#1  
Alt 17.03.2019, 18:07
Claire Claire ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 62
Standard Name auf einem Kriegerdenkmal

Hallo,

ich habe eine bzw. mehrere Fragen an die erfahrenen Forscher:

Wie kann ich von einem Namen auf einem Kriegerdenkmal oder -ehrenmal über die genannte Person recherchieren? Woher kommen die Daten? An wen wende ich mich, wenn ich wissen möchte, ob die Person mit mir verwandt ist?

Konkret: Auf einem solchen Gedenkstein sind lediglich Vor- und Nachname, das Geburtsjahr und das Jahr, in dem die Person gefallen ist, verzeichnet.

Über hilfreiche Hinweise würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank vorab.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2019, 18:39
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 503
Standard

Hallo Claire.

Sollte es sich um ein Kriegerdenkmal aus dem WK1 handeln, kannst Du in die Verlustlisten schauen:

http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2019, 18:44
Claire Claire ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 62
Standard

Sorry, das hatte ich vergessen zu erwähnen:

Es handelt sich um den 2. Weltkrieg und das Sterbejahr 1941.

Dennoch DANKE für den Hinweis, vielleicht hilft er mir ein andermal.

Geändert von Claire (17.03.2019 um 18:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.03.2019, 18:58
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 503
Standard

Bei einem Denkmal aus den 2. Weltkrieg ist der Standort interessant.
Die Orte erinnerten an ihre Söhne / langjährige Einwohner der Gemeinde.
Ein Sterbeeintrag könnte somit der Gemeinde vorliegen.
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.03.2019, 11:31
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.084
Standard

Hallo Claire,

schreiben Sie uns doch bitte, um welches Kriegerdenkmal es sich genau handelt.
In welcher Stadt und an welchem Ort ist es denn.
Ein Foto von Ihren Angaben und von der Überschrift wären auch sehr hilfreich.
Dann sehen wir weiter.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.03.2019, 16:13
Claire Claire ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 62
Standard Bedenken

Vielen Dank für die hilfreichen Hinweise.

Ehrlich gesagt habe ich ein wenig Hemmungen, den Namen eines möglicherweise wildfremden Menschen hier in den Fokus zu ziehen. Es ist keineswegs sicher, dass es sich um einen Verwandten handelt. Darf ich mich über diese Bedenken hinwegsetzen? Wenn vielleicht nicht rechtlich problematisch, dann zumindest moralisch? Auf einem Foto wären zudem zwangsläufig auch die Namen anderer Personen zu lesen, die ganz und gar nicht von meinen Überlegungen betroffen sind.

Was wahrscheinlich unverfänglich ist:
Das Denkmal steht auf einem Friedhof, ist vierkantig und die betreffende Seite ist überschrieben mit 1930 - 1945.
Eine Zwischenüberschrift lautet "gefallen 1941".
Danach folgen die Namen der Gefallenen mit Geburtsjahren bis zur nächsten Zwischenüberschrift "gefallen 1942".
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.03.2019, 16:29
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.084
Standard

Hallo Claire,

ich verstehe Ihre Nöte.

Schreiben Sie mir doch bitte eine PN mit den Angaben, dann antworte ich Ihnen auf 'neutralem' Wege.
Nur Mut, ich habe schon häufiger so geholfen.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.03.2019, 17:41
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.084
Standard

Hallo Claire,

leider habe ich bei der Gräbersuche online
https://www.volksbund.de/graebersuche.html
kein Glück gehabt.
Sie können es aber auch selbst mal probieren.

Wenden Sie sich doch einfach an Bürgerverein in diesem Ortsteil,
und fragen Sie nach dem Kriegerdenkmal auf dem Friedhof.
Vielleicht gibt es ja sogar eine Chronik von diesem Ortsteil, in der weitere Angaben zu den Namen der Personen auf Kriegerdenkmal eingegangen wird.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.04.2019, 17:17
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.084
Standard

Hallo Claire,

heute nun habe ich Fotos von den 4 Kriegerdenkmälern erhalten.

Auf einem der Denkmäler steht:

1939 - 1945
gefallen 1941
Nachname Vorname *1917

Die gesuchte Person ist also im 2. Weltkrieg gefallen.

Jetzt bin ich gespannt, was ich über seine Angehörigen erfahren werde.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.05.2019, 10:59
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.084
Standard

Hallo Claire,

ich habe Post für Sie und habe Ihnen deshalb eine PN geschickt.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.