind mir neu, da hat wohl einer meiner Vorgänger in Sachen Ahnenforschung Unsinn aufgeschrieben.
Alte "Sadläuse", weit über 90, hat es zahlreich gegeben, auch mein Vater ist mit 95 verstorben.


Danke Dir


norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 14.08.2020, 18:12
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.015
Standard Sieg oo SADLAU

Die nachstehend genannte Braut ist auf www.westpreussen.de noch nicht aufgeführt.

Karl Joseph GRÜNDER
Stellmachermeister, evangelisch
* 11.03.1851 in Rehden
wohnhaft in Graudenz
Vater: Stellmachermeister Joseph GRÜNDER
Mutter: Anna geb. SCHMERLING, beide wohnhaft in Rehden
und
Pauline Emilie SIEG
evangelisch
* 09.10.1851 in Massanken, Kreis Graudenz
wohnhaft in Rehden
Vater: Zimmermann Johann SIEG
Mutter: Justine geb. SADLAU, beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Massanken
oo 26.06.1880 in Rehden
Trauzeugen:
1) Besitzersohn Hermann SADLAU, 28 Jahre alt
2) Besitzersohn Reinhold SADLAU, 27 Jahre alt, beide wohnhaft in Rosenthal

Quelle:
Heiratsregister Standesamt Rehden, Kreis Graudenz, Nr. 12/1880, aus dem Deutschen ins Polnische übertragen.

Diesen Eintrag habe ich der Einwohnerdatenbank hinzugefügt.

Schöne Grüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17.08.2020, 23:55
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.015
Standard

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Wilhelmine SADLAU
* 06.02.1835 in Wossarken
Vater: Einsasse [namentlich nicht genannt]
Konfirmation: 1849
Quelle:
Konfirmationsregister Graudenz 1841-187, S. 28, Nr. 78
Sie ist offenbar die Schwester dieses Konfirmanden:

Friedrich SADLAU
* 08.12.1839 in Wossarken
Vater: Einsasse [namentlich nicht genannt]
Konfirmation am 15.10.1854 in Graudenz
Quelle:
Konfirmationsregister 1838-1867 Graudenz, 1854, Nr. 42
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sadlau , schnötzker

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.