Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.05.2019, 14:59
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 21.745
Standard Nochmal Kyrillisch, Ukraine

Quelle bzw. Art des Textes: Vermerk im Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: nach 1922
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bitkow, Ivano-Frankivs′k
Namen um die es sich handeln sollte: Anna Dmytruk


Hallo zusammen,

ich bräuchte mal wieder jemanden, der Kyrillisch lesen kann.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS9X-BWYH-W?i=737&cat=1309799
Bild 738

Bei Anna Dmytruk (vorletzte rechts unten) steht ein Eintrag im Taufeintrag.
Vermultich ein Hinweis auf das Sterbedatum bzw. den Sterbeeintrag.

Kann das jemand für mich bitte entziffern.


Den Eintag an sich kann ich lesen, das ist nicht das Problem!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 007800141_738.jpg (393,1 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.05.2019, 17:39
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.434
Standard

Hallo Christine,

außer dem russischen Vermerk neben dem Namen Anna sehe ich keinen weiteren kyrillischen Vermerk. Und der Vermerk besagt einfach nur, dass eine Geburtsurkunde mit der Nummer 731289(?) (nachträglich) ausgestellt wurde. Keine weiteren Angaben.

Es war Praxis bei sowjetischen Standesämtern, nachträglich ausgestellte Urkunden im Registereintrag zu vermerken.

Liebe Grüße
Kleeschen
__________________
Dauersuche:

Kolonien im Gebiet Odessa (Ukraine): Wahler, Oberländer, Schock, Schauer & Freuer
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Klemm, Rühle, Lenz, Schmid, Konzmann, Eiber & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2019, 19:31
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 21.745
Standard

Hallo Kleeschen,


danke!
Ich dachte, es wäre evtl ein Hinweis auf einen Sterbeeintrag, aber so ist es nicht so wichtig.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.