Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.04.2019, 21:53
Jan86 Jan86 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 111
Standard Informationen zum Eisenbahnschrankenwärter Heinrich Gratzl in Amorbach 1907 finden

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1907
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Amorbach
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo,


aus dem Geburtsteintrag meines Urgroßvaters geht hervor, dass sein Vater Heinrich Gratzl 1907 Eisenbahnschrankenwärter in Amorbach war. Ist dies ein Ansatzpunkt um über ihn mehr heraus zu finden? Vermutlich war er bei der Königlich Bayerische Staatseisenbahnen angestellt? Ich habe leider kein Archiv gefunden mit evtl. Personalakten. Hat jemand eine Idee wie ich weiter forschen kann?


Schon mal vielen Dank!


Viele Grüße


Jan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2019, 06:28
Benutzerbild von AnGr
AnGr AnGr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Hessen/Kreis Wetterau
Beiträge: 765
Standard

Guten Morgen,

Amorbach an der Strecke Seckach - Miltenberg gehörte zum Einzugsbereich der K.Bay. Eisenbahndirektion Würzburg. Im Staatsarchiv Würzburg gibt es Unterlagen u.a. Stellenbesetzungspläne. Ob allerdings da Namen für Unterbeamte zu finden sind entzieht sich meiner Kenntnis, aber ein Versuch wäre es Wert.
__________________
Schönen Gruß Andreas

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2019, 16:50
Jan86 Jan86 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von AnGr Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

Amorbach an der Strecke Seckach - Miltenberg gehörte zum Einzugsbereich der K.Bay. Eisenbahndirektion Würzburg. Im Staatsarchiv Würzburg gibt es Unterlagen u.a. Stellenbesetzungspläne. Ob allerdings da Namen für Unterbeamte zu finden sind entzieht sich meiner Kenntnis, aber ein Versuch wäre es Wert.

Hallo Andreas,


vielen Dank für den Hinweis! Ich werde mein Glück probieren.


Viele Grüße


Jan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2019, 11:00
Benutzerbild von charoit
charoit charoit ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 37
Standard Heinrich Gratzl

Hallo Jan,


im Amorbacher Familienbuch findet sich unter

Nr. 1145a folgender Eintrag: Gratzl Heinrich, ohne weitere Angaben, Straßenwärter, Nr. 339 (Anm. von mir - wohl Hausnummer) oo N.N. (nichts weiter bekannt).
Nr. 1145b: Ders. oo (2. Ehe) Hilaria Holzhess (o. w. A.). Bis 1907 angebl. 5 Kd:
5) Eduard Ignaz * 18.07.1907 oo 17.04.1933 Sophia Kränzle aus Friedberg (Hessen).


Vielleicht helfen Dir diese Angaben weiter.


Viele Grüße
Erich

Geändert von charoit (24.04.2019 um 13:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2019, 21:13
Jan86 Jan86 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von charoit Beitrag anzeigen
Hallo Jan,


im Amorbacher Familienbuch findet sich unter

Nr. 1145a folgender Eintrag: Gratzl Heinrich, ohne weitere Angaben, Straßenwärter, Nr. 339 (Anm. von mir - wohl Hausnummer) oo N.N. (nichts weiter bekannt).
Nr. 1145b: Ders. oo (2. Ehe) Hilaria Holzhess (o. w. A.). Bis 1907 angebl. 5 Kd:
5) Eduard Ignaz * 18.07.1907 oo 17.04.1933 Sophia Kränzle aus Friedberg (Hessen).


Vielleicht helfen Dir diese Angaben weiter.


Viele Grüße
Erich

Hallo Erich,


vielen Dank an dich! Das es sich wohl um die zweite Ehe handelt war mir nicht bekannt!


Viele Grüße


Jan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.05.2019, 12:47
rhinopeak rhinopeak ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: München, Deutschland
Beiträge: 65
Standard

Hallo Jan,

interessant, ich suche auch einen Bahnwärter um 1900:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=174575

Ich bin bei meinem Vorfahren noch nicht fündig geworden, aber bei der Suche auf das "Verordnungs- und Anzeige-Blatt der Königl. Bayerischen Verkehrs-Anstalten" gestoßen. Viele Jahrgänge bis 1907 in der BSB München einsehbar; Jahrgänge vor 1878 auch als Digitalisat online bei BSB oder Bavarikon vorhanden. Dort finden sich die Ernennungen und Versetzungen vieler Eisenbahner, vielleicht ist auch Deiner dabei.

Gruß

Ralf
__________________
________________

https://www.bod.de/buchshop/die-wies...-9783746088662

Interessensgebiete:
Kohl aus Brüx/Most, Hochpetsch/Bečov, Saidschitz/Zaječice, Schwätz/Bedřichův Světec
Rudolf aus Paredel/Paridla, Moldau/Moldava, Grünwald/Pastviny
Mauz aus Burladingen
Wiestler/Wiestner/Wüestler aus Freiburg, Kirchzarten, Oberried, Vörlinsbach, St. Wilhelm, Steinwasen, Katzensteig
Schönebaum aus Derenburg, Heudeber, Heimburg
Metschnabel aus München
Reichel, Noske aus Dresden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:53 Uhr.