Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #121  
Alt 15.04.2019, 05:49
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard "Wochenblatt für die Provinz Fulda" Nr. 17 vom 23. Apr. 1853

Der Dienstknecht Johann Georg von Soll aus Rasdorf (Kr. Hünfeld) und der Schneider Ignaz von Soll aus Eiterfeld haben - Letzterer für sich und seine Familie - um Entlassung aus dem kurhessischen Untertanenverband zwecks Auswanderung nach Nordamerika nachgesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/385/



Der Feldwebel Heinrich Völker aus Asterode ist zum Kreisbereiter für den Kreis Hünfeld bestellt worden.



Bonosus Heil aus Mittelkalbach hat behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht.



Katharina Schmitt aus Rothemann wird aufgefordert, zur Verpflegung ihres zurückgelassenen Kindes in ihre Heimat zurückzukehren:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/413/



Anton Bolz aus Margarethenhaun ist nicht zur Musterung erschienen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/414/



Dgl. Nikolaus Kümmel, Ludwig Schirmer und Jakob Zang aus Friedewald sowie Lorenz Börner aus Kleinensee:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/415/



Andreas Möller, Tagelöhner aus Dorfborn, und Gertrude Mahr aus Ellers haben in ihrer Ehe die allgemeine Gütergemeinschaft ausgeschlossen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/416/



Augustin Sauer in Obernüst hat behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht.



Der Lehrer Raphael Greif aus Langenschwarz will sich in Homburg (vor der?) H. niederlassen:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/417/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (21.04.2019 um 12:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 21.04.2019, 12:39
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard Seite 416 - 418

Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 12. Apr. im Landkrankenhaus: Philipp Hofmann aus Schletzenhausen, ledig, 40 Jahre


Gestorbene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Den 19. April Abraham, Sohn des Handelsmannes Isac Trepp, 17 Jahre, 4 Monate:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/420/



Steckbriefe

Postmeister August Clemens aus Gruben, zur Verbüßung einer achtjährigen Zuchthausstrafe wegen Betrugs.

Johannes Sippel jun. aus Oberlengsfeld, zur Verbüßung einer Forstarreststrafe.

Knabe Georg Knoth aus Tann (Kr. Hersfeld), 13 Jahre, treibt sich wahrscheinlich vagierend umher:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/421/


Tuchbereiter Ferdinand Harthausen aus Hersfeld, 23 Jahre, hat sich nicht weisungsgemäß in die Heimat begeben.

Heinrich Sauerbrei aus Mansbach, ist nach öffentlicher Ladung nicht erschienen.

Musketier Valentin Leister aus Neukirchen (Kr. Hünfeld), 24 Jahre, ist desertiert.

Anna Katharina Dirrlamm aus Kirchheim, 12 Jahre, treibt sich wahrscheinlich bettelnd umher:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/422/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (24.04.2019 um 06:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 30.04.2019, 08:36
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard "Wochenblatt für die Provinz Fulda" Nr. 18 vom 30. Apr. 1853

Der Militärpflichtige Carl Räder aus Lispenhausen (Altersklasse 1830) hat sich heimlich aus seiner Heimat entfernt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im.../425/LOG_0023/



Philipp Vogler aus Fulda hat in Burghaun ohne polizeiliche Erlaubnis musiziert:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/452/



Der Hüttner Georg Michel in Oberbimbach ist als Bürgermeister seiner Gemeinde verpflichtet worden.



Der frühere Bürgermeister Johann Adam Uebelacker in Gläserzell ist für weitere fünf Jahre verpflichtet worden.



Der Schornsteinfeger-Altgeselle Heinrich Küchenmeister aus Hamburg ist nun Geschäftsführer der Witwe des Schornsteinfegermeisters Valentin Härtlein in Opperz.


Emanuel Frank, Sohn des Samuel Frank in Fulda und der Glasergeselle Justus Wille aus Hersfeld haben um Entlassung aus dem Untertanenverband zwecks Auswanderung nach Nordamerika nachgesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/458/



Gestorbene in der ev. und Garnisonspfarrei Fulda

Den 25. Apr. Andreas Luckardt (Luckhardt), Buchbinder aus Stärklos, 30 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/464/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (06.05.2019 um 17:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 06.05.2019, 17:45
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard Seite 461 - 463

Steckbriefe


Abraham Walther aus Hersfeld, wegen Bettelns.

Johannes Schade aus Gehau, 25 1/2 Jahre, hat sich nicht weisungsgemäß in die Heimat begeben.

