Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2022, 10:27
Veran_71 Veran_71 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 53
Standard Franz Vogt und Rosalie Ruth aus Danzig

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1832 und 1834
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Danzig
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchenarchiv


Hallo liebe Mitglieder,

aus den EWZ Unterlagen meiner Urgoßtante habe ich entnommen, dass ihre Eltern Franz Vogt 1832 und Rosalie Ruth 1834 in Danzig geboren wurden. Ich habe eine Anfrage ans Kirchenarchiv Regensburg gestellt, denen war aber der Aufwand zu groß das nachzusehen, da es damals wohl 8 katholische Kirchen in Danzig gab. Ich weiß ja nicht welche katholische Kirche es war. Geheiratet wurde wahrscheinlich 1949 o. 1950 in Danzig oder auch in Lichtenau. Der erste Sohn wurde in Lichtenau geboren, der 2. Sohn dann schon in Russland.
Es wäre schön, wenn man da irgendwas raus bekommen könnte. Habt ihr da irgendwelche Hinweise oder Ideen?

LG Verena
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2022, 15:18
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 344
Standard

Hi,

also auf familysearch gibt es bereits 4 kath. Kirchen die die Taufen im gesuchten Bereich indexziert haben, dort sind die Taufen aber laut Index nicht vorgenommeen worden.

Katholische Kirche. Königliche Kapelle Danzig
Katholische Kirche Sankt Albrecht Danzig
Katholische Kirche. Josephskirche Danzig
Katholische Kirche. Nikolaikirche Danzig


Laut "westpreussen.de" gab es 6 Kirchen in Danzig. Von den 6 wurde eine erst 1925 gegründet (Liebfrauen), bleibt also laut dieser Homepage nur noch die Brigittenkirche für eine kath. Taufe direkt in Danzig übrig (vorausgesetzt die Indexzierung ist korrekt).

http://westpreussen.de/pages/forschu...llen.php?ID=57

Evtl in Regensburg nochmal anfragen und diese Kirchen ausschließen, dann wären es ja nur noch 3 Kirchen von angeblichen 8?!?


Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2022, 22:04
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.071
Standard

Hallo,

mich machen die gegebenen Daten etwas stutzig. Wenn die Daten so stimmen Geburten 1832 und 1834 dann ist eine Heirat 1849 /50 sehr früh und für diese Zeit ungewöhnlich.
Zweite Anmerkung ist der Bezug Danzig eine Vermutung oder ehr eine Gebietsbezeichnung? Dritte Anmerkung eine Gemeinde Lichtenau gibt es in Westpreußen nicht. Ist damit Groß- oder Klein Lichtennau gemeint? Ich vermute es, das liegt dann in der Marienburger Gegend.
Zu Danzig könnte die Pfarrei ggf. eingegrenzt werden, denn im Adressbuch von 1849 (Wohnungsanzeiger) wird nur ein Vogt aufgeführt der in Neufahrwasser 193 wohnt.
https://www.digitale-bibliothek-mv.d...8621_1849/181/
Der Familienname Voigt ist deutlich häufiger vertreten.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2022, 09:12
Veran_71 Veran_71 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 53
Standard Vielen Dank

Ja mich machte das zu Anfang auch sehr stutzig, da aber die Eltern nachweislich bei den EWZ Unterlagen der Tochter Rosalie Trenkenschuh, die gleichen wie bei dem Erstgeborenen Sohn Jakob laut Heiratsregister der Kolonie Heidelberg in der jetzigen Ukraine sind, kann es eigentlich nicht anders sein. Sie haben wohl sehr sehr früh geheiratet und Kinder bekommen.

Eventuell wurden bei der Einbürgerung von Russland nach Deutschland falsche Angaben gemacht bzw. nur eine Gebietsbezeichnung angegeben, ich weiß es nicht.

Es wäre schön, wenn die katholische Kirche mir da entgegen kommen würde, ich kann es ja nochmal versuchen, vielleicht sind die nach Ausschluß der anderen Kirchen bereit mir Auskunft zu geben.

Kann sein dass ein anderes Lichtenau gemeint ist, habe diese Information aus den USA wo wir wohl mehr Verwandte als geglaubt haben.

Ich danke jedenfalls für die Hilfe. Für weitere Hinweise bin ich auch sehr dankbar. Ich habe auch schon bei den polnischen Behörden nachgefragt, weiß aber nicht ob da was bei rauskommt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2022, 09:27
Veran_71 Veran_71 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 53
Standard Wie öffnet man die Bücher?

Hallo Sebastian,

wie öffnet man denn diese Bücher. Bin zwar bei familysearch angemeldet, also kostenlos, kann diese aber nicht öffnen.

LG Verena

Zitat:
Zitat von sewe Beitrag anzeigen
Hi,

also auf familysearch gibt es bereits 4 kath. Kirchen die die Taufen im gesuchten Bereich indexziert haben, dort sind die Taufen aber laut Index nicht vorgenommeen worden.

Katholische Kirche. Königliche Kapelle Danzig
Katholische Kirche Sankt Albrecht Danzig
Katholische Kirche. Josephskirche Danzig
Katholische Kirche. Nikolaikirche Danzig


Laut "westpreussen.de" gab es 6 Kirchen in Danzig. Von den 6 wurde eine erst 1925 gegründet (Liebfrauen), bleibt also laut dieser Homepage nur noch die Brigittenkirche für eine kath. Taufe direkt in Danzig übrig (vorausgesetzt die Indexzierung ist korrekt).

http://westpreussen.de/pages/forschu...llen.php?ID=57

Evtl in Regensburg nochmal anfragen und diese Kirchen ausschließen, dann wären es ja nur noch 3 Kirchen von angeblichen 8?!?


Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.07.2022, 10:12
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.936
Standard

Zitat:
Zitat von Veran_71 Beitrag anzeigen
wie öffnet man denn diese Bücher. Bin zwar bei familysearch angemeldet, also kostenlos, kann diese aber nicht öffnen.
Die Bücher sind zur Zeit nur vor Ort in einem Mormonenzentrum einsehbar.
Vielleicht hilft es, wenn du mal alle Daten der Beteiligten Personen angibts (Rosalie, Jakob ect.) und den Scan der EWZ Unterlagen hier einstellst.

Nachtrag:
https://www.blackseagr.org/blksea-db...I41826&tree=70
https://www.blackseagr.org/blksea-db...I50530&tree=81

Geändert von sonki (06.07.2022 um 10:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.07.2022, 10:37
Veran_71 Veran_71 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 53
Standard Unterlagen zu Franz Vogt und Rosalie Ruth

So ich versuche mal das ganze zu entdrösseln. Vielleicht kann man daraus was erkennen.

1832
Geburt
1832
Danzig
Beruf
Felt-boot cobbler in Tokmak

1850
Alter ‎~18‏
Geburt des Sohnes
Jacobus (Jacob) Ferdinand VOGT
8. Mai 1850
Lichtenau, West Prussia (Germany)
1853
Alter ‎~21‏
Geburt des Sohnes
Franciscus (Frank) Vogt
Nov. 1853
Gros Lichtenau, Prussia, Germany

1858
Alter ‎~26‏
Geburt der Tochter
Florentina Vogt
29. Mai 1858
Heidelberg, Ukraine

1861
Alter ‎~29‏
Geburt der Tochter
Anna Schroeter (geb. Vogt)
23. Aug. 1861
Southern Russia (the Ukraine)

1862
Alter ‎~30‏
Geburt der Tochter
Carolina Vogt
1862
Ukraine, Sowjetunion

1863
Alter ‎~31‏
Geburt der Tochter
Elisabeth Strombowski (geb. Vogt)
1863
Ukraine, Russia

1865
Alter ‎~33‏
Geburt der Tochter
Helena August (geb. Vogt)

1865
1865
Alter ‎~33‏
Geburt des Sohnes
Martin Vogt
23. Okt. 1865
Heidelberg, Ukraine

1867
Alter ‎~35‏
Geburt der Tochter
Maria Gugenberger (geb. Vogt)
1867

1869
Alter ‎~37‏
Geburt der Tochter
Rosalie Trenkenschu (geb. Vogt)
29. Dez. 1869
Blumenthal, Tokmak, Saporoshje
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EWZ660web.jpg (267,6 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.07.2022, 10:43
Veran_71 Veran_71 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 53
Standard Manchmal gibt es unterschiedliche Schreibweisen der Namen

Es ist manchmal ziemlich verwirrend, das unterschiedliche Schreibweisen der Namen verwendet werden. Unter Black Search habe ich die beiden mit den Daten aus den EWZ unterlagen gefunden, aber halt nur die Tochter Rosalie/a Vogt, dies sind Daten aus den Taufbüchern von Heidelberg

29.05.1858 Geburt (30.07.1858 Taufe) von Florentina – Franz Vogt&Rosalia Ruth. Getauft in Heidelberg.
Paten: Georg Morowskij und Catharina.
Zeuge: Johann Schultz.
07.04.1862 Geburt (07.04.1862 Taufe) von Carolina – Franz Vogt&Rosina Ruth. Getauft in Heidelberg.
Paten: Joseph Heinrichs und Elisabeth.
Zeuge: Josef Klein.
08.09.1863 Geburt (01.10.1863 Taufe) von Elisabeth – Franz Vogt&Rosina Ruth. Getauft in Heidelberg.
Paten: Johann Sukowskij und Helena.
23.10.1865 Geburt (10.01.1866 Taufe) von Martin – Franz Vogt&Rosalia Ruth. Getauft in Heidelberg.
Paten: Jacob Schleicher und Sophia.
27.09.1867 Geburt (30.10.1867 Taufe) von Marianna – Franz Vogt&Rosalia Ruth. Getauft in Heidelberg.
Paten: Johann Zukowskij und Helena Maslowskij.
17.12.1869 Geburt (06.01.1870 Taufe) von Rosalia – Franz Vogt&Rosina Ruth. Getauft in Heidelberg.
Paten: Jacob Schultz und Sophia Schreiner.
319, 27, 30

1867, am 30. Oktober, in der Gejdelberger R.K.P.K. wurde getauft ein Kind auf den Namen Mariana durch den Vorsteher A. Dombrowskij mit Durchführung aller Riten des Sakraments.

Die preuß. Staatsbürger Franz Fucht und Rosalija Rut, rechtm. Eheleute; die Tochter wurde geboren in diesem Jahr am 27. September

Paten waren Jogan Sukowskij mit Gelena Maslowskij
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.07.2022, 11:50
Veran_71 Veran_71 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2022
Beiträge: 53
Standard Kirchenbücher von Groß Lichtenau

Hallo, mir ist gerade aufgefallen, dass wahrscheinlich beide Söhne Jakob und Franz in Groß Lichtenau getauft wurden und vielleicht wurden auch Franz und Rosalie dort getraut. Wer weiß, damals gehörte dieser Bezirk wohl zu Danzig ob sie hier auch geboren wurden?
Weiß vielleicht jemand ob die Kirchenbücher online sind?

LG Verena
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.07.2022, 11:55
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.936
Standard

Groß Lichtenau, Kreis Marienburg?
Dann hier:
http://westpreussen.de/pages/forschu...ls.php?ID=2111
http://westpreussen.de/pages/forschu...len.php?ID=436
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Online ist da aber wohl nichts, wenn ich das richtig sehe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.