#11  
Alt 21.11.2013, 12:42
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.162
Standard

Hallo, Uwe!

Danke Dir für das Einstellen des Artikels über Dieter Hildebrandt.

Es freut mich ganz besonders, daß sich in diesem Ahnenforschungs-Forum soviele Kabarett-Fans oder Anhänger befinden: Klasse, denn was wären wir alle in diesem Land nur ohne Urban Priol, Jochen Busse, Erwin Pelzig, Dieter Nuhr, Bruno Jonas etc....

Wie sagte einmal ein bekannter Mannheimer Kabarettist : Der hot was uffm Kaschde oder so uffgebloose wei ään Luftballohn, den käänt mer glatt uff die Strooß rolle! Do kenne mer nix, do rappelt die Bix!

Ich merke, ich gleite ab vom Thema......

Alla dann....

LG

Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)

Geändert von Matthias Möser (21.11.2013 um 12:47 Uhr) Grund: zusatz
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.11.2013, 22:19
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 291
Standard

Mit Dieter Hildebrandt ist in meine Augen nicht nur ein ganz großer des deutschen, politischen Kabaretts von uns gegangen, sondern auch die "gute Seele" dieser Nation. Derjenige, der diesem Land immer mal wieder ins Gewissen geredet hat, wenn es notwendig war. Er war aber auch vorallem ein großer Menschenfreund.

Ich habe mal vor Jahren eine Dokumentation gesehen, in der er in seine frühere Heimat Bunzlau, das heutige Boleslawiec in Polen gefahren ist, auf den Spuren seines Wohnortes und seiner Familie. Es gab eine rührende Szene als er den Mann getroffen hat - selbst ein Vertriebener aus Ostpolen - der heute auf dem Hof seiner Familie lebt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.11.2013, 22:39
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 792
Standard

Hallo,

schade dass dieser großartige Mensch gehen mußte.

Hier habe ich ein wunderbares Interview mit ihm gefunden, in dem er auch sehr viel aus seinem Familienleben erzählt.

http://www.youtube.com/watch?v=4GMuQgzxlbg


L.G. Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.11.2013, 23:07
Benutzerbild von Jürgen P.
Jürgen P. Jürgen P. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.008
Standard

...Pitka, Danke!

Florek, mit zeitl. Verzögerung habe ich deinen Beitrag gelesen. Das ist stellvertr. für meine Vatergeneration die Geste der Versöhnung, auch wenn schmerzhaft und bitter. Für meine Generation war der Kniefall des deutschen Kanzler in Warschau der Beginn des Europa in dem wir und meine Kinder heute leben. D.H. spürte das, wusste es auch das zu übermitteln.


Gruß Jürgen
__________________
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (I.Kant)

Geändert von Jürgen P. (23.11.2013 um 02:11 Uhr) Grund: Antwort Florek
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.11.2013, 01:44
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.162
Standard

[quote=Florek;694852]Mit Dieter Hildebrandt ist in meine Augen nicht nur ein ganz großer des deutschen, politischen Kabaretts von uns gegangen, sondern auch die "gute Seele" dieser Nation. Derjenige, der diesem Land immer mal wieder ins Gewissen geredet hat, wenn es notwendig war. Er war aber auch vorallem ein großer Menschenfreund.

Hallo, Florek!

Da muß ich Dir absolut Recht geben und zustimmern, deswegen ist es auch ein ganz großer Verlust für Deutschland!

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.11.2013, 01:46
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.162
Standard

Ja, Pitka, vielen Dank für´s Einstellen!

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.11.2013, 20:19
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 291
Standard

Ich möchte hier an dieser Stelle noch die Sondersendung der Rubrik "RadioSpitzen" des Bayrischen Rundfunks BR2 empfehlen:

radioSpitzen - Sondersendung zum Tod von Dieter Hildebrandt - 22.11.2013

Also Podcast noch einige Zeit hier zu hören bzw. herunterzuladen:
http://www.br-online.de/podcast/mp3-...ospitzen.shtml

Hoffentlich bleibt er uns allen in Erinnerung! Um es mit Stanislaw Jerzy Lec zu sagen "Er ist nicht gestorben, er hat nur seine Lebensweise geändert!"
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.11.2013, 22:57
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.162
Standard

Hallo, Florek!

Vielen Dank für Deinen Hinweis! Man hätte in der ARD und im ZDF ja auch mal einige der besten Szenen aus dem "Scheibenwischer" oder "Notizen aus der Provinz" zu Ehren von Dieter Hildebrandt zeigen können- schade, war wohl nix.
Hildebrandt hat seine schlesische Herkunft nie geleugnet, allein die "Vier Jahreszeiten auf schlesisch" sind ein Genuß!

Mit ihm geht ein sehr glaubwürdiger, hilfsbereiter und feinsinniger Mensch!

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)

Geändert von Matthias Möser (29.11.2013 um 23:57 Uhr) Grund: ZUSATZ
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.11.2013, 23:21
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 736
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Möser Beitrag anzeigen
Hallo, Florek!

Vielen Dank für Deinen Hinweis! Man hätte in der ARD ja auch mal einige der besten Szenen aus dem "SCHEIBENWISCHER" zu Ehren von Dieter Hildebrandt zeigen können- schade, war wohl nix! Wir zahlen alle die GEZ.....

Gruß
Matthias
Das hat die ARD zumindest beim RBB gemacht. Nichts gegen Dieter Hildebrandt. Aber was hat dieser Thread jetzt noch mal mit Familienforschung zu tun? Dafür gibt's die Plauderecke.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.12.2013, 13:46
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 291
Standard

@dirkpeters
nun, Gespräche, auch in einem Forum, können der Natur der Sache nach auch mal abschweifen und in eine andere Richtung gehen.

Wenn das Thema in diesem Thread nicht mehr dem Topic entspricht und es gewünscht, können die Moderatoren o. Admins ggf. den Beitrag verschieben...

Ganz bürokratisch einfach einen entsprechenden Antrag bei der Forenleitung stellen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.