Elisabeth Pfaff aus Mengshausen, 19 Jahre, wegen Diebstahls:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/465/


Margaretha Sauerwein aus Wippershain, 25 Jahre, treibt sich mit ihrem drei Jahre alten Kind wahrscheinlich vagierend umher:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/466/


Heinrich Berk aus Kirchheim, 29 Jahre, hat sich nicht weisungsgemäß in die Heimat begeben:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/467/

Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 07.05.2019, 19:54
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard "Wochenblatt für die Provinz Fulda" Nr. 19 vom 7. Mai 1853

Der Landwehrmann Johannes Lohfink und die ledige Elisabetha Schmitt aus Rasdorf sowie Jeremias Göttlich aus Ransbach haben um Entlassung aus dem Untertanenverband zwecks Auswanderung nach Amerika nachgesucht.



Der Ackermann Jakob Hochhauß (Hochhaus) aus Oberstoppel ist als Bürgermeister seiner Gemeinde verpflichtet worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/472/



Jakob Schäfer aus Fulda hat um Entlassung aus dem Untertanenverband zwecks Auswanderung nach Amerika nachgesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/485/



Dgl. Georg Möller aus Motzfeld:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/486/



Geborene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Den 20. Apr. Nathan, Sohn des Drechslers Hirsch Eschwege



Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 29. Apr. im Landkrankenhaus: Andreas Sauer, Fischer aus Schmalnau, ledig, 63 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/490/



Steckbriefe

Johannes Sippel aus Oberlengsfeld, Konrad Schütrumpf, Tagelöhner aus Konrode, und Heinrich Klotzbach, Tagelöhner aus Schenklengsfeld, zur Vollziehung von Gefängnisstrafen wegen der Verletzung der Schulpflicht ihrer Kinder:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/491/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (10.05.2019 um 09:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 14.05.2019, 07:45
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard "Wochenblatt für die Provinz Fulda" Nr. 20 vom 14. Mai 1853

Der ledige Eugenius Muth aus Döllbach ist aus dem Untertanenverband behufs Auswanderung nach Amerika entlassen worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/494/



Ludwig und Johann Heinrich Heusner in Schenklengsfeld, Peter Brandau in Ransbach, Georg Zierdt II. in Kleinensee und der Schmiedegeselle Georg Stephan Henkel in Hünfeld haben um Entlassung aus dem Untertanenverband zwecks Auswanderung nach Nordamerika nachgesucht.



Dgl. Wilhelm aus Erdmannrode für sich und seine Familie:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/495/



Geborene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Den 4. Mai Betti, Tochter des Handelsmannes Gerson Birkenruth

Den 9. Mai Ester, Tochter des Kaufmanns Theodor Jüdell


Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 30. Apr. im Landkrankenhaus: Johann Bohnat aus Hauswurz, ledig, 57 Jahre

Den 7. Mai ebd.: Martin Hosenfeld aus Gläserzell, ledig, 60 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/500/



Christian Wenk in Leimbach (Kr. Hersfeld) hat um Entlasssung aus dem Untertanenverband gebeten:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/501/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (19.05.2019 um 13:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 19.05.2019, 13:42
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard Seite 509 - 515

Dgl. Augustin Weber aus Eichenried, Nikolaus Kreß, Johann Heinrich Kreß und Andreas Kreß aus Mittelkalbach, Johannes Ruppert und Johann Anton Ruppert aus Veitsteinbach sowie der Schneidergeselle Wilhelm Brandenstein aus Heimboldshausen behufs Auswanderung nach Nordamerika:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/513/



Steckbriefe

Placidus Kullmann aus Flieden, 30 Jahre, treibt sich zwecklos umher:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/517/


Aegid Stehling aus Flieden, 38 Jahre, dgl.

Christoph Iffland aus Ausbach, zur Verbüßung einer Gefängnisstrafe wegen Forstfrevels.

Heinrich Heß aus Hersfeld, 15 Jahre, treibt sich wahrscheinlich vagierend umher.

Margaretha Sauerwein, aus Wippershain, 26 Jahre, dgl.

Johannes Pforr aus Heringen, 21 Jahre, dgl.

Der Schulknabe Valentin Mannel aus Ausbach, dgl.:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/518/


Conrad Werner aus Heringen, 18 Jahre, wegen Diebstahls.

Scherenschleifer Ernst Hoffmann aus Süß, 36 Jahre, treibt sich vagabundierend umher.

Schulknabe Heinrich Storch aus Friedewald, 12 Jahre, dgl.:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/519/



Ergänzung:

Wilhelm Ries aus Erdmannrode wanderte mit seiner Familie aus.


