#1  
Alt 26.02.2014, 14:52
Benutzerbild von nepomuk
nepomuk nepomuk ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 75
Standard Wappen auf Silberbesteck

Liebe Mitforscher,

auf dem Dachboden ist ein Silberbesteck mit einem Wappen aufgetaucht und ich stehe wieder der sprichwörtliche Ochs vor Berg, wie ich weiterkommen könnte. Ich vermute das es aus Frankreich kommt.

Tips, Ideen, Gedankenanstöße?

Beste Grüße
nepomuk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg wappen.jpg (147,8 KB, 120x aufgerufen)
__________________
Suche in Sachsen (Vogtland, Altenburger Land und Sächsiche Schweiz), Norddeutschland (Weser-Ems-Elbe und Eichsfeld), Westpreussen, Niederschlesien und Heilbronn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.02.2014, 13:34
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.897
Standard

hm ... nur mal so :
schwierig das ganze, so ganz ohne weitere Angaben.

In der Sammlung "Armorial Gènèral" von Rietstap
findet sich im Anhang "B" eine Wappen-Eintragung zur Schreibweise "Boucault" Prov., welche dem im Silberbesteck ähnlich sieht.
Allerdings findet sich hier in der Balkenmitte, zwischen den Sternen, eine "Muschel", anstatt einem Stern.
Somit ein Schlag ins ... äh ...WC
... erinnert mich irgendwie an "Coat of Arms"
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.02.2014, 17:21
Lenz Lenz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 421
Standard

Das Schildbild ähnelt dem Wappen "Büsch":



Nur die Sterne auf dem Balken fehlen.

Gruß Lenz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.06.2016, 16:38
Benutzerbild von rekem
rekem rekem ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2009
Ort: Deutschland
Beiträge: 244
Standard

habe nochmal in meiner erweiterten Datenbank nachgesehen, leider finde ich nichts.
Das Büsch-Wappen hat andere Farben und eine andere Helmzier.

Büsch&Bürgerliche&Hamburg + 1766, Bg5 Seite: 20 Tafel: 24 &
In B. ein s. Balken, begleitet von drei (2, 1) gr. Bäumen.

Es ist wohl auch nicht französisch, da dort Helmzieren sehr ungewöhnlich sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.