Geändert von Wolfg. G. Fischer (22.05.2019 um 08:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 21.05.2019, 09:03
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard "Wochenblatt für die Provinz Fulda" Nr. 21 vom 21. Mai 1853

Der Hofgärtner Herber in Rotenburg ist zum Brunnengärtner in Bad Nenndorf ernannt worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/521/



Hauptmann a. D. Ludwig von Baumbach lebt in Amerika, der Bäckergeselle Johannes Hahn aus Frielingen in London und der Schneider Kilian Hahn angeblich in Afrika:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/534/



Der Webergeselle Andreas Koch aus Rudolphshan, Leiser Katz aus Erdmannrode, Georg Pfaff aus Oberlengsfeld und Jakob Friedrich Trommer aus Hersfeld haben zwecks Auswanderung nach (Nord-)Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/537/



Die Kuratel über den Bauern Emmeran Heller in Mittelaschenbach wegen Verschwendung ist auch auf dessen Ehefrau Maria Margaretha, geb. Sitzmann ausgedehnt worden, die Kuratoren sind Adalbert Hohmann in Mackenzell und Constantin Schlott in Hofaschenbach:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/541/



Die Ortsschätzer Jakob Bolender in Wehrda und Johannes Schul in Rhina wurden jeder zu zweimonatigen Gefängnisstrafen wegen absichtlicher Schätzfehler verurteilt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/546/



Steckbriefe

Wilhelm Bartholmay, Johannes Göbel, Andreas Löhr, Johann Dietrich Nennstiel, Johann Baptist August Rullmann, Adam Schneider, Johannes Spiegelberg und Bernhard Wolff aus Hersfeld, sind zur Musterung nicht erschienen.

Heinrich Löhr aus Hersfeld, 50 Jahre, hat sich nicht weisungsgemäß in seine Heimat begeben.

Schulknabe Georg Knoth aus Tann (Kr. Hersfeld), 13 Jahre, treibt sich wahrscheinlich bettelnd umher:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/547/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (27.05.2019 um 12:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 28.05.2019, 08:36
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard "Wochenblatt für die Provinz Fulda" Nr. 22 vom 28. Mai 1853

Um die Entlassung des Friedrich Schimmelpfeng (Schimmelpfennig) aus Heringen aus dem Untertanenverband ist nachgesucht worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/551/



Laurentius Diegelmann und Franz Konrad Kalb aus Hünfeld, Joseph Weber und Christian Koch aus Gotthards, Sebastian Niebel aus Hofaschenbach, Johannes Fuchs und Eulogius Joseph Hillenbrand, Valentin Jakob Diemar und Peter Joseph Wiegand aus Rasdorf sowie Johann Georg Dehler aus Roßbach wurden werden Nichterscheinens bei der Musterung zu Geldstrafen verurteilt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/554/



Georg Adam Bischof in Rodges und Jakob Vogel in Langenbieber haben behufs Auswanderung nach Nordamerika um Entlassung aus dem Staatsverband nachgesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/557/



Dgl. Georg Wilhelm Braun aus Hersfeld, Lorenz Scheer aus Ransbach sowie Adam Döll, Georg Heinrich Döll und Johann Justus Thomas aus Wippershain:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/558/



Dgl. Hermann Mandt mit Frau und zwei Kindern, Juliane Hassel, Konrad Rudolph mit Familie, Adam Viel mit Familie und Christian Ulrich mit Familie aus Mansbach:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/565/



Steckbriefe

Johannes Weismüller aus Fulda, behufs Strafverbüßung.

Johannes Mosebach aus Heimboldshausen, treibt sich vagierend umher:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/567/


Messerschmied Johannes Möller aus Schlotzau, hat sich nicht weisungsgemäß in die Heimat begeben.

Johannes Steinberg aus Hersfeld, treibt sich zwecklos.

Der geisteskranke Adam Luckhardt aus Kassel, 25 Jahre, der zu Besuch in Mengshausen war, ist verschwunden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/568/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (29.05.2019 um 11:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 04.06.2019, 09:00
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.415
Standard "Wochenblatt für die Provinz Fulda" Nr. 23 vom 4. Juni 1853

Gottlieb Theochar Theophil Gärtner aus Mittelkalbach, Moritz Vogel aus Wissels und Johannes Kreß mit Familie aus Rückers haben behufs Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/577/



Dgl. Heinrich Deis aus Unterhaun, Christoph Stein aus Solms, Jeremias Rosenthal aus Ransbach, der Schreinergeselle Peter Metz aus Heimboldshausen und der Schuhmacher Justus Heinrich Schott aus Erdmannrode:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/578/



Steckbriefe

Der ledige Handelsmann Caspar Gliem aus Obersuhl, wegen Diebstahls.

Der 12jährige Johannes Bock, Sohn der Elisabeth Bock in Hechelmannskirchen, treibt sich vermutlich bettelnd umher:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/583/


Konrad Schäfer aus Widdershausen, 26 Jahre, wegen Diebstahls.

Knabe Heinrich Storch aus Friedewald, hat sich nicht weisungsgemäß in seine Heimat begeben:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ob...6056_1853/584/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (11.06.2019 um 08:